nach oben

Unterreichenbach

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24

Und los! Bei herrlichem Wetter geht es auf Reisen. Späth
Pforzheim

Motorradfahrer machen Heimkinder glücklich

Motorrad-Clubs haben oft mit Vorurteilen zu kämpfen. Sie werden als Raser beschimpft oder mit kriminellen Rockern gleichgesetzt. Der Motorrad-Sport-Club-Pforzheim (MSCP) hat sich bereits vor vielen Jahren das Ziel gesetzt, diesem Image entgegenzusteuern. ... mehr

Sport regional

Für Calmbacher Tischtennis kommt es hart

Bad Wildbad-Calmbach. Die Tischtennisspieler des TV Calmbach erwartet nach dem Aufstieg in die höchste württembergische Spielklasse ein knüppelharter Kampf um den Klassenverbleib. Da in der Verbandsliga künftig zwölf Teams spielen, wird es gleich drei Absteiger geben. Im Lager der Calmbacher ist man darüber betrübt: Nach bisherigen Erfahrungen sind unter solchen Gegebenheiten 15 Zähler zum Klassenerhalt nötig – und dann gibt es ja auch noch den Relegationsplatz. ... mehr

Rühren die Werbetrommel und hoffen auf eine rege Beteiligung: Bruno Kohl (links), Wanderleiter des Pforzheimer Alpenvereins, und Gerhard Baral, Koordinator des Schmuckjubiläums. Foto: Bernhagen
Region

Rasslerwanderung vom Enzkreis nach Pforzheim soll die Massen bewegen

Enzkreis/Pforzheim .Früher war es bittere Notwendigkeit, heute ist es pures Vergnügen: Zu Fuß in die Stadt. Am Sonntag, 9. Juli, ist es so weit: Dann startet die große Sternwanderung aus dem gesamten Enzkreis – auf den Spuren der Rassler, die vor 250 Jahren mit ihrer Arbeit nicht unerheblich dazu beigetragen haben, Pforzheim zur Goldstadt zu machen. Jetzt kann man sich zu den Wanderungen anmelden. ... mehr

Betrunken am Steuer? Wie lange ein Fahrer noch als „leicht alkoholisiert“ gilt, schwankt von Polizeimeldung zu Polizeimeldung deutlich. Foto:  Fotolia
Region

Von Fahrzeuglenkern und „leicht Alkoholisierten“ mit 1,1 Promille

Enzkreis. Polizeipressemitteilungen sind manchmal unfreiwillig komisch. Die PZ hat die besten Stilblüten der vergangenen Jahre zusammengetragen. ... mehr

Sport regional

Sportwoche beim FC Unterreichenbach

Unterreichenbach. Beim Sportfest des FC Unterreichenbach wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Beim AH-Turnier war die Freude groß, dass die Gastgeber beim 30. Hermann-Fink-Gedächtnisturnier nach langer Durststrecke wieder einmal den Turniersieg feiern konnten. Im Finale wurde der FC Calmbach mit 1:0 geschlagen. In der Vorrunde hatten die FCU-Senioren gegen diesen Gegner noch mit 1:2 verloren. ... mehr

Coole Jungs: Bräutigam Michael Schrammel (vordere Reihe, Dritter von rechts) bei der Hochzeitsfeier auf der Steinbockalm mit seinen Kumpels (von links) Sebastian Götz, Madrit Reci, Martin Hausch, Joao Tardelli, Felix Zachmann, Jan Pfleging, Micha Nothacker, Simon Kopitzki, Oliver Wiedemann, Rocco Paradiso, Denis Mrmic, Timo Fuhrmann und Tommek Paradiso.  privat
Sport+

Auf Ballhöhe: Traumhochzeit in den Bergen

Was für eine Location! Was für ein Panorama! Was für eine Traumhochzeit! Michael Schrammel ist nun endgültig unter der Haube. Nach der standesamtlichen Trauung in Pforzheim ging es für die kirchliche hoch hinaus. Der Fußballer des SV Huchenfeld (früher 1. CfR Pforzheim) und seine langjährige Freundin Katrin Kopitzki gaben sich vor einer kleinen romantischen Kapelle auf der Steinbockalm in Maria Alm (bei Zell am See) auf 1600 Höhenmetern das Ja-Wort. Das Panorama mit dem imposanten Hochkönig „war der Hammer“, erzählt Michael Schrammel. Beim schönsten Tag seines Lebens hatte er aber natürlich nur Augen für seine wunderhübsche Frau. ... mehr

Symbolbild: dpa
Sport regional

Tischtennis: TTC Birkenfeld holt Top-Spieler Dirk Lion

Birkenfeld/Unterreichenbach. Mit der Verpflichtung von Dirk Lion vom ASV Grünwettersbach sorgt der TTC Birkenfeld für einen Paukenschlag. Die Birkenfelder Tischtennisspieler, die trotz einer Niederlage in der Relegation in die Landesliga aufsteigen, erwarten von diesem Neuzugang auch eine Verbesserung aller Aktiven durch systematisches Training. Der 29-jährige Lion spielte bis vor zwei Jahren bei der TSG Kaiserslautern in der Oberliga, ehe ihn eine Schulteroperation zu einer Pause zwang. ... mehr

Müllermeister Philipp Stölzle aus Engen (2. von links) erklärt Erika Brosowski, Bernd Schulze sowie Bernhard und Margarete Lins (von links), wie die noch aktive Untere Kapfenhardter Mahlmühle funktioniert. Fotos: Prokoph
Region

Viel Andrang beim 24. Deutschen Mühlentag im Kapfenhardter Tal

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung“, meinte Unterreichenbachs Bürgermeister Carsten Lachenauer am gestrigen Pfingstmontag bei der Eröffnung des 24. Deutschen Mühlentages im Kapfenhardter Tal augenzwinkernd. Verflogen war da auch die Nervosität von Schömbergs neuer Touristik- und Kur-Leiterin, Stefanie Dickgiesser. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisklasse A2: Weiler schießt sich warm – Calmbach II im Abstiegsspiel

Pforzheim. Zum Rundenabschluss in der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim bezog Meister Langenalb eine 1:6-Klatsche in Engelsbrand. Weiler, das sich mit einem 8:0 gegen Birkenfeld II schon einmal auf das Aufstiegsspiel einschoss, hatte sich schon vorher Platz zwei gesichert. Calmbach II bestreitet das Abstiegsspiel. ... mehr

Für Langenalb II langt’s nicht: Yanick Finter (vorne) muss nach der 2:5-Niederlage gegen Engelsbrand II mit Claudius Glombitza den schweren Gang in die C-Klasse antreten. Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisklasse B2: Langenalb II muss runter - 2:5-Niederlage gegen Engelsbrand II

Für Langenalb II ist der Abstieg nach dem direkten Duell um den Klassenerhalt bei Engelsbrands Reserve nun traurige Gewissheit. Dietlingen II belegt nach der Niederlage bei Pfinzweiler den vorletzten Platz und muss ins Abstiegsspiel gegen die Spfr. Mühlacker II. ... mehr

Strecken wird sich der FC Nußbaum mit Simon Kaucher (rechts), um Platz zwei in der Kreisklasse A1 und damit die Aufstiegschance zu verteidigen. Foto: Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Große Spannung am letzten Spieltag

Viele Entscheidungen sind schon gefallen im Fußballkreis Pforzheim. So stehen in den A- und B-Klassen die Meister und Aufsteiger schon vor dem letzten Spieltag fest. Der Showdown im Fußballkreis hat es dennoch in sich. Denn in der Kreisliga geht es noch um Platz eins und damit den direkten Aufstieg in die Landesliga. In der Kreisklasse A1 hatte der Terminplaner ein glückliches Händchen. Denn am letzten Spieltag stehen sich der Tabellenzweite 1. FC Nußbaum (66 Punkte) und der Rangvierte FV Knittlingen (63) gegenüber. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A2: TSV Weiler sichert sich Platz zwei

PFORZHEIM. Nachdem Langenalb (5:0 gegen FC Oberes Enztal) schon unter der Woche Meister geworden war, sicherte sich Weiler mit einem 5:0-Sieg in Wildbad vorzeitig Platz zwei, nachdem Engelsbrand in Feldrennach überraschend mit 1:3 den Kürzeren zog. Hohenwart-Würm bezog gegen Untereichenbach eine empfindliche 0:7-Heimschlappe, steht damit als Schlusslicht und Absteiger fest. Calmbach II (1:3 in Tiefenbronn) wird vom vorletzten Tabellenplatz ebenfalls nicht mehr wegkommen. Spannend bleibt es im Ringen um den drittletzten Platz, wobei Neuhausen/Hamberg in das letzte Spiel gegen Wimsheim mit drei Zählern Vorsprung vor der SG Oberes Enztal geht, die es imit Wildbad zu tun haben wird. ... mehr

Meister Langenalb war in Tor- und Sektlaune.
Sport regional

Kreisklasse A2: Meister Langenalb in Tor- und Sektlaune

Glatt mit 6:0 setzte sich der FV Langenalb gegen Feldrennach durch, sicherte sich damit zwei Spieltage vor Rundenschluss die Meisterschaft der A 2 und den sofortigen Wiederaufstieg in die Kreisliga. Spannend bleibt der Kampf um Platz zwei, in den die Fußballer aus Weiler mit zwei Zählern Vorsprung vor Engelsbrand gehten. ... mehr

Sport regional

SK Hagenschieß macht Aufstieg in die A-Klasse perfekt

Pforzheim. Die Englische Woche im Fußballkreis wurde am Mittwochabend fortgesetzt. Dabei sicherte sich die SK Hagenschieß mit einem 2:0-Sieg in Wilferdingen erwartungsgemäß den Aufstieg in die A-Klasse. ... mehr

Torjubel in Weiler: Sascha Augenstein (rechts) freut sich nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Neuhausen-Hamberg mit Daniel Augenstein.   Becker
Sport regional

A-Liga 2: Spitzenreiter Langenalb braucht für den Aufstieg nur noch einen Punkt

Nach dem 5:1-Erfolg beim Schlusslicht Hohenwart-Würm ist FV Langenalb so gut wie Meister, aus den letzten drei Spielen benötigen die Langenalber gerade Mal noch ein einziges Pünktchen. Spannend bleibt freilich der Kampf um Platz zwei, der zwischen Weiler (7:0 gegen Neuhausen-Hamberg) und Engelsbrand (4:0 im Verfolgerderby in Tiefenbronn) entschieden wird. ... mehr

Sport regional

B-Liga 2: VfL Höfen feiert die Meisterschaft

Pforzheim. Der VfL Höfen macht in der B-Liga 2 Pforzhem mit einem souveränen Heimsieg den Sack zu und feiert vorzeitig die Meisterschaft. ... mehr

Der 1. FC Ispringen um Kapitän Daniel Reule könnte am Wochenende Meister in der A1 werden, dafür muss aber Wilferdingen in Knittlingen verlieren.  J. Müller
Sport regional

Gleich sechs Teams könnten am Wochenende im Fußballkreis Pforzheim den Titel eintüten

Am Wochenende ist es soweit. Im Fußballkreis Pforzheim wird es mit höchster Wahrscheinlichkeit den ersten Meister geben. Im besten Fall könnten sogar gleich sechs Teams die Sektkorken knallen lassen. Wer in welcher Liga? Die PZ gibt einen Überblick: ... mehr

Mit voller Wucht: Wildbads Yusuf Unat (links) und Ellmendingens Raphael Diebold kämpfen um den Ball. Für beide Kicker galt in dieser Szene: Augen zu und durch! Foto: Hennrich
Sport regional

Spitzenreiter der Fußball-Kreisklasse A2 baut Vorsprung aus: FV Langenalb fast am Ziel

Eitel Sonnenschein in Langenalb, denn der FV setzte sich in einem wirklichen Spitzenspiel gegen Tiefenbronn mit 4:1 durch und durfte sich über weitere Ausrutscher der Konkurrenz freuen. So kassierte der Rangzweite Weiler in Mühlhausen eine 1:2-Niederlage und der Tabellendritte Engelsbrand kam gegen Dobel nicht über ein 2:2 hinaus. Bei neun Punkten Vorsprung kann man nun in Langenalb den Meistersekt schon mal kaltstellen. ... mehr

Beim Festival der Chöre  in der Schwarzwaldhalle Schellbronn  eröffnet der gastgebende Verein MGV Germania Schellbronn den Abend. Foto: Tilo Keller
Region

MGV Germania Schellbronn organisiert Festival der Chöre

Neuhausen-Schellbronn. Freunde der Chormusik sind beim Festival der Chöre, veranstaltet vom Männergesangverein (MGV) Germania Schellbronn, auf ihre Kosten gekommen. Zehn Chöre aus der Region haben sich mit ihrer Liedauswahl präsentiert und für einen kurzweiligen Abend gesorgt. ... mehr

Sport regional

Kellerkinder in der B2 lassen aufhorchen

Pforzheim. In der Fußball- Kreisklasse B 2 atmet Schellbronn auf. Denn Höfen verpasste die Chance, dem spielfreien Zweiten zu enteilen. Gut in Form waren am Wochenende die Kellerkinder. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 24