AdobeStock_171842385
Ob Videocalls oder unzählige Chatnachrichten – in Pandemie-Zeiten bekommt digitale Kommunikation eine immer größere Bedeutung. Wie können wir uns trotz Distanz verbunden fühlen?   Foto: Patrick Daxenbichler - stock.adobe.com (Symbolbild)

Sozialpsychologin: So bleiben wir während Corona digital in Kontakt

Corona hat unser Kommunikationsverhalten auf den Kopf gestellt. Wo persönliche Begegnungen fehlen, können wir auf digitales Kontakthalten setzen.

Videoanrufe funktionieren unvermittelt, zeigen das Gegenüber und sprechen mehrere Sinne an. Trotzdem sind

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?