AdobeStock_307144741
 

Erfolgreich zum nächsten Date: Warum Sie das Online-Dating ausprobieren sollten

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Abenteuer, einem liebevollen Partner oder einer schönen gemeinsamen Zeit? Sehnen Sie sich nach Liebe oder Zweisamkeit, ist es sinnvoll, einen Partner für das Dating zu finden. In der heutigen Zeit findet diese Suche verstärkt im Internet statt. Hierbei profitieren Sie von zahlreichen Vorzügen, wie beispielsweise der großen Community aus Singles, die nach einem Date suchen. So steigen Ihre Erfolgschancen an, in kurzer Zeit einen Partner oder eine Partnerin zu finden. Hinzu profitieren Sie von der Möglichkeit, vor der suche eine gewisse Vorauswahl zu treffen. Schließlich sind Geschmäcker verschieden und Sie suchen nach einem bestimmten Typ Menschen. Große Plattformen lassen Ihren Mitgliedern daher die Möglichkeit, zuvor eine Auswahl zu treffen. Entscheiden Sie hierbei darüber, ob Ihr zukünftiger Partner oder Ihre Partnerin einen gewissen Bildungsgrad aufweisen muss, ob eine feste Beziehung gesucht oder welchen Musikgeschmack Sie teilen möchten.

Damit Ihre Partnersuche erfolgreich gelingt, sollten Sie einige Aspekte beachten. Denn leider befinden sich unter den zahlreichen hilfreichen Plattformen auch schwarze Schafe. So schützen Sie sich vor einer Abzocke:

Schützen Sie sich vor der Abzocke

Im Netz gibt es zahlreiche Plattformen, welche zunächst kostenlos sind. Möchten Sie jedoch von Sonderfunktionen profitieren, gilt es ein kostenpflichtiges Abonnement abzuschließen. Hierbei gilt es zunächst einmal genauer hinzuschauen, bevor ein Vertrag abgeschlossen wird. Wichtig zu wissen: Ein solcher Vertrag mit einer Partnervermittlung muss nicht schriftlich abgeschlossen werden, um wirksam zu sein. Es genügt bereits ein Telefonat oder eine E-Mail bei welcher Sie den Vertragsbedingungen zustimmen.

Bevor Sie Ihre Zustimmung aussprechen gilt es, die Allgemeinen Geschäftsbedingung durchzusehen. Hierin finden Sie Hinweise auf versteckte Kosten oder gar den Hinweis, ob die Partnerbörse mit Controllern arbeitet. Hierbei handelt es sich nicht um echte Singles, die auf der Suche sind, sondern um Mitarbeitern, die bezahlt sind, um mit Ihnen zu kommunizieren.

Seien Sie auch bei Testabonnements vorsichtig. Diese verlängern sich meist automatisch, wenn Sie nicht in einem gewissen Zeitraum vor Ablauf kündigen. Das kann schnell teuer werden, ohne dass Sie damit rechnen.

Um sicherzugehen, dass es sich um eine seriöse Plattform handelt, können Sie auch auf Testberichte sowie Erfahrungen echter Nutzer zurückgreifen. Im Internet finden Sie beispielsweise zahlreiche Lovescout24 Erfahrungen, welche die Handhabung der Plattform, die Seriosität sowie die Erfolgschancen genauer beschreiben. Anhand dieser Erfahrungsberichte echter Personen wird schnell deutlich, ob es sich um ein gutes Angebot oder eine Abzocke handelt.

Erfolgreich durch die Partnersuche

Generell sind viele kostenpflichtige Plattformen sehr seriöse und sicher. Somit wissen Sie Ihre Daten geschützt. Damit die Anmeldung auf einer Plattform nicht nur datenschutztechnisch gelingt, sondern auch mit dem Gegenüber, gilt es sich Zeit zu nehmen. Füllen Sie Ihr Profil mit Bedacht und so ehrlich wie möglich aus. Ihr Profil sowie das Foto sollte Neugierde wecken, aber nicht allzu überzogen sein. Scheuen Sie sich nicht, Ihr wahres Ich zu zeigen. Denn dieses sollen die Datingpartner und -Partnerinnen schließlich kennenlernen.

Zu guter Letzt sollten Sie sich nicht im Rückhalt befinden, sondern aktiv auf die Suche gehen. Wer nicht schreibt, der nicht gewinnt.