nach oben

Wiernsheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Winfried Scheuermann
News

Kolumne: Die Lizenz zum Spinnen im Kreistag

Das Land und die Leute - Eine Kolumne von Alexander Heilemann: Der Illinger Winfried Scheuermann ist ein erfahrener Politikprofi. 23 Jahre lang war er Landtagsabgeordneter für die CDU. Wenn man andere zu Landtagszeiten über Scheuermanns Eigenschaften befragt hätte, wären wahrscheinlich auch Worte wie Realitätssinn und Pragmatismus gefallen. Umso besser sollte man die Ohren spitzen, wenn dieser Mann mit seinen mittlerweile 81 Jahren im Kreistag einen Redebeitrag mit den Worten beginnt: „Auch wenn Sie jetzt alle sagen, dass ich spinne...“ ... mehr

Der Wiernsheimer Bürgerbus ist eine Erfolgsgeschichte und versorgt seit September 2018 sogar eine Buslinie von Wiernsheim in Mühlackers Stadtteil Großglattbach. Zum Start freuten sich darüber Mühlackers OB Frank Schneider, Wiernsheims Bürgerbusvorsitzender Jürgen Idziok, Landratstellvertreter Wolfgang Herz und Wiernsheims Bürgermeister Karlheinz Oehler (von links). Foto: Prokoph/Archiv
Mühlacker

Bürgerbusse als Vorbild: Nach Wiernsheim steigt jetzt auch diese Stadt in der Region ein

Enzkreis/Maulbronn. Das Angebot eines Bürgerbusses wird besonders von älteren Menschen sehr geschätzt. Nach dem Vorbild Wiernsheim steigt nun auch Maulbronn ein. ... mehr

Mönsheim bekommt einen Drogeriemarkt. Symbolfoto: Pixabay
Region

Grünes Licht: Drogeriemarkt kommt nach Mönsheim

Neuenbürg/Enzkreis. Einen Drogeriemarkt mit einer Verkaufsfläche von 700 Quadratmetern möchte die Gemeinde Mönsheim im Baugebiet Gödelmann ansiedeln. Der Planungsausschuss des Regionalverbands hat bei seiner Sitzung am Mittwoch in Neuenbürg nun beschlossen, die dafür notwendigen Änderungen des Bebauungsplans und des Flächennutzungsplans mitzutragen. ... mehr

Gemeinsam machte das Singen im Vereinsheim in Serres gleich noch mehr Freude. Foto: Privat
Mühlacker

Gäste unterstützen den Liederkranz Serres

Wiernsheim-Serres. Gemeinsam zu singen ist eine Leidenschaft, die in Deutschland vielerorts verlorenzugehen droht. Nicht wenige Gesangvereine haben mit Mitgliederschwund zu kämpfen oder stehen gar vor der Auflösung. Doch es gibt nach wie vor Vereine, die sich einer stolzen Sängerschar erfreuen und regelmäßig Konzerte geben. Eine Veranstaltung am Wochenende hat dies bewiesen: Die Mitglieder des Sängerquartetts Birkenfeld sind am Sonntag erneut zu Gast beim Liederkranz in Serres gewesen. ... mehr

Der FDP-Landtagsabgeordnete Erik Schweickert aus Niefern hat sich schon in der Vergangenheit für die Sanierung der Iptinger Kreuzbachbrücke eingesetzt. Nun ist seine Unterstützung gegenüber dem Regierungspräsidium wohl erneut gefragt. Foto: Privat
Mühlacker

Iptinger Kreuzbachbrücke bleibt ein Dauerthema

Wiernsheim-Iptingen. Seit Anfang Oktober wird die Iptinger Kreuzbachbrücke wegen künftiger Hochwasserfluten ertüchtigt. Und trotzdem sorgt sie in regelmäßigen Abständen für Diskussionsstoff im Wiernsheimer Gemeinderat. So auch in der jüngsten Sitzung, als Holger Janowsky (CDU) wissen wollte, ob die dortige Holzbrücke, welche die Baufirma als Behelfssteg angebracht hatte, noch gesperrt ist. ... mehr

Foto: Pixabay
Sport regional

Kreisliga A7 Enz/Murr: Kartenflut beim Spiel des SV Illingen

Illingen. In der Kreisliga A7 Enz/Murr SV hat es im Spiel der Illinger gegen den Tabellenzweiten Nussdorf keine Tore aber jede Menge an Karten gegeben. Die Elf des SV Iptingen unterlag in Walheim. Das Spiel von Phönix Lomersheim beim TASV Hessigheim fiel aus. ... mehr

Ob das Fachwerkhaus in der Wiernsheimer Kronengasse unter Denkmalschutz fällt, will die Gemeinde prüfen lassen. Foto: Hepfer
Mühlacker

Wiernsheim kämpft für Bauprojekt: Denkmalgeschütztes Haus gefährdet Seniorenheimpläne

Wiernsheim. Schon seit Jahren arbeitet die Gemeinde Wiernsheim daran, im Ortskern hinter dem Rathaus ein Seniorenheim mit betreutem Wohnen zu errichten. ... mehr

Vorsitzender Uwe Bolz (von links) ehrte im Namen des Liederkranz Serres die langjährigen Mitglieder Erwin Fix, Bernd Winter und Eberhard Gillé. Foto: Privat
Mühlacker

Eberhard Gillé zum Ehrenvorsitzenden des Liederkranzes Serres ernannt

Wiernsheim-Serres. Kürzlich hat die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Liederkranz Serres stattgefunden. Der Begrüßungsrede des Vorsitzenden Uwe Bolz folgten die Lieder „Frisch gesungen“ und – zur Totenehrung fünf verstorbener Mitglieder im vergangenen Jahr – „Ruhe suchen wir vergebens“. ... mehr

Vorsitzender Uwe Bolz (von links) ehrte im Namen des Liederkranz Serres die langjährigen Mitglieder Erwin Fix, Bernd Winter und Eberhard Gillé. Foto: Privat
Mühlacker

Eberhard Gillé zum Ehrenvorsitzenden des Liederkranzes Serres ernannt

Wiernsheim-Serres. Kürzlich hat die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Liederkranz Serres stattgefunden. Der Begrüßungsrede des Vorsitzenden Uwe Bolz folgten die Lieder „Frisch gesungen“ und – zur Totenehrung fünf verstorbener Mitglieder im vergangenen Jahr – „Ruhe suchen wir vergebens“. ... mehr

Die Auswirkungen des diesjährigen Winters sind auf der Kreisstraße zwischen Birkenfeld und Gräfenhausen über mehrere Meter hinweg nicht zu übersehen. Foto: Meyer
Region

Sanierungen stehen an: Winter hinterlässt Spuren auf Straßen der Region

Enzkreis. Die eisige Jahreszeit ist bislang noch nicht vorüber: In den kommenden Wochen muss noch häufig mit Temperaturen unter der Zehn-Grad-Grenze gerechnet werden. Das hält das Amt für Nachhaltige Mobilität des Enzkreises nicht davon ab, auf die zurückliegenden kalten Monate und ihre Auswirkungen auf den Straßenasphalt der Region zu blicken. ... mehr

Sind Sie mit dem Zustand der Straßen rund um Ihre Heimatgemeinde zufrieden?

Mühlacker

Infoabend in Wiernsheim zur neuen Gashochdruckleitung

Wiernsheim/Stuttgart. Die geplante „Neckarenztalleitung“ startet im Raum Wiernsheim und führt über Vaihingen und Bietigheim-Bissingen bis südlich von Löchgau. Mithilfe dieser neuen Gashochdruckleitung will das Unternehmen terranets bw die Versorgungssicherheit in Baden-Württemberg und insbesondere im Raum Ludwigsburg sowie im Enzkreis erhöhen (PZ berichtete). In Vorbereitung auf das Planfeststellungsverfahren, wird der Trassenverlauf der „Neckarenztalleitung“ (NET) derzeit auch in enger Abstimmung mit den betroffenen Kommunen, Behörden, Verbänden und Bürgern abgestimmt. Im Rahmen sogenannter „Dialogmärkte“ bietet terranets bw nun an, Interessierte über das Projekt, den aktuellen Planungsstand und den möglichen Verlauf der Leitung zu informieren. Im Wiernsheimer Bürgersaal stehen am Dienstag, 26. März, in der Zeit von 19 bis 21 Uhr die Experten des Unternehmens zur Verfügung, um Bürgerfragen zu beantworten. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

Kreisliga A3 Enz/Murr: Illinger Partie mit drei Platzverweisen

Mühlacker. In der Kreisliga A3 Enz/Murr unterlag Iptingen daheim Enzweihingen während Illingen in Hohenhaslach den Kürzeren zog. ... mehr

Hoffnungsschimmer für die Rückrunde: Die Spieler des Vereins Sportfreunde Mühlacker (graue Trikots) feiern den unerwarteten Sieg gegen FC Nußbaum. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Neuer Ansporn am Tabellenende: Sportfreunde Mühlacker knüpft sich den Spitzenreiter vor

Mühlacker/Iptingen. Trotz den ungünstigen Wetterbedingungen fanden am Sonntag dennoch einige Spiele in der Kreisklasse A1 statt. Die Sportfreunde etwa wagten sich gegen den Spitzenreiter Nußbaum auf den Platz. ... mehr

Großer Andrang herrschte einmal mehr beim Bauernmarkt in der Wimsheimer Hagenschießhalle. Foto: Fux
Region

Leckeres aus der Heimat: Vielfältiges Angebot beim Wimsheimer Bauernmarkt

Wimsheim. Zu einem Publikumsmagneten wurde am Samstag der Wimsheimer Bauernmarkt in und vor der Hagenschießhalle. Denn sehr groß war der Andrang bei Direktvermarktern, Hofläden und anderen Anbietern aus der Region, die vom Besucheransturm fast überrannt wurden. ... mehr

Während die einen Feuerwehrleute den Wohnungsbrand löschen mussten, suchten andere nach einer angeblich vermissten Person, die jedoch nicht gefunden wurde. Später dann suchten Brandermittler der Kriminalpolizei nach Hinweisen auf eine Brandstiftung und den mutmaßlichen Täter. Foto: Meyer
Pforzheim

Brand in Eutingen: Attacke auf drei junge Menschen mit brennbarer Flüssigkeit

Pforzheim. Der Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Rennbachweg in Pforzheim-Eutingen ist die Folge einer mutwilligen Brandstiftung. Aber es kommt noch schlimmer: Gegenüber PZ-news haben der Vater der einen Mieterin der Wohnung und die zweite Mieterin über die zum Teil erschreckenden Hintergründe der Tat gesprochen, die ein tödliches Ende für zwei junge Frauen und einen jungen Mann sowie eine Nachbarin hätte nehmen können. ... mehr

Der Borkenkäfer ist derzeit schon wieder aktiv: Unter der Rinde entwickeln sich die Insekten. Foto: Enzkreis
Mühlacker

Experten fürchten Massenvermehrung: Droht eine Borkenkäfer-Plage?

Enzkreis/Wiernsheim. Besonders im vergangenen Jahr waren die Auswirkungen des weltweiten Klimawandels gerade auch im Enzkreis deutlich zu sehen. So bot sich unter anderem im Wiernsheimer Forst ein verheerendes Bild der Zerstörung. Über 600 Bäume waren dort im Heckengäu von Käfer- oder Hitzeschäden betroffen. Vor allem unter den Fichtenbeständen wütete der „Buchdrucker“, eine Borkenkäferart, so dass letztlich 280 Bäume gefällt und zwangsverarbeitet werden mussten. ... mehr

Einen Hausarzt zu finden, wird vor allem für neue Mitbürger immer schwieriger. Denn viele der Praxen im Raum Mühlacker nehmen zurzeit keine neuen Patienten mehr auf. Foto: Symbolbild dpa
Mühlacker

Lauter Ruf nach neuen Ärzten – Versorgung im Mühlacker Raum wird zusehends schlechter

Mühlacker/Knittlingen/Wiernsheim. Es wird immer mehr zu einem Riesenproblem: Nach den Hausarztpraxen Klitzke in Mühlacker, Bubeck in Lomersheim und Pannwitz in Enzberg besteht nun die Gefahr, dass bald ein weiterer Hausarzt im Norden der Senderstadt seine Tore schließt. ... mehr

Wiernsheims Bürgermeister Karlheinz Oehler gehört zu denen, die es in Kleidungsfragen manchmal gerne leger lieben, die sich bei wichtigen Terminen aber durchaus auch elegant präsentieren können. Fotos: Prokoph
Mühlacker

Schlecht angezogen? Wiernsheimer Schultes kontert Kollegen-Witz

Wiernsheim. Kleider machen Leute, sagt der Volksmund. Bei dem bekannten Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ wird allerdings klar, wie diese These ad absurdum geführt werden kann. ... mehr

Christoph Kröhnert, Projektleiter bei terranets bw, hat in der Ratssitzung im Februar Details zur neuen Gas-Trasse erläutert. Dass bald die dritte Leitung durch Wiernsheimer Gemarkung läuft, sorgt nicht bei jedem Bürger für Begeisterung. Foto: Hepfer
Mühlacker

Geplanter Supermarkt-Standort „Seite“ bleibt in Wiernsheim Streitthema

Wiernsheim. In der Gemeinde Wiernsheim bleibt der geplante Supermarktstandort im Gebiet „Seite“ ein permanentes Reizthema, das sich mittlerweile auch bezüglich der kommenden Kommunalwahlen am 26. Mai auf die Gemeinderatsfraktionen auswirkt. ... mehr

Mit Hilfe einer Steckleiter musste die Pinacher Feuerwehr einen schwer verletzten Mercedes-Fahrer bergen, der mit seinem Auto eine Böschung hinabgefahren war.
Mühlacker

In Kurve geradeaus und dann eine Böschung hinabgefahren - Mercedes kippt um

Wiernsheim. Schwere Verletzungen hat in der Nacht zum Sonntag ein Mercedes-Fahrer bei Wiernsheim-Pinache erlitten, der alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam. Das Auto war von der Straße etwa 30 Meter weit ins Grün und eine steile Böschung hinabgefahren und war dann auf die Beifahrerseite gekippt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40