RVS-Busfahrer streiken: Infos für Fahrgäste blieben aus

Der Pforzheimer Leopoldplatz sieht am Mittwochmorgen teilweise wie leergefegt aus. Nur vereinzelt fahren Busse. Zahlreiche Busfahrer der RVS legten ihre Arbeit von 4 bis 9 Uhr nieder und streikten. An den Anzeigetafeln war davon nichts zu lesen. Viele Fahrgäste wussten nichts von dem Streik und warteten vergeblich auf ihren Bus.


27.02.2019