nach oben
Ernsting`s Famili hat in Pforzheim eröffnet.
Ernsting`s Famili hat in Pforzheim eröffnet. © Seibel
27.10.2010

"1982" und "Ernsting’s family" eröffnen in Pforzheim

PFORZHEIM. Am Donnerstag öffnen gleich zwei neue Ladengeschäfte in der Pforzheimer Innenstadt ihre Türen. Beide Filialen gehören zu den größten deutschen Textilhändlern. Und beide haben ihren Stammsitz in Nordrhein-Westfalen. Eröffnung Nummer eins: Takko startet am Leopoldplatz im Neubau auf dem ehemaligen Kaufhalle-Areal mit einem Laden namens „1982“.

Die Bezeichnung ist angelehnt an das Gründungsdatum des Texttil-Filialisten mit Sitz in Telgte. Das Filialkonzept von „1982“ ist nach eigener Darstellung gekennzeichnet von klaren Linien, puristischem Laden-Design und einer ansprechenden Warenpräsentation. Eröffnung Nummer zwei: Ernsting’s family schließt am Donnerstag an der Pforzheimer Leopoldstraße 14 in Pforzheim erstmals die Türen für seine Kunden auf. Das Unternehmen aus Coesfeld-Lette belegt in der Goldstadt eine Verkaufsfläche von rund 205 Quadratmetern. Gebietsleiterin Sabine Ihringer-Ehret: „Ernsting’s family hat viele Stammkundinnen, die seit Jahren für sich und ihre Familie bei uns einkaufen.‘‘