Scheunenbrand hält Einsatzkräfte in Knittlingen auf Trab

Mächtig zu tun hatte das Großaufgebot an Einsatzkräften bei einem Scheunenbrand in der Hauptstraße des Knittlinger Stadtteils Kleinvillars. Das Feuer drohte auf zwei angrenzende Häuser überzugreifen. Es ist der zweite Brand in Knittlingen innerhalb weniger Tage. Erst am Dienstag hatte der Dachstuhl einer Doppelhaushälfte in der Beethovenstraße Feuer gefangen.


02.05.2019
Zurück zum Artikel