137458865
Die Provinz Bozen-Südtirol hofft, dass bis Sonntag rund zwei Drittel der Bürger an den Antigen-Schnelltests teilnehmen. 

Liveblog am Morgen zum Nachlesen: Corona-Massentest in Südtirol startet offiziell

Bozen. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus startet die Landesregierung in Südtirol in Norditalien am Freitag (8 Uhr) einen kostenlosen Corona-Massentest. Die Aktion unter dem Motto «Südtirol testet» läuft über drei Kerntage. Die Provinz Bozen-Südtirol hofft, dass bis Sonntag rund zwei Drittel der Bürger an den Antigen-Schnelltests teilnehmen. Das wären etwa 350 000 Menschen. Die Teilnahme ist freiwillig. Die kleine Alpen-Provinz, die ein beliebtes Reiseziel ist, geht damit in Italien einen Sonderweg.

Alle Infos hierzu und zu weiteren Themen finden Sie in unserem Liveblog am Morgen: