nach oben

Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Christian Schwarz (52)
Mühlacker

„Wir haben tolle Vereine“

Wiernsheim. Neigschmeckter ... mehr

Ermöglichten zusammen mit weiteren Akteuren der Bildungsregion Enzkreis Schülern aus Heimsheim und aus dem Biet mit dem Planspiel „unGewollt“, sich besser in ihre geflüchteten Klassenkameraden hineinzuversetzen: Carolin Bauer (rechts) und Andrea Simolka-Walter vom Bildungsbüro Enzkreis. Foto: Enzkreis
Region

Planspiel soll Schülern Flucht und Asyl näher bringen

Enzkreis. Bei einem Planspiel lernen Schüler, was es heißt, auf der Flucht zu sein und warum die Menschen, es in ihrer Heimat nicht mehr ausgehalten haben. ... mehr

Domenico Vitale ist nicht mehr Spielertrainer, sondern wie früher nur Spieler. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Spieler statt Trainer: Domenico Vitale nimmt Abschied vom TSV Wiernsheim

Wiernsheim/Mühlacker/Illingen. Nicht immer folgt einem Trainer-Job der nächste. So hat sich Domenico Vitale beim TSV Wiernsheim verabschiedet, um beim SV Illingen einfach Spieler zu sein. Vitale ist nicht der Erste, der diesen ungewöhnlichen Weg einschlägt. ... mehr

Diakonie-Geschäftsführerin Susanne Braun (von links) hat vom Verein „Leben im Alter“ um Ilse Hartmann, der Vorsitzenden Gerlinde Geiger, Elisabeth Bräuning und Dorothea Kärcher als Geschenk einen Beamer überreicht bekommen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Maulbronns Bürgermeister würdigt Engagement in Begegnungsstätte „Postscheuer“ und Diakoniestation

Maulbronn. „Herzlichen Dank für alles, was hier geleistet wurde“, sagte Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle in seiner Ansprache zum Jubiläum 25 Jahre Begegnungsstätte „Postscheuer“ und 40 Jahre Diakoniestation Stromberg. ... mehr

Sehr gut frequentiert ist das Wiernsheimer Straßenfest vor allem am Samstagabend in den Herrschaftsgärten gewesen. Foto: Prokoph
Mühlacker

Straßenfest in Wiernsheim ist und bleibt ein Publikumsmagnet

Wiernsheim. Eigentlich könnte die Gemeinde Wiernsheim bei der deutschen Fußballnationalmannschaft, respektive beim badischen Trainer Jogi Löw Schadenersatz verlangen. ... mehr

Mit dem Stockmeißel lassen sich die Waben aus den Zargen hebeln. An den Ohren kann man die Waben gut anfassen und den Inhalt kontrollieren. Foto: Meyer
Region+

Heimatstark: Gut behütet im Kampf für die Biene

Bienen? Das ist heutzutage nicht nur Imkerromantik. Auch wenn einer ganzen Generation unbeschwerte Kindertage mit Biene Maja in den Sinn kommen: Das Gefährdungspotenzial für die fleißigen Honigproduzenten beschränkt sich nicht mehr auf die böse Spinne Thekla: Varroamilben und Neonicotinoide sorgen für Ungemach. Und das ist längst nicht alles. ... mehr

Erst Ende Oktober wird die Hauptstraße in Öschelbronn wieder komplett befahrbar sein. Foto: Wessinger
Region

Viel Lärm um nichts: Baustelle in Öschelbronn im Zeitplan - Anwohner verägert

Niefern-Öschelbronn. Die Bauarbeiten an der Hauptstraße in Öschelbronn sind in vollem Gange: An den Ortseingängen und in der Ortsmitte wird derzeit gebuddelt und gebaggert. Doch warum muss die Baustelle in diesem Umfang und noch so viele weitere Monate die Durchfahrt beeinträchtigen? Die Pforzheimer Zeitung hat sich darüber mit dem Projektleiter Johannes Dogendorf von der Gemeinde Niefern-Öschelbronn unterhalten. ... mehr

Symbolbild dpa
Region

Nahversorgung im Heckengäu soll besser werden: Diese neuen Supermärkte sind geplant

Mönsheim. Die Bewohner der Gemeinden im Heckengäu haben unterschiedlich guten Zugang zu Unternehmen der Nahversorgung, wie Lebensmittel- und Drogeriemärkte. Damit hat sich der Gemeindeverwaltungsverband Heckengäu beschäftigt. Um das Angebot zu verbessern, haben sich die Gemeinden des Gebiets zusammengeschlossen. ... mehr

Über ein Jahr ist es inzwischen her, dass Bauamtsleiter Eberhard Lenckner (rechts) und Bauhofleiter Reiner Exler auf Anweisung von Bürgermeister Karlheinz Oehler den Iptinger Spielplatz in den Schleifwiesen gesperrt haben. Foto: PZ-Archiv/Prokoph
Mühlacker

Bald wieder Betrieb auf dem Iptinger Kinderspielplatz

Wiernsheim-Iptingen. Vor fast genau einem Jahr musste der Kinderspielplatz in den Schleifwiesen Iptingens gesperrt werden. Der Grund: Eine Besucherin aus der Gemeinde Kämpfelbach hatte im Juni 2017 die Spielgeräte ausgemessen und die Verwaltung aufgefordert, diese Mängel zu beheben. ... mehr

Ökopunkte brachte unter anderem auch die Renaturierung des Erbbachs auf dem ehemaligen Illinger Luig-Areal.
Region+

Punkte sammeln mit Naturschutz: Gemeinden in der Region setzen aufs Ökokonto

Enzkreis. Egal ob ein Gewerbe- oder Wohngebiet erschlossen wird, oder eine Straße gebaut – es werden ökologische Ausgleichsmaßnahmen für den Eingriff in die Natur fällig. In den laufenden Bauverfahren haben viele Gemeinden Schwierigkeiten, geeignete Ausgleichsflächen zu finden. ... mehr

Laut Bürgermeister Karlheinz Oehler ist zu befürchten, dass der Netto-Markt in der Wiernsheimer Ortsmitte wegen des neuen geplanten Einzelhandelsstandorts an der Iptinger Straße Richtung Serres über kurz oder lang schließen wird. Foto: PZ-Archiv/Hepfer
Mühlacker

Geplanter Supermarkt sorgt in Wiernsheim für Ärger und Kritik

Wiernsheim. Für nicht wenige Wiernsheimer Bürger bleibt oft nur die Möglichkeit, in den Nachbarkommunen Wurmberg oder Mönsheim einzukaufen, wenn sie etwas Spezielles suchen. ... mehr

Unter Dirigent Walter Klisa erfreut der Iptinger Männerchor am Sonntag bei seiner Kirchplatzmatinee vor der Margarethenkirche. Foto: Prokoph
Mühlacker

Sänger zeigen am Kirchplatz ihr Können

Wiernsheim-Iptingen. Martin Luther soll einst gesagt haben: „Hier kann nicht sein böser Mut, wo da singen Gesellen gut“. Das hat Petra Klisa als Vorsitzende des Iptinger Männerchores und Veranstalterin bei der traditionellen Kirchplatzmatinee des Vereins am Sonntag berichtet. ... mehr

Partystimmung auf der Mess: Zum Abschluss wurde nochmal richtig gefeiert.
Region

Fußball, Mess und mehr: Das Wochenende in Bildern

Pforzheim/Enzkreis. Am Wochenende hat eine Veranstaltung wieder die nächste gejagt: Von Public Viewings über tolle Feste bis hin zu einer Bürgermeisterwahl war am Wochenende in Pforzheim und der Region wieder jede Menge geboten. PZ-news zeigt die schönsten Bilder der vergangenen zwei Tage im Überblick. ... mehr

Die Tanzkinder der SFG Serres marschieren beim bunten Umzug zum 25-jährigen Bestehen des Vereins mit insgesamt 15 Gruppen durch die Serremer Straßen. Fotos: Prokoph
Mühlacker

Schwungvoller Umzug zum Jubiläum: SFG Serres feiert 25. Geburtstag

Wiernsheim-Serres. Im kleinen Serres versteht man es, zu feiern. Denn beim 25-jährigen Bestehen der Sport-Freizeit-Gemeinschaft (SFG) Serres ist am Samstagnachmittag beim großen Umzug fast das ganze Dorf auf den Beinen gewesen. ... mehr

Zwei verkohlte Brotscheiben im Toaster waren für den Einsatz verantwortlich. Foto: Feuerwehr
Mühlacker

Toaster sorgt in Wiernsheim für Großeinsatz der Feuerwehr

Wiernsheim. Die Feuerwehr Wiernsheim ist am Mittwoch um 21.34 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert worden. Das Einsatzstichwort lautete Wohnungsbrand an der Iptinger Straße in Wiernsheim. ... mehr

Mit einer Spritzpistole verspritzte der 24-Jährige eine brennbare Flüssigkeit.
Mühlacker

Schwere Brandstiftung: 24-Jähriger zündelt an Asylbewerberunterkunft

Wiernsheim. Ein 24-Jähriger soll am Dienstagmorgen schwere Brandstiftung an der Asylunterkunft in Wiernsheim begangen haben: Mit einer Wasserpistole, die mit einer brennbaren Flüssigkeit befüllt war, spritzte er dort um sich, bis er von Bewohnern überwältigt wurde. ... mehr

Auf der Anlage des TV Pinache hat auch U14-Leichtathlet Jannis Werthwein (SV Diefenbach, LG Maulbronn) beim Weitsprung sein Können gezeigt. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Dreikampf-Wettbewerb beim TV Pinache lockt viele Teilnehmer an

Wiernsheim-Pinache. Das Sportfest des TV Pinache ist beliebt. Am vergangenen Sonntag kamen über 165 Sportler aus 25 Vereinen zusammen, um vor Ort einen Dreikampf zu absolvieren. ... mehr

Der Kinderchor „KidsHits“ trägt in der wunderschönen Waldenserkirche in Pinache seine Liedbeiträge vor. Foto: Bürkle-Poschadel
Mühlacker

Tierisch gutes Programm beim Kinder- und Jugendkonzert in Wiernsheim Pinache

Wiernsheim. Trotz des WM-Auftaktspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fanden sich viele Zuhörer in der Waldenserkirche in Wiernsheim-Pinache ein. ... mehr

Großer Jubel beim FC Dietlingen (Dänemark): Die Mannschaft zog ins Finale am Sonntag ein.
Sport regional

Spannung und Spaß bei der PZ-Kids-WM: Das sind die Achtelfinalisten

Königsbach-Stein. Eine super Stimmung herrschte am Samstag, dem ersten Tag der PZ-Kids-WM. Die E-Junioren der Region zeigten tollen Fußball, begleitet von den Jubelrufen der mitgereitsen Fans. Besonders lautstark zeigten sich Südkorea (TSV Schwarzenberg), die Schweiz (SV Büchenbronn), Spanien (SGM Iptingen-Großglattbach), Uruguay (PSG Pforzheim) und Island (Knittlingen). Die Gruppenersten und -zweiten stehen am Sonntag im Achtelfinale. PZ-news verrät, welche das sind. ... mehr

Die Fünftklässler proben ihr Theaterstück, das ganz im Zeichen des Jubiläums 50 Jahre Appenbergschule steht. Foto: Tilo Keller
Region

50 Jahre Appenbergschule in Mönsheim: So wird das Jubiläum gefeiert

Mönsheim. Die Appenbergschule in Mönsheim hat in den insgesamt 50 Jahren ihres Bestehens schon viele Schüler gesehen. Die Schüler bereiten in diesen Tagen das Jubiläumsfest vor, das am Samstag, 16. Juni, unter dem Motto „50 Jahre Appenbergschule bewegt Mönsheim“ gefeiert wird. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40