Fingerabdruck von jedem jungen Flüchtling in der Region

Kinder und Jugendliche, die als Flüchtling ohne Begleitung erwachsener Angehöriger nach Deutschland kamen, sollen alle erkennungsdienstlich behandelt werden: Von ihnen werden Fingerabdrücke genommen und biometrische Fotos gemacht.




07.08.2017