Felsomat Hausmesse
Felsomat-Vertriebsleiter Stefan Frommer präsentiert das Herzstück eines Elektromotors (Stator) für einen schwäbischen Sportwagenhersteller.   Foto: Meyer

Abschied vom Verbrenner bietet Chancen: Bei Felsomat ist „Transformation längst Realität“

Königsbach-Stein. Die Dekarbonisierung und der digitale Wandel rütteln an den Grundfesten der deutschen Automobilindustrie. Erst vor kurzem hat die EU entschieden, dass ab 2035 keine Verbrenner mehr auf Europas Straßen zugelassen werden dürfen. Für die Branche mit ihren rund 3,26 Millionen Beschäftigten in Deutschland bedeutet das einen radikalen Wandel.

Die deutsche Automobilbranche steht dabei vor großen Herausforderungen. Das zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). 40 von 401 Kreisen und kreisfreien

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?