nach oben

Wiernsheim

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40

Heinz Gellner
Wirtschaft

Abschied von Heinz Gellner: Wiernsheimer Schmuckmanufaktur verliert ihren Gründer

Wiernsheim. Die Schmuckmanufaktur Gellner trauert um ihren Firmengründer. Heinz Gellner starb nach langer Krankheit im Alter von 78 Jahren in Pforzheim im Kreise seiner Familie. ... mehr

Die Standpunkte der Wiernsheimer Bürgerinitiative, die gegen den neuen Supermarktstandort kämpft, hat unter anderem Anja Sadler-Glos (Zweite von rechts) bei der Sondersitzung des Gemeinderats vertreten. Bürgermeister Karlheinz Oehler (von links), Verwaltungsmitarbeiter Christian Buess und Bauamtsleiter Eberhard Lenkner hören zu. Fotos: Hepfer
Mühlacker

Keine Chance: Wiernsheimer Rat lehnt Antrag gegen neuen Marktstandort ab

Wiernsheim. Der große emotionale Knall mit hitzigen Wortgefechten ist bei der Sondersitzung des Wiernsheimer Gemeinderates am Mittwochabend im Bürgersaal ausgeblieben. Zwar machten Vertreter der Bürgerinitiative (BI), die gegen den bereits beschlossenen neuen Supermarktstandort an der Iptinger Straße Richtung Serres kämpfen, ihrem Ärger in Form von Appellen an die Bürgerschaft und Redebeiträgen Luft. ... mehr

Mit einem symbolischen Knopfdruck nahmen der Geschäftsführer von Netze BW, Martin Konermann (links) und Karlheinz Oehler als Bürgermeister der Standortgemeinde das neue Umspannwerk bei Pinache in Betrieb. Foto: Kollros
Mühlacker

Neues Umspannwerk in Pinache nimmt seinen Betrieb auf

Neben dem Plattenwald kurz vor Pinache ist in den vergangenen Jahren Hightech in die Höhe gewachsen, die zigtausenden Stromkunden der EnergieBaden-Württemberg zwischen Ötisheim und Mönsheim auf lange Sicht Versorgungssicherheit garantieren soll. Der Netzbetreiber Netze BW investierte rund 16 Millionen Euro in ein modernes Umspannwerk. ... mehr

Symbolbild: dpa
Mühlacker

Feuerwehren Pinache, Wiernsheim und Serres alarmiert - Brand schnell im Griff

Wiernsheim-Pinache. "Das wird noch lange Gesprächsstoff Nr. 1 sein", vermutet ein Pinacher, der sich am Dienstagabend mit der Frage nach einem Feuerwehreinsatz in seinem Heimatort an die PZ wandte. Was war passiert? ... mehr

Seinen Gästen bot Manfred Rapp (links) bei den „Herbstfreuden“ im Naturkostladen „Grünes Blatt“ in Dürrmenz sortenreine Apfelsäfte an.  Fotomoment
Mühlacker

Oechslegraden auf der Spur: Experten machen Werbung für gesunde Nahrungsmitteln

Mühlacker-Dürrmenz. Im Dürrmenzer Naturkostladen „Grünes Blatt“ erlebten Besucher, welche Delikatessen aus Früchten entstehen. Dort wurde nämlich kürzlich die Veranstaltung „Herbstfreuden“ ins Leben gerufen. ... mehr

Am eingetrockneten Arnbach in Ellmendingen, wo Hannes Bischoff fotografiert, ist die Wasserknappheit abzulesen. Foto: Ketterl
Region

Seit zwei Monaten fast kein Regen: Region dürstet nach Wasser

Enzkreis/Wiernsheim/Knittlingen. Seit rund zwei Monaten ist im Enzkreis so gut wie kein Regen gefallen. Die Landwirte klagen über Futterknappheit, Felder sind nachhaltig geschädigt. ... mehr

Sport regional

Fußball im Kreis Enz/Murr: Klare Sache für SV Friolzheim

In der Fußball-Kreisliga A2 Enz/Murr ist der SV Friolzheim mit einem 3:1-Erfolg im Gepäck vom Auswärtsspiel beim VfB Tamm heimgekehrt. Das Ergebnis war noch glimpflich für den Gastgeber. Friolzheim dominierte das gesamte Spiel deutlich. Alle drei Tore erzielte Christopher Welsch (21., 54., 58.). ... mehr

In einer hart umkämpften Partie siegten die Kicker des TSV Phönix Lomersheim (gelbe Trikots) gegen den SV Iptingen am Ende mit 2:0. Foto: Bächle/Fotomoment
Sport regional

In Unterzahl gewinnt TSV Phönix Lomersheim beim SV Iptingen

Mühlacker. Auch gegen den SV Iptingen hat die Lomersheimer Siegesserie gehalten. In einer glanzlosen Partie der Kreisliga A3 Enz/Murr besiegte der TSV Phönix Lomersheim den Nachbarn mit 2:0. Die erste Spielhälfte erwies sich als eine offene Partie mit leichter Überlegenheit für die Lomersheimer Gäste. Dennoch geriet der Tabellenführer nach einem unpräzisen Abschlag beinahe in Rückstand. In letzter Sekunde gelang es Phönix-Keeper Yannik Jensen, den Querpass Axel Weebers zu entschärfen. Der direkte Gegenschlag der Gäste mündete prompt im 1:0 (37.). ... mehr

Vor gut einer Woche haben Vertreter der Wiernsheimer Bürgerinitiative um Jens Meeh (von rechts), Gemeinderat Jörg Blessing (UL), Katharina Flattich und Anja Sadler-Glos im Rathaus eine Liste mit 512 Unterschriften an Bürgermeister Karlheinz Oehler (links) übergeben. Wegen schwerwiegender Formfehler droht das Bürgerbegehren nun zu scheitern. Foto: PZ-Archiv/Hepfer
Mühlacker

Wegen Formfehler hält Gemeinde Wiernsheim Verfahren für unzulässig: Bürgerbegehren wackelt

Wiernsheim. Rechtlich gesehen ist das Wiernsheimer Bürgerbegehren gegen den neuen geplanten Supermarktstandort aus zwei Gründen unzulässig. Deshalb lautet die diesbezügliche Beschlussempfehlung der Gemeindeverwaltung für die kommende Sondersitzung des Wiernsheimer Gemeinderates am Mittwoch, 24. Oktober. ... mehr

Unter anderem sind gestern bei dem Rauchalarm in einem Iptinger Mehrfamilienhaus zwei Löschfahrzeuge der Feuerwehr im Einsatz gewesen. Foto: Feuerwehr
Mühlacker

Verbranntes Essen in Iptingen ruft Feuerwehr auf den Plan

Wiernsheim-Iptingen. In einem Mehrfamilienhaus am Iptinger Kirchberg haben am Dienstag gegen 12.40 Uhr Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr registrierten die Rettungskräfte im Treppenraum einen leichten Rauchgeruch, die Tür zur Wohnung war aber geschlossen. ... mehr

Zum Abschluss von „Diamonds of rock“ in der Pinacher Waldenserkirche traten die Bands „The Goodmen“ und „Red Socks“ gemeinsam auf. Die Besucher wurden dabei zum Mitsingen eingeladen. Foto: Bischoff-Krappel
Mühlacker

„Diamonds of rock“: Schnelle Rhythmen in der Pinacher Kirche

Wiernsheim-Pinache. Ungewohnte Töne in der Pinacher Waldenserkirche: Wo sonst das evangelische Gesangbuch aufgeschlagen wird, erfüllten bei der Veranstaltung „Diamonds of rock“ am Wochenende schnelle Rhythmen das Gotteshaus. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

Spieler geraten aneinander, Zuschauer stürmen den Platz: Spielabbruch in Sternenfels

Wiernsheim. Nachdem Zuschauer den Platz stürmten, brach der Schiri am Wochenende die Partie Sternenfels gegen Sersheim in der Kreisliga B7 Enz/Murr ab. ... mehr

Start zum Finale der Laufserie; vorneweg Markus Nippa (874) und Jens Santruschek (781). Foto: Fotomoment
Sport regional

Volkslauf-Serie mit konstanten Zahlen: 90 Läufer kommen in Gesamtwertung

Pforzheim. Sie gehört zu den kleinen, aber feinen Veranstaltungen in der Region: Die Laufserie um den Cup der Sparkasse Pforzheim Calw. Mit dem Finale beim Heckengäu-Lauf der SFG Serres endete die 16. Auflage seit 2003 mit den Gesamtsiegen für Jens Santruschek und Carmen Keppler. ... mehr

Vertreter der Wiernsheimer Bürgerinitiative (BI) mit (von rechts) Jens Meeh, Gemeinderat Jörg Blessing (UL), Katharina Flattich und Anja Sadler-Glos haben Bürgermeister Karlheinz Oehler eine Unterschriftenliste übergeben. Foto: Hepfer
Mühlacker

Wiernsheimer wehren sich gegen Supermarkt-Ratsbeschluss

Wiernsheim. Vertreter der Wiernsheimer Bürgerinitiative (BI) mit Jens Meeh, Gemeinderat Jörg Blessing (UL), Katharina Flattich und Anja Sadler-Glos haben am Montag im Rathaus eine Liste mit 512 Unterschriften an Bürgermeister Karlheinz Oehler übergeben. Es geht um einen Supermarkt. ... mehr

Immer häufiger kommt es auch in der Region zu Bürgerentscheiden. Foto: dpa
Region+

Rückspiegel: Die Leute machen mobil

Die Liste der Bürgerbegehren in der Region wird immer länger. Angefangen vor etlichen Jahren beim Protest gegen den Rathausneubau in Ölbronn-Dürrn haben sich in den vergangenen Jahren und Monaten insbesondere die Illinger hervorgetan mit ihren Einsprüchen gegen Entscheidungen aus dem Rathaus – nun, aktuell, sind es zudem Bürger aus Wiernsheim, die sich gegen Beschlüsse der Lokalpolitik zur Wehr setzen. ... mehr

Die stolzen Gewinner der Gesamtwertung: Hinten von links: René Pfeffing (Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Wiernsheim), Roland Golderer (RSV Schwalbe Ellmendingen), Markus Nippa (TV Pforzheim), Jens Santruschek (Intersport Zimmermann Heidelsheim), Bernd Elfner (Initiator Volkslauf-Cup); vorne von links: Anja Krebs (LC 80 Pforzheim), Carmen Keppler (SV Oberkollbach), Svenja Rayker (Rayker Allstars). Foto: Fotomoment
Sport regional

Heckengäulauf der SFG Serres: Laufserie endet mit zwei Siegern

Wiernsheim. Zwei Sieger gab es beim Heckengäulauf der SFG Serres am Tag der Deutschen Einheit. Markus Nippa siegte in dem Einzellauf. Jens Santruschek gewann die Gesamtwertung des Volkslauf-Cups der Sparkasse Pforzheim Calw. ... mehr

Brauereihandwerk zum Anfassen erlebten die Besucher mit Braumeister Robert Volk (rechts) bei Adler Bräu in Wiernsheim. Foto: Fotomoment
Mühlacker

„Tag der offenen Brauerei“: Einblicke in die Kunst des Bierbrauens

Wiernsheim. Veranstaltet vom Landwirtschaftsamt des Enzkreises in Pforzheim gab es am Mittwoch einen „Tag der offenen Brauerei“ bei Adler-Bräu, der einzigen ihrer Art im gesamten Landkreis. ... mehr

60 Wolfsrudel und 18 Wolfspaare sind in Deutschland nachgewiesen. 
Region

Gernsbacher Wolf bislang nicht im Enzkreis aufgetaucht

Enzkreis. „Ich denke, dass der Wolf mit der Bezeichnung GW 852m im Nordschwarzwald heimisch geworden ist“, sagt Bernhard Brenneis, Wildtier-Beauftragter im Enzkreis. Denn das Tier, das in eine Schafsherde bei Bad Wildbad eingedrungen sein soll, ist auch für einen weiteren Riss bei Gernsbach verantwortlich. Das hat die gentechnische Analsyse ergeben. Bei Bad Wildbad waren Ende April 44 Tiere gestorben. ... mehr

Rund 430 Unterschriften für die Einleitung eines Bürgerbegehrens gegen den geplanten Wiernsheimer Supermarktstandort an der Iptinger Straße präsentieren Bäckermeister Jens Meeh (von links), Anja Sadler-Glos, Gemeinderat Jörg Blessing (UL), Katharina Flattich und Gemeinderätin Nicole Beck (UL) von der Bürgerinitiative. Foto: Hepfer
Mühlacker

Gegenwind für neuen Supermarkt in Wiernsheim

Wiernsheim. Der Tenor in der Wiernsheimer Gemeinderatssitzung vor knapp zwei Wochen war nahezu eindeutig: Vor allem Bürgermeister Karlheinz Oehler hatte damals allen Anwesenden versucht klarzumachen, dass am neuen, geplanten Supermarktstandort an der Iptinger Straße Richtung Serres eigentlich kein Weg vorbeiführt. ... mehr

Mehr als zufrieden mit ihrer ersten Hanfernte: Jürgen Krauth (rechts) und Frank Bäuerle. Foto: Stahlfeld
Mühlacker

Hanfernte auf legalem Wege: Iptinger Landwirt ist Vorreiter im Enzkreis

Wiernsheim-Iptingen/Illingen. Es roch wie in einem der berühmt-berüchtigten Coffeeshops in Amsterdam: Der markante Cannabisgeruch zog jetzt bei der ersten erfolgreichen Iptinger Hanfernte über das Feld von Biolandwirt Frank Bäuerle. In einer Kooperation mit dem Illinger Ölmühlenbetreiber Jürgen Krauth war die Pflanze zur Ölproduktion angebaut worden. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 40