Das goldene Vlies feiert Premiere im Theater Pforzheim

"Das goldene Vlies" – ein Widderfell in Gold, das in der Antike ein Symbol für Macht, Glück und Reichtum war. Aber oft bringt der rücksichtslose Kampf um das wertvolle Gut auch Gefahren mit sich. Anlässlich des „Jubiläumsfestivals Goldstadt 250“ wird das Stück ab dem 24. September im Theater Pforzheim aufgeführt.




22.09.2016