Abkuehlung im Badesee
Endlich wird es wärmer. Beim Anbaden gibt es allerdings einiges zu beachten, damit der Spaß nicht getrübt wird.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Sommerliches Wetter: Das sollten Sie beim Anbaden beachten

Berlin/Bad Nenndorf. Das warme Wetter hat lange auf sich warten lassen, nur vereinzelt stieg das Thermometer bisher über 20 Grad. Doch nun scheint der Trend endlich gegen Frühsommer zu gehen. Zeit, die Tristesse der vergangenen Wochen hinter sich zu lassen und ausgiebige (Sonnen-) Bäder am See oder - wer die Möglichkeit hat - am Meer zu genießen. Ein paar Tipps für den ersten Badeausflug 2021.

Wo darf ich baden?

In Deutschland ist das Baden an etwa 2000 ausgewiesenen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?