nach oben

Rugby-Bundesliga: Erfolgsmodell TV Pforzheim

Luke Wakefield (am Ball) konnte im Finale der deutschen Meisterschaft im 7er-Rugby zwar einen Versuch für den TV Pforzheim legen, doch am Ende reichte es nicht für einen Sieg. Zum dritten Mal in Folge scheiterte der TVP im Endspiel gegen die RG Heidelberg, zum fünften Mal in Serie blieb es beim Vize-Titel. Foto: Thomas Kurtz
Sport regional

DM im 7er-Rugby: TV Pforzheim hat Abonnement auf die Vizemeisterschaft

Die mitgereisten Pforzheimer Rugbyfans ahnten schon, was sie am Ende des zweitägigen Turniers um die deutsche Meisterschaft im 7er-Rugby auf dem Areal des SC Neuenheim in Heidelberg erwartete. Sie sahen am Samstag einen locker siegenden 15er-Rugby-Vizemeister, der die Vorrunde ungeschlagen als Gruppenerster überstand und sie sahen am Sonntag einen TVP, der nach Viertel- und Halbfinalsiegen ins Endspiel stürmte. Und dann kam, was kommen musste: Die Pforzheimer „Rhinos“ konnten das Finale wieder nicht gewinnen und mussten der RG Heidelberg zum dritten Mal in Folge den Meistertitel im 7er-Rugby überlassen. ... mehr

Stark gespielt und doch im Finale verloren: Bei der Deutschen Meisterschaft im 7er-Rugby 2017 in Heidelberg wurde der TV Pforzheim einmal mehr Vizemeister - wie zuvor in den Jahren 2013 bis 2016.
Sport regional

DM im 7er-Rugby: Ganz nah dran - TV Pforzheim wieder Vizemeister

Der Rugby-Bundesligist TV Pforzheim hatte es in der Hand, am Sonntag im Finale der Deutschen Meisterschaft im 7er-Rugby gegen den hohen Favoriten RG Heidelberg einen Überraschungssieg zu landen. Doch zwei bis kurz vors gegnerische Malfeld viel versprechend herausgespielte Aktionen wurden im letzten Schritt überhastet und unkonzentriert verschenkt. So siegte am Ende des zweitägigen Turniers auf den Plätzen des SC Neuenheim der mit zahlreichen 7er-Nationalspielern gespickte Meister des Vorjahres erneut ... mehr

Sport regional

TVP DM-Vize im 7er-Rugby

Heidelberg/Pforzheim. Der Rugby-Bundesligist TV Pforzheim hatte es in der Hand, am gestrigen Sonntag im Finale der Deutschen Meisterschaft im 7er-Rugby gegen den hohen Favoriten RG Heidelberg einen Überraschungssieg zu landen. ... mehr

Rugby ist nichts für Mädchen? Die TVP-Stadtmeisterschaft für Schul-Teams bewies das Gegenteil. Foto: Gero Welter
Sport regional

Begeisterte Schüler-Teams bei der Rugby-Stadtmeisterschaft des TV Pforzheim

Seit dem Aufstieg des TV Pforzheim in die Rugby-Bundesliga und seit dem Gewinn der deutschen Rugbymeisterschaft in 2016 scheint Rugby in der Goldstadt immer populärer zu werden. Vor allem Jugendliche begeistern sich für den Sport, was die Rugby-Stadtmeisterschaft im SüdwestEnergie-Stadion in Pforzheim-Eutingen bewies. 18 Teams aus acht Schulen waren gemeldet, wobei es in sechs Schulen vor dem Jahreswechsel noch keine Rugbyschulkurse des TVP gegeben hat. ... mehr

SWR-Landesschau zu Gast beim deutschen Rugbymeister TV Pforzheim.
Sport regional

"SWR-Aktuell" zu Gast beim deutschen Rugbymeister TV Pforzheim

Pforzheim. Der TV Pforzheim hat Großes vor. Der amtierende deutsche Rugbymeister will am Samstagnachmittag in Berlin im Finale der deutschen Rugbymeisterschaft seinen Titel gegen den Heidelberger RK verteidigen. „Das wird hart“, prophezeit TVP-Coach John Willis. Am Freitagabend ab 19.30 Uhr ist er mit seinem Team bei „SWR aktuell“ des SWR-Fernsehens zu sehen. ... mehr

Trauen dem TV Pforzheim die Titelverteidigung zu: TVP-Coach John Willis (links) und Teammanager Jens Poff hoffen im Endspiel der deutschen Rugbymeisterschaft in Berlin auf einen Sieg gegen Dauer-Finalgegner Heidelberger RK.  Foto: Kurtz
Sport regional

Rugbymeister TV Pforzheim vor dem DM-Finale: „Noch einen Zahn zulegen“

Erstmals in der 95-jährigen Pforzheimer Rugby-Geschichte konnte der TV Pforzheim nach langem Anlauf im Vorjahr den Titel eines Deutschen Meisters im 15er-Rugby feiern. Jetzt stehen die Pforzheimer „Rhinos“ wieder im DM-Finale – zum fünften Mal in sechs Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit. Teammanager Jens Poff und Coach John Willis sprachen mit PZ-Redakteur Thomas Kurtz über Siegchancen und die Zukunft des Vereins in der deutschen Rugbyspitze. ... mehr

Letztes Training vor dem Halbfinale: TVP-Coach John Willis (stehend, rechts) hofft auf einen guten Tag seiner starken Männer, damit sie dem RK 03 Berlin Paroli bieten können. Nur ein Sieg bringt die Pforzheimer ins DM-Finale, wo sie ihren 2016 gewonnenen Meistertitel verteidigen können.
Sport regional

Rugbymeister TV Pforzheim kämpft beim RK 03 Berlin um Einzug ins DM-Finale

Die Mission Titelverteidigung des TV Pforzheim steht vor einer hohen Hürde. Vor 13 Monaten sicherten sich die Rugbyspieler des TVP als scheinbar chancenlose Außenseiter erstmals in der Vereinsgeschichte den deutschen Meistertitel. Zuvor mussten sie im Halbfinale in der Bundeshauptstadt den RK 03 Berlin besiegen. Die Geschichte wiederholt sich. Wenn der TVP am 24. Juni seinen DM-Titel verteidigen will, muss er an diesem Samstag (Anpfiff 15 Uhr) erneut im Halbfinale in Berlin den Tabellenersten der Bundesliga Nord/Ost schlagen. ... mehr

Mit aller Macht will sich Lee Murray (am Ball, unterstützt von Ali Sürer) für den TV Pforzheim über die Mallinie des RK Heusenstamm drücken. Am Ende gelangen Sürer ein und Murray zwei Versuche zum 40:12-Sieg des TVP.
Sport regional

Rugbymeister TV Pforzheim besiegt RK Heusenstamm: DM-Halbfinale gebucht

Das war die zentrale Frage am Samstag im SüdwestEnergie-Stadion in Pforzheim-Eutingen: Würde der deutsche Rugbymeister TV Pforzheim seine Rückrunden-Krise in der Bundesliga Süd mit einem Heimsieg gegen den RK Heusenstamm überwinden? Nach einem spannenden Spiel gegen hoch motivierte Hessen, die zuletzt drei Siege in Folge holten, konnten die TVP-Fans einen 40:12-Sieg ihrer „Rhinos“ bejubeln. ... mehr

Kräftig zupacken müssen die Pforzheimer (in Grün) im Heimspiel gegen Heusenstamm. PZ-Archiv, J. Keller
Sport regional

TV Pforzheim gegen Heusenstamm: Konzentration und Cleverness gefragt

So aufregend war die Rugby-Bundesliga Süd schon lange nicht mehr. Im vorletzten Rundenspiel muss Meister TV Pforzheim am Samstag, 15 Uhr, im SüdwestEnergie-Stadion in Pforzheim-Eutingen unbedingt gegen den zuletzt dreimal in Folge siegreichen RK Heusenstamm gewinnen, um die Mission Titelverteidigung nicht elementar zu gefährden. Das Alles-oder-nichts-Spiel verspricht Hochspannung. ... mehr

Manasah Sita spurtete in der ersten Halbzeit zum ersten Versuch für den TV Pforzheim gegen den SC Neuenheim. Er musste später wegen einer Verletzung ausgewechselt werden.
Sport regional

Rugbymeister TV Pforzheim überzeugt erst spät gegen SC Neuenheim

Das Siegen fällt dem deutschen Rugbymeister TV Pforzheim gerade ziemlich schwer. Nach der souveränen Hinrunde mit lauter Bonuspunkt-Siegen in der Bundesliga Süd gab es in der Rückrunde schon zwei Auswärtsniederlagen. Und im Heimspiel gegen den SC Neuenheim sah es am vergangenen Samstag eine Halbzeit lang so aus, als könnte die dritte Niederlage folgen. Doch am Ende drehte der TVP gegen müder werdende Gäste auf und siegte noch deutlich mit 43:14. ... mehr

Rugby-Luft schnuppern konnten Jugendliche vom 1. CfR Pforzheim (in Blau) vor kurzem schon mal bei einem Aktionstag des TV Pforzheim. Foto: Ketterl
Sport regional

1. CfR Pforzheim gründet Rugby-Jugend-Abteilung

Einstimmige Entscheidung beim Verwaltungsrat des 1. CfR Pforzheim: der Verein bietet ab sofort in Kooperation mit den „Rhinos“ vom TV Pforzheim Rugby-Sport für Schüler, Jugendliche, Mädchen und Frauen an. Bereits in den nächsten Tagen erfolgen die dazu notwendigen offiziellen Anmeldungen beim Deutschen als auch beim Baden-Württembergischen Rugby-Verband. ... mehr

Sport regional

Rugby-Bundesliga: Meister TV Pforzheim überrollt SC Frankfurt 1880

„Das hat schon viel besser ausgesehen. Das war eine gute Mannschaftsleistung in allen Bereichen“, freut sich John Willis über einen 68:7-Sieg seiner „Rhinos“ vom TV Pforzheim, die in der Rugby-Bundesliga Süd den Tabellenvierten SC Frankfurt 1880 überrollt haben. Die Wiedergutmachung nach der vorangegangenen und überraschenden Niederlage bei der RG Heidelberg ist dem amtierenden deutschen Meister und Pokalsieger geglückt. ... mehr

Hoch hinaus will der TVP mit Sam Fattal.   J. Keller, PZ-Archiv
Sport regional

Rugby-Bundesliga: TV Pforzheim sucht gegen SC Frankfurt den Weg zurück in die Erfolgsspur

Pforzheim. Ein bisschen sauer ist John Willis, der Coach des deutschen Rugbymeisters TV Pforzheim, immer noch. Ungeschlagen sowie als Top-Favorit und frisch gekürter DRV-Pokalsieger ist er mit seinen „Rhinos“ vor zwei Wochen zur RG Heidelberg gefahren, um dann eine überraschende 24:38-Niederlage einzustecken. „Dieses Spiel muss ein Weckruf für uns gewesen sein“, sagt Willis. Noch einmal will er so ein überhebliches Auftreten nicht erleben – und schon gar nicht im ersten Heimspiel der Bundesliga-Rückrunde gegen SC Frankfurt 1880 am Samstag, 22. April, 15 Uhr, im SüdwestEnergie-Stadion am Rattachweg in Pforzheim-Eutingen. ... mehr

In der Realschule Niefern spielen Schülerinnen unter Anleitung von Bundesliga-Spielern des TV Pforzheim Rugby. Das schnelle und kontaktreiche Spiel scheint ihnen Spaß zu machen. Foto: Tilo Keller
Region

Rugby in der Schule: Wenn Mädchen den harten Kontakt suchen

Niefern-Öschelbronn. Die letzten Sportstunden haben den Schülerinnen der Realschule in Niefern einiges abverlangt, denn Rugby spielen sie nicht alle Tage. Derzeit läuft in der Schule ein mehrwöchiges Projekt, bei dem zunächst die Realschülerinnen und nach den Osterferien auch die Realschüler diese Sportart mit Unterstützung von zwei Spielern des amtierenden deutschen Rugby-Meisters TV Pforzheim (TVP) kennenlernen. ... mehr

Das RGH-Team (in Schwarz) brachte Favorit Pforzheim zu Fall.   J. Keller/PZ-Archiv
Sport regional

Meister und Pokalsieger TV Pforzheim kassiert erste Niederlage in Rugby-Bundesliga

Heidelberg. Es war das Topspiel der Rugby-Bundesliga Süd, der Tabellenzweite RG Heidelberg hatte den deutschen Meister und den in dieser Saison noch ungeschlagenen Tabellenführer TV Pforzheim zu Gast. So spannend das zunächst auch klingen mag, in den einschlägigen Rugbyportalen wurde dieses Gipfeltreffen als eindeutige Sache eingeschätzt. Alle sahen einen klaren Sieg des TVP voraus. Am Ende unterlag der Meister aber mit 24:38. ... mehr

So sehen Sieger aus: Der TV Pforzheim hat erstmals in derRugby-Vereinsgeschichte den deutschen Pokal gewonnen. Im Pokalfinale in Pforzheim wurde der SC Frankfurt 1880 mit 52:18 besiegt. Foto: Jürgen Keller
Sport regional

TV Pforzheim wird erstmals deutscher Pokalsieger - Frankfurt klar besiegt

Neben dem Einlauf aufs Spielfeld stand die silbern glänzende Trophäe, um die sich am Samstag im SüdwestEnergie-Stadion in Pforzheim-Eutingen der deutsche Rugbymeister TV Pforzheim und der Bundesligist SC Frankfurt 1880 sportlich fair im Endspiel um den deutschen Rugby-Pokal gestritten haben. Auf dem Sockel waren ausnahmslos Vereinsnamen aus den Rugby-Hochburgen Heidelberg und Hannover plus dreimal der SC Frankfurt eingraviert. Das wird sich in diesen Tagen ändern, denn mit einem 52:18-Sieg sicherte sich der TVP vor rund 700 Zuschauern einen Platz auf der Liste der Pokalgewinner. ... mehr

Er zeigt es an: Im Halbfinale gegen den SC Neuenheim gelangen Morgan Vangue gleich drei Versuche. Wird er im DRV-Pkalfinale auch so gegen SC Frankfurt 1880 wirbeln können? Foto: Kurtz
Sport regional

TV Pforzheim will im DRV-Pokalfinale Rugbygeschichte schreiben

Pforzheim. Nur noch ein Spiel und die Rugbyspieler des TV Pforzheim können erneut Rugbygeschichte schreiben. Am Samstag, 15 Uhr, treffen sie im SüdwestEnergie-Stadion in Pforzheim-Eutingen im Finale des DRV-Pokals auf den Bundesligisten SC Frankfurt 1880. „Wenn wir gewinnen, sind wir erstmals Pokalsieger in unserer langen Vereinsgeschichte“, sagt TVP-Teammanager Jens Poff. ... mehr

Freuen sich auf das Pokalfinale im eigenen Stadion: (von links) John Willis, Trainer des TV Pforzheim, Organisationsleiter Phil Paine und Teammanager Jens Poff. Foto: Herrmann
Sport regional

TV Pforzheim richtet am Samstag das Finale im Rugby-Pokal aus

Pforzheim. „Noch einmal volle Konzentration und noch einmal alles geben, dann kann der TV Pforzheim den ersten nationalen Rugbytitel des Jahres feiern“, gibt TVP-Teammanager Jens Poff als Devise für seine „Rhinos“ aus. Poff freut sich auch, dass der Deutsche Rugbyverband das Finale des DRV-Pokals am kommenden Samstag, 1. April, im SüdwestEnergie-Stadion in Pforzheim-Eutingen austragen lässt. Gegner ist der SC Frankfurt 1880, gegen den sich der TVP im Hinspiel in der Mainmetropole schwer tat. ... mehr

Immer einen Schritt schneller waren die "Rhinos" des TV Pforzheim, die im Halbfinale des DRV-Pokals den SC Neuenheim mit 83:16 b
Sport regional

Rugby-Pokal: TV Pforzheim kombiniert sich gegen SC Neuenheim souverän ins Finale

Pforzheim. Mit einem furiosen Blitzstart hat der deutsche Rugbymeister TV Pforzheim den Bundesliga-Süd-Fünften SC Neuenheim aus dem Halbfinale des DRV-Pokals geworfen. Nun steht der TVP nach einem in dieser Höhe nicht unbedingt erwarteten 83:16-Sieg am kommenden Samstag gegen den SC Frankfurt 1880 im Pokalfinale. Und das könnte möglicherweise ein Heimspiel im SüdwestEnergie-Stadion am Rattachweg in Pforzheim-Eutingen sein. ... mehr

Der wieselflinke Sprinter Tafadzwa Chitokwindo wird im Halbfinale fehlen.
Sport regional

TV Pforzheim will sich gegen SC Neuenheim ins Rugby-Pokalfinale siegen

Mit großen Hoffnungen fiebert der deutsche Rugymeister TV Pforzheim dem DRV-Pokalhalbfinale am kommenden Samstag, 14 Uhr, im SüdwestEnergie-Stadion am Rattachweg in Pforzheim-Eutingen entgegen. Gegner ist der SC Neuenheim, der zuvor den wegen Nationalteam-Abstellungen dezimierten Alt-Serienmeister Heidelberger RK mit 23:8 aus dem Rennen warf. Ein Sieg in diesem Alles-oder-nichts-Spiel und der TVP würde im Pokalfinale stehen. Das könnte eventuell in Pforzheim ausgetragen werden. ... mehr

Spiele gegen den SC Neuenheim sind immer hart umkämpft gewesen. Jetzt spielt der TV Pforzheim am Samstag, 25. März, im heimische
Sport regional

Tickets gewinnen für Rugby-Pokalfight TV Pforzheim gegen SC Neuenheim

Mit einem 52:10-Sieg im Viertelfinale des DRV-Pokals beim RK 03 Berlin, Tabellenführer der Bundesliga Nord/Ost, erreichte der deutsche Rugbymeister TV Pforzheim den Einzug ins Halbfinale. PZ-news verlost 5x2 Eintrittskarten mit je einem Bon für eine Stadionwurst fürs Halbfinale am kommenden Samstag, 14 Uhr, im SüdwestEnergie-Stadion am Rattachweg in Pforzheim-Eutingen. Gegner ist der SC Neuenheim. ... mehr

Immer wieder fand Tim Kasten die Lücke in der RKB-Abwehr. J.Keller/PZ-Archiv
Sport regional

TV Pforzheim: Nach Sieg beim RK 03 Berlin noch zwei Schritte zum Pokal-Titel

Zwei verschiedene Halbzeiten, aber ein eindeutiges Ergebnis: Mit 52:10 gewann der deutsche Rugbymeister TV Pforzheim das Viertelfinale im DRV-Pokal gegen RK 03 Berlin, Tabellenführer der Bundesliga Nord/Ost. Die Berliner dominierten in der ersten Hälfte die Gedränge, vergaben jedoch leichtfertig gute Chancen und mussten in der zweiten Hälfte die dann besser eingespielten Pforzheimer davonziehen lassen. Der Lohn für den TVP: ein Heimspiel im Pokal-Halbfinale am kommenden Samstag. ... mehr