Adobe Stock
Adobe Stock 

Von A wie Arterie bis Z wie Zahngesundheit

Einkaufen und Shoppen, Essen und Erleben – dafür ist das Gewerbegebiet Wilferdinger Höhe bekannt. Darüber hinaus hat es sich im Laufe der vergangenen Jahre aber auch zu einem regelrechten Gesundheitszentrum entwickelt.

Neben den vielen Fachärzten, die sich kompetent um alle Bedürfnisse von A wie Arterie bis Z wie Zahngesundheit kümmern, bieten auch das Klinikum Siloah St.  Trudpert und die Arcus-Klinik mit ihren verschiedenen Disziplinen Lösungen im medizinischen Bereich für Kunden und Patienten.

Das Siloah St. Trudpert Klinikum verfügt mit seinen auf hohem medizinischem und pflegerischem Niveau arbeitenden Abteilungen über ein breites Spektrum an Fachrichtungen in elf Kliniken, einem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie sowie verschiedenen Zentren. Es dient mit seinen rund 500 Betten der Regelversorgung mit Aufgaben der Zentralversorgung und stellt damit einen wesentlichen Bestandteil des Versorgungsnetzes in unserer Region dar. Das Haus ist nach Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen (KTQ) zertifiziert. Das Siloah St. Trudpert Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Ganz aktuell hat das Siloah St. Trudpert Klinikum wieder eine Auszeichnung erhalten. Die Einrichtung gehört zu den Top- Krankenhäusern Deutschlands – das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie des Nachrichtenmagazins Focus für Deutschlands größten Krankenhausvergleich, aus dem das Haus mit zwei Focus-Auszeichnungen hervorgeht: Als regionale Top-Klinik Baden-Württembergs und als eine der Top-Kliniken in der Behandlung von Brustkrebs in ganz Deutschland.

Die Arcus-Kliniken Pforzheim stehen für langjährige Erfahrung und Spezialisierung sowie für den Einsatz und die Entwicklung medizinischer Spitzentechnologie. Dadurch konnten sich die renommierten Kliniken in den vergangenen Jahren deutschlandweit eine führende Position in der Behandlung von Gelenkerkrankungen und Sportverletzungen erarbeiten.

Die im Haus eingesetzten operativen Verfahren basieren auf dem aktuellsten  internationalen medizinischen Wissensstand. Arthroskopische und minimalinvasive Operationstechniken werden als Standardverfahren eingesetzt und unterliegen der kontinuierlichen wissenschaftlichen Qualitätskontrolle.

Die Basis des Arcus-Kliniken-Konzeptes sind:

  • schonende Operationsverfahren als Routineeingriff
  • wissenschaftliche Innovation und internationaler Austausch
  • qualitätsgesicherte Behandlungsmethoden
  • interdisziplinäre Kooperation
  • stationärer Aufenthalt auf gehobenem Hotelkomfort

Auch im stationären Bereich setzen die Arcus-Kliniken Maßstäbe. In exklusiv gestalteten Ein- oder Mehrbettzimmern finden Patienten nach ihrem operativen Eingriff die Entspannung und Ruhe, die sie für die schnelle Genesung benötigen.