nach oben

Rugby-Bundesliga: Erfolgsmodell TV Pforzheim

Am Wochenende geht es rund in der neuen Spielstätte des TV Pforzheim am Rattachweg in Eutingen, vormals das Fußballstadion des 1. FC EUtingen. Das Bundesligateam muss am Samstag, 15 Uhr, gegen den Tabellenvierten antreten, und am Sonntag gibt es von 11 Uhr an ein Verbandsligaturnier.
Sport regional

Bundesliga-Kracher und Nachwuchsturnier: TVP-Rugbyspieler weihen neue Spielstätte ein

Die Pforzheimer Rugbyspieler sind heiß auf den Samstag. Und die Fans des TV Pforzheim auch. Denn zum ersten Mal hat der TVP ein Bundesliga-Heimspiel in der neuen Spielstätte am Rattachweg in Pforzheim-Eutingen, dem ehemaligen Stadion des 1. FC Eutingen. Um 15 Uhr geht es gegen den Bundesliga-Vierten SC Neuenheim für die Pforzheimer um die Chance auf den zweiten. Am Sonntag um 11 Uhr beginnt ein Verbandsligaturnier für die Rugby-Nachwuchsspieler und -Neulinge. ... mehr

Ein strammes Programm haben die Rugbycracks des TV Pforzheim (in Grün) zum Bundesliga-Saisonauftakt nach der Winterpause.  becker, pz-archiv
Sport regional

Rugbykrimi im Spitzenspiel: TV Pforzheim verliert beim Heidelberger RK

Es war das Spiel der Spiele auf dem Alten Reitturnierplatz. Quasi in letzter Minute sicherte sich der TV Pforzheim den Sieg gegen den amtierenden deutschen Rugbymeister Heidelberger RK. Und fast hätte es jetzt auch im Rückspiel am Samstag in Heidelberg geklappt. Am Ende fehlten wohl etwas die Kraft, die Spielpraxis und auch das Glück, um das Blatt bei der 17:24-Niederlage gegen den RK noch einmal zu wenden ... mehr

Ein Schnippchen wie hier im Hinspiel wollen Afa Tauli (links) und der TV Pforzheim dem Heidelberger RK auch am Samstag wieder schlagen. Foto: Becker
Sport regional

Rugby-Bundesliga: TV Pforzheim im Spitzenspiel in Heidelberg gefordert

Pforzheim. Die Rugbyspieler des TV Pforzheim stehen in ihrer ersten Begegnung nach der Winterpause vor einer harten Bewährungsprobe: Gegner ist am Samstag um 16.30 Uhr kein Geringerer als der HeidelbergerRK. Vor der Partie in Heidelberg führt der deutsche Meister der letzten beiden Spielzeiten und Triple-Champion in der vergangenen Spielzeit die Bundesligatabelle an: Mit 56 Zählern hat der HRK sechs Punkte mehr auf dem Konto als sein härtester Verfolger: der TVPforzheim. ... mehr

Auf zur Nationalmannschaft: Mustafa Güngör ist beim Länderspiel gegen Tschechien dabei.  Foto: Becker
Sport regional

Von Pforzheim nach Prag: TVP-Rugby-Spieler im Nationalkader

Pforzheim. Ins Trikot der deutschen Rugby-Nationalmannschaft dürfen nächste Woche zwei Spieler des TV Pforzheim schlüpfen: Mustafa Güngör und Callum Sauer sind zwei der 22 Sportler, die Nationaltrainer Torsten Schippe in seinen Kader für das Europameisterschaftsspiel gegen Tschechien am 10. März (13 Uhr) berufen hat. ... mehr

Sport regional

Pech für das Rugby-Team: Platz schon wieder gesperrt

Pforzheim. Wie schon in der vergangenen Woche macht das Wetter dem Rugby-Bundesligisten TV Pforzheim einen Strich durch die Rechnung. Das für den Samstag angesetzte Spiel gegen den SC Neuenheim fällt wegen einer Platzsperre durch das Grünflächenamt der Stadt Pforzheim aus. Ein Nachholtermin ist noch nicht angesetzt. ... mehr

Sport regional

Rugby-Spiel des TV Pforzheim abgesagt

Pforzheim. Eigentlich wollte der TV Pforzheim in der Rugby-Bundesliga am Samstag mit einem Heimspiel gegen den SCNeuenheim ins neue Jahr starten. Doch wegen der schlechten Witterungsbedingungen wurde die Partie kurzfristig abgesagt. Der Rasenplatz in Eutingen, wo die Pforzheimer künftig spielen, ist gesperrt. ... mehr

Sport regional

Pforzheimer Rugby-Team sucht neuen Trainer

PFORZHEIM. Die Katze ist aus dem Sack: Das Bundesliga-Rugbyteam des TV Pforzheim hat sich trotz des großen Erfolges (derzeit zweiter Platz) nach längeren Gesprächen zu einer einvernehmlichen Trennung mit dem bisherigen Trainer Alan Edmonds entschieden. Wie bei jeder Beziehung gab es diverse Unstimmigkeiten, die diesen Schritt zur Folge hatten, lautet die Erklärung in einer Pressemitteilung des Vereins. Wer die Mannschaft in Zukunft trainieren wird, sei derzeit noch nicht geklärt. Einige Optionen würden jedoch in Betracht gezogen. ... mehr

Bereit für neue Taten: Das Pforzheimer Rugby-Team (rechts) fiebert dem Bundesliga-Start im neuen Jahr entgegen.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Rugby-Team des TVP will Meisterschaft

Zu Saisonbeginn waren die Rugby-Verantwortlichen des TV 34 Pforzheim noch vorsichtig optimistisch. Inzwischen hat der überraschend starke Bundesliga-Aufsteiger, der mit zehn Siegen, einem Remis und nur einer Niederlage in die Winterpause gegangen ist, aber die Katze aus dem Sack gelassen: „Wir wollen zumindest einen Titel holen – egal ob im Fünfzehner- oder später im Siebener-Rugby“, verrät Teammanager Jens Oliver Poff. ... mehr

Sport regional

Pforzheim Wilddogs wollen mit neuem Erfolgs-Trainer angreifen

Pforzheim. Die American Footaller der Pforzheim Wilddogs starteten mit einem Teammeeting in die Saisonvorbereitung 2012. Der 50Mann starke Kader hatte sich fast vollständig im Clubhaus am Riebergle eingefunden. Das Highlight des Abends war die Vorstellung des neuen Headcoaches. Bernd Schmitt spielte selbst 14Jahre lang American Football. In dieser Zeit verzeichnete er viele Bundesligaerfolge. 1994 hängte er dann die Spielerschuhe an den Nagel, um als Coach seine Erfahrungen weiter zu geben, die er als Spieler gesammelt hatte. ... mehr

Sport regional

Rugby-Reserve erfolgreich

pforzheim Die zweite Mannschaft von Rugby-Bundesligist TV 34 Pforzheim ist Herbstmeister in der Regionalliga Baden-Württemberg. Den Halbzeittitel sicherte sich das Team mit einem 14:32 Sieg über den Karlsruher SV. ... mehr

Sport regional

Rugby-Bundesliga: TVP trumpft in zweiter Halbzeit auf

PFORZHEIM. Die Rugbymannschaft des TV Pforzheim hat sich am Wochenende – vor allem dank einer starken zweiten Halbzeit – einen 62:39 (24:18)-Sieg gegen den Tabellenfünften TSV Handschuhsheim erkämpft. Dadurch sind die Pforzheimer weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz der 1. Bundesliga. Tabellenerster ist der Heidelberger RK mit sechs Punkten Vorsprung, aber auch mit einem Spiel mehr auf dem Konto. ... mehr

Die Löwen aus Handschushheim machten es den Rhinos von TV Pforzheim in der ersten Halbzeit schwer, zu dominieren. Erst in der Schlussphase des Spiels überrannte der TVP seinen Gegner.
Sport regional

TV Pforzheim bleibt in Rugby-Bundesliga ungeschlagen: Sieg gegen Handschuhsheim

Pforzheim. Eigentlich wollte der TV Pforzheim sein letztes Heimspiel dieser Saison in der neuen Vereinsspielstätte, dem alten Stadion der Eutinger Fußballspieler, absolvieren, aber der Deutsche Rugby Verband konnte sich nicht zu einer offiziellen Abnahme durchringen. So durften die Löwen vom TSV Handschuhsheim noch einmal den eher rustikalen Charme des Alten Reitturnierplatzes erleben. Am Ende freilich mussten sie sich den Rhinos aus Pforzheim geschlagen geben, die damit in der Rugby-Bundesliga auch im elften Spiel weiterhin ungeschlagen bleiben. ... mehr

Sport regional

Letztes Heimspiel im Jahr 2011 für Pforzheimer Rugby-Team

Pforzheim. Das letzte Heimspiel im Jahr 2011 bestreitet das Rugby-Team des TV 34 Pforzheim am Samstag (15.00 Uhr) in der Bundesliga. Zu Gast auf dem Reitturnierplatz ist der Tabellenfünfte TSV Handschuhsheim. Eigentlich sollte das Spiel schon auf dem künftigen Platz in Eutingen stattfinden, doch das Spielfeld muss vom Verband erst noch abgenommen werden. ... mehr

In Pforzheim wie im Nationalteam wichtig: Mustafa Güngör.  Becker
Sport regional

Güngör glänzt beim Rugby- Nationalteam

PFORZHEIM Die Pforzheimer Rugbyspieler Mustafa Güngör und Callum Sauer haben im European Nations Cup dazu beigetragen, den Abstieg der deutschen Nationalmannschaft aus der Division 1b zu verhindern: Beim 23:7-Erfolg gegen die Niederlande trugen sie über die kompletten 80Minuten das Nationaltrikot. Insbesondere der erfahrene Güngör tat sich bei dem wichtigen Erfolg als einer der besten Akteure hervor. ... mehr

Musste bis zur letzten Sekunde um die Punkte zittern. TVP-Trainer Alan Edmonds sah einen geglückten Versuch in letzter Minute zum 27:27-Endstand. Wäre die fällige Erhöhung zwischen die Stangen gegangen, hätten die Pforzheimer Rugbyspieler sogar als Sieger vom Platz gehen können.
Sport regional

Novum in der Rugby-Bundesliga: TV Pforzheim verschenkt Last-Minute-Sieg

Heidelberg/Pforzheim. Überraschung am 10. Spieltag in der Rugby-Bundesliga: Zum ersten Mal haben die Pforzheimer Rugbyspieler nicht gewonnen. Kleiner Trost: Bei der RG Heidelberg gab es nach neun Siegen in Folge wenigstens und erstmals ein 27:27-Unentschieden. Daraus wäre fast ein Sieg geworden, denn quasi in letzter Minute hat der TV 1834 Pforzheim einen Versuch gelegt. Wäre die danach fällige Erhöhung – der Kick zwischen die Stangen – gelungen, hätte der TVP mit 29:27 gewonnen. ... mehr

Sport regional

Pforzheimer Rugby-Team mit großen Personalsorgen

Pforzheim Mit dem 41:7-Sieg gegen den RK Heusenstamm hat sich Aufsteiger TV 34 Pforzheim in der Rugby-Bundesliga die Herbstmeisterschaft gesichert. Zum Feiern bleibt aber nicht viel Zeit, denn am Samstag beginnt mit einem Auswärtsspiel bei der RG Heidelberg die Rückrunde. ... mehr

Bei der Sportlerwahl von "Pforzheimer Zeitung" und "Volksbank Pforzheim" kamen die Rugbyspieler des TV 1834 Pforzheim auf Platz vier, in der deutschen Rugby-Bundesliga stehen sie aber zur Hälfte der 
Sport regional

Rugby-Bundesliga: TV Pforzheim schlägt Heusenstamm und ist Herbstmeister

Pforzheim. Es bleibt dabei: Der TV 1834 Pforzheim kann in der Rugby-Bundesliga nicht verlieren. Im neunten Spiel holte der TVP den neunten Sieg und darf sich nun Bundesliga-Herbstmeister nennen. Dieses Mal gewann der Aufsteiger, der in der vergangenen Saison in der 2. Liga ebenfalls jedes Spiel inklusive Bonuspunkt gewonnen hatte, gegen RK Heusenstamm mit 41:7. ... mehr

Beim Kampf um das Rugby-Ei will sich Pforzheim auch gegen Heusenstamm durchsetzen.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Volles Programm für Pforzheimer Rugby-Teams

Pforzheim Nachdem der TV Pforzheim in dieser Saison bisher alle acht Partien für sich entscheiden konnte, steht das Team auf Platz eins der Rugby-Bundesliga. Zuletzt gewann der TVP in Hannover mit 41:11. Damit dies so bleibt, müssen die Pforzheimer am Samstag (15.00 Uhr/alter Reitturnierplatz) daheim auch gegen die junge Mannschaft des RK Heusenstamm gewinnen. Durch einen Sieg mit Bonuspunkt kann sich der TV Pforzheim die Herbstmeisterschaft sichern. ... mehr

Sport regional

TV Pforzheim verteidigt in Hannover die Tabellenspitze in der Rugby-Bundesliga

Die Rugbymannschaft des TV 34 Pforzheim hat die Tabellenführung in der Bundesliga mit einem 41:11 (12:6) beim DSVHannover verteidigt. Die Hannoveraner zeigten von Beginn an mit einem harten, aber dennoch fairen Auftritt, dass sie den Gästen nichts schenken würden. Die Gastgeber führten durch einen Straftritt 3:0, die Pforzheimer aber konterten zum 3:5 nach einer Gasse an der Fünfmeter-Linie durch Broughton. Mustafa Güngör sorgte nach einem offenen Gedränge für das 10:3 für den TVP, Kennedy erhöhte auf 12:3. ... mehr

Gingen auch im achten Spiel der Rugby-Bundesliga zum achten Mal als Sieger vom Platz: die Rugbyspieler vom TV 1834 Pforzheim.
Sport regional

Rugby-Bundesliga: TV Pforzheim bleibt auch in Hannover ungeschlagen

Der Siegeszug des TV 1834 Pforzheim in der Rugby-Bundesliga ist nicht aufzuhalten. Die Pforzheimer gewannen auch ihr achtes Spiel in Folge bei Hannover 78, hatten allerdings in der ersten Halbzeit große Mühe mit den sich tapfer wehrenden Niedersachsen. Erst in der zweiten Spielhälfte legten die Pforzheimer ihre Versuche im gewohnten Rhythmus und kamen am Ende auf einen 41:11-Sieg. ... mehr

Locker hat der TV Pforzheim mit Jason Kupa (rechts) in die Tabellenführung in der Rugby-Bundesliga verteidigt.  keller, pz-archiv
Sport regional

Rugbymannschaft des TV Pforzheim gewinnt in der Hauptstadt 78:13

Trotz langer Anreise, Verletzungssorgen und Verletzungspech in den ersten Spielminuten gewann der TV Pforzheim beim Schlusslicht Berliner RC ungefährdeten 78:13 (49:6). Nach dem siebten Sieg im siebten Spiel stehen die Pforzheimer weiterhin an der Tabellenspitze der 1. Rugbybundesliga mit einem Punkt Vorsprung auf den direkten Verfolger Heidelberger RK. ... mehr

Grund zur Freude auch in Berlin: Die Rugby-Spieler des TV 1834 Pforzheim holen im 7. Spiel der Saison den 7. Sieg und blieben damit Tabellenführer der Rugby-Bundesliga.
Sport regional

Rugby-Bundesliga: TVP holt in Berlin den 7. Sieg im 7. Spiel

Berlin/Pforzheim. Viele Verletzte und eine weite Anfahrt – die Rugbyspieler des TV 1834 Pforzheim mussten nach dem schweren, hart erkämpften 26:24-Sieg aus der Vorwoche gegen den amtierenden Deutschen Meister Heidelberger RK beim Berliner Rugby Club antreten. Der weite Weg und der Ausfall etlicher Stammspieler fiel jedoch am Ende scheinbar nicht ins Gewicht, denn die Pforzheimer siegten ungefährdet mit 78:13 und bleiben so Tabellenführer der Rugby-Bundesliga. ... mehr

Der Sieg gegen den bis dahin die Bundesliga-Tabelle anführenden Heidelberger RK war teuer erkauft. Mehrere Spieler werden wohl wegen Verletzungen auswärts in Berlin nicht antreten können. Trotzdem hoffen die Fans auf den siebten Sieg im siebten Spiel. Foto: Keller
Sport regional

Pforzheimer Rugby-Team vor der weiten Reise nach Berlin

Pforzheim. Nachdem die Rugby-Mannschaft des TV Pforzheim zuletzt in einer bis zur letzten Minute spannenden Partie den Titelverteidiger Heidelberger RK mit 26:24 vom Bundesliga-Thron stoßen konnte, wurde der Sieg ausgiebig gefeiert. Doch im Hinterkopf hatte man in der Goldstadt schon die weite und schwere Auswärtspartie beim Berliner RC. Die Berliner hatten einen schlechten Start und sind Tabellenletzter. Leichtes Spiel also für die Goldstädter? ... mehr

Ließen sich feiern: Die Spieler des TV Pforzheim nach dem schwer erkämpften Sieg gegen den deutschen Meister Heidelberger RK. Foto: Keller
Sport regional

Rugby-Bundesliga: TV Pforzheim schlägt in letzter Minute Meister Heidelberger RK

Pforzheim. Das Gipfeltreffen der Rugby-Bundesliga war an Spannung kaum zu überbieten. Der amtierende deutsche Meister und Triple-Champion Heidelberger RK lag zur Pause beim TV Pforzheim mit 12:6 vorne und führte kurz vor dem Ende noch mit 24:23. Doch dann erzielte Alex Jessop per Dropkick die 26:24-Führung und schoss den Aufsteiger damit an die Spitze der Tabelle. Auch die zweite Mannschaft machte ihre Sache gut und gewann ihr erstes Regionalliga Spiel in Stuttgart mit 46:5. ... mehr