AdobeStock_303806151
 

Milliarden-Jackpot bei MegaMillions – warum die US-Lotterie auch in Deutschland immer beliebter wird!

Big, Bigger, USA – auch beim amerikanischen Lotto gibt es keine Grenzen. Bei der US-Lotterie MegaMillions gibt es bei der nächsten Ziehung einen Jackpot in Milliardenhöhe zu gewinnen. So verwundert es nicht, dass immer mehr Lottospieler aus Deutschland sich für das große Lotto-Event aus den USA interessieren.

Zwar ist es bislang noch nicht möglich, wie beim nationalen Lotto 6 aus 49, einen Tippschein in einer stationären Lotterieannahmestelle abzugeben, doch bietet hier das Internet einige seriöse und verheißungsvolle Optionen. Durch die Digitalisierung und der damit resultierenden weltweiten Vernetzung ist es heutzutage auch für Menschen aus Deutschland an der US-Lotterie teilzunehmen. Mit einer großen Portion Glück kann dabei so gar der Jackpot von mehr als einer Milliarde Euro geknackt werden. Eine gigantische Gewinnsumme, die da auf Lottospieler aus der ganzen Welt wartet. Als Jackpot-Knacker kann man sich dann wohl getrost zurücklegen und fortan ein Leben in unvorstellbaren Reichtum und Luxus führen. Die Teilnahme kann sich demnach durchaus lohnen, wenn man nicht nur zum Millionär, sondern gleich zum Milliardär aufsteigen möchte.

Um bei der amerikanischen Lotterie teilzunehmen, braucht es nicht viel. Die Regeln sind denkbar einfach und die Tippabgabe kann innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen werden. Damit man sich dennoch einen Überblick von den Besonderheiten, Regeln und Gewinnchancen machen kann, haben wir Ihnen hier alles Wichtig zusammengefasst. Auf diese Weise steht dem Milliarden-Gewinn nur noch die Abgabe mit den magischen sechs richtigen Kreuzen im Wege.

MegaMillions legal und seriös im Online-Bereich spielen

Noch ist derzeit nicht möglich die Teilnahme an der amerikanischen Lotterie MegaMillions an der Lottobude nebenan oder in einer Lotterieannahmestelle in Deutschland zu realisieren. Doch bietet Lottoland als seriöser Lottoanbieter die Möglichkeit an der US-Lotterie zu partizipieren. So gelingt es ganz einfach per App oder auf dem Portal von Lottoland bei MegaMillions teilnehmen zu können. Der Lottoanbieter kauft dann im Auftrag der Spieler einen Tippschein mit den gewünschten Zahlen, so dass es für Spieler aus Deutschland nicht nötig ist in die USA zu reisen oder andere Dienste für die Teilnahme in Anspruch zu nehmen. Dass es sich um eine staatliche Lotterie in den USA handelt, brauchen Lottospieler keine Bedenken zu haben, dass sie einen möglichen Gewinn nicht ausgezahlt bekommen. Die Integrität von Online-Anbietern in Deutschland wurde mit der Gewinnausschüttung von Millionenbeträgen an deutsche Lottospieler ausländischer Lotto-Systeme mehrfach bewiesen. Der Gewinn wird demnach ohne Wenn und Aber ausgezahlt, so dass man in Deutschland die Möglichkeit bekommt an dem Milliarden-Spektaktel der US-Lotterie teilzunehmen.

So einfach funktioniert die Teilnahme bei MegaMillions im Internet

Die Lotterie MegaMillions ist nicht nur in den USA sehr populär, sondern hat mittlerweile auch zahlreiche Lottospieler aus ganz Europa insbesondere Deutschland in seinen Bann gezogen. Ein schnelles Internet gibt es fast überall in Deutschland – mehr braucht es auch erst einmal nicht, wenn man bei der amerikanischen Lotterie teilnehmen möchte. Die Regeln sind sehr einfach und leicht zu überblicken. Auf einem Tippfeld von 70 Zahlen müssen Lottospieler fünf Zahlen ankreuzen, zudem muss eine Zusatzzahl, der MegaBall, von 1 bis 25 ausgewählt werden. Hat man alle getippten Zahlen richtig, ist man der Gewinner des Mega-Jackpots von mehr als einer Milliarde Euro. Selbst bei nur einer richtig getippten Gewinnzahl, dem MegaBall, erhalten Lottospieler schon einen kleinen Gewinn auszahlt.

Kosten und Spielschein bei MegaMillions

Ein ausgefülltes Tippfeld bei MegaMillions kostet drei Euro und ist durchaus erschwinglich, wenn man an die wahnsinnige Chance auf den Hauptgewinn von mehr als einer Milliarde Euro bedenkt. Da immer mehr Menschen mit dem Smartphone online ihren Alltag regeln, gelingt es auch per App an dem Lotto-Event teilzunehmen. Dabei bietet der Online-Bereich einen kompletten Tippschein aus insgesamt sechs Tippfeldern, so dass sich pro Tippschein sechsmal die Chance auf den Hauptgewinn ergibt. Umso mehr Lottospieler an der Lotterie teilnehmen, desto höher steigt auch der Jackpot – ein Limit für den Hauptgewinn gibt bei der amerikanischen Lotterie demnach nicht. Für einen Gesamtpreis von 18 Euro für einen ganzen Tippschein, der sämtliche Bearbeitungsgebühren enthält, können Lottospieler bis zur Ziehung von dem Milliardengewinn träumen. Allein diese Träumerei ist für viele Menschen schon ein Grund ihr Glück zu versuchen und sich diese einmalige Chance auf unvorstellbaren Reichtum und Luxus nicht entgehen zu lassen. Die Ziehung der Gewinnerzahlen findet immer mittwochs und samstags um 5 Uhr morgens mitteleuropäischer Zeit statt. Demnach lässt sich die gute Nachricht eines Milliarden-Gewinns gleich zum Frühstück erhalten.

Gewinnaussichten und Gewinnklassen von MegaMillions

Mit einer Gewinnchance von 1 zu 302 Millionen auf den Hauptgewinn, ist die Möglichkeit zwar nur halb so gut wie beim nationalen Lotto 6 aus 49, doch gibt bei der Teilnahme bei MegaMillions auch deutlich mehr zu gewinnen. Ebenso ist die Grenze für den Jackpot-Gewinn nach oben hin offen, anders als beim hiesigen Lotto in Deutschland. Der Mindestgewinn im Jackpot beträgt immer 20 Millionen US-Dollar und beginnt so nach dem Knacken des Hauptgewinns von vorne. Dabei richtet sich die Höhe des Jackpots immer nach den Spielteilnehmern – umso mehr Lottospieler bei MegaMillions mitspielen, desto höher und schneller wächst der Jackpot.

Neun verschiedene Gewinnklassen bietet die amerikanische Lotterie. Dabei gibt es einige Möglichkeiten einen hohen Geldgewinn einzufahren. Selbst bei nur einer richtig getippten Zahl, dem MegaBall, gibt es für Lottospieler ein Gewinn. Die Gewinnklassen zwei bis neun versprechen ebenfalls sehr hohe Beträge, so dass auch bei einem Nichtgewinn des Jackpots durchaus die Kasse klingen kann. Die besten Chancen auf einen Gewinn hat man durch die Tippabgabe gleich mehrerer Tippfelder. Wer also mehr als bloß eine Zahlenkombination ins Rennen um den Jackpot, steigert auch die Aussichten auf einen Volltreffer. Auch in Deutschland gibt es schon einige Tippgemeinschaften, die gemeinsam auf die Jagd nach dem Hauptgewinn der amerikanischen Lotterie gehen. Eine große Gruppe von vielen Lottospielern erhöht die Aussichten einen hohen Geldgewinn einzufahren. Auch, wenn der Gewinn von einer Milliarde durch viele Gemeinschaftstipper aufgeteilt werden muss, winkt hier immer noch großer Reichtum.

Vierthöchster Jackpot der MegaMillions-Geschichte lockt viele Spieler

Mit mehr als einer Milliarde Euro wartet aktuell der vierthöchste Jackpot der amerikanische Lotto-Historie. Erst im Jahr 2018 wurde der bisher höchste Jackpot von 1,53 Milliarden US-Dollar von einem glücklichen Tipper aus South Carolina geknackt. Ein paar Jahre später könnte also wieder ein neuer Milliardär geboren werden und in die Lotto-Geschichte eingehen. So ist es kein Wunder, dass derzeit viele Lottospieler auch in Deutschland auf den gigantische Jackpot aufmerksam geworden sind.