nach oben
Bei der Preisverleihung in Ludwigsburg: Jürgen und Annette Schlindwein (von links) mit Christian Wulff, Assistentin der Geschäftsleitung Fee Gladigow und WSP-Chef Oliver Reitz. Foto: Privat
Bei der Preisverleihung in Ludwigsburg: Jürgen und Annette Schlindwein (von links) mit Christian Wulff, Assistentin der Geschäftsleitung Fee Gladigow und WSP-Chef Oliver Reitz. Foto: Privat
14.07.2018

Ausgezeichnete Berater: Firma Modul-Consult aus Pforzheim für Arbeit prämiert

Überlingen/Pforzheim. Freude beim Pforzheimer Beratungsunternehmen Modul-Consult: Dieses darf sich bester Mittelstandsberater Deutschlands nennen, wie ein Beratervergleich von Top Consultant ergab.

Grundlage der Auszeichnung sei eine wissenschaftlich fundierte Kundenbefragung, teilte Modul-Consult mit. Dabei habe das Beratungsunternehmen aus Pforzheim ein hervorragendes Ergebnis erzielt und den Sprung auf den ersten Platz der Gesamtwertung geschafft. Im Rahmen der offiziellen Preisverleihung auf dem 5. Deutschen Mittelstands-Summit in Ludwigsburg gratulierte Bundespräsident a. D.

Christian Wulff dem Geschäftsführer Jürgen Schlindwein zu diesem Erfolg. Seit knapp 30 Jahren berät das Pforzheimer Beratungshaus nach eigenen Angaben mittelständische Firmen auf Augenhöhe. Auch Handwerksbetriebe zählen zum langjährigen Kundenkreis der Pforzheimer Berater. Gründer und Geschäftsführer Schlindwein war selbst über zehn Jahre Mitglied der Geschäftsleitung eines großen Mittelständlers – er weiß, wie kleine und mittelgroße Unternehmen „ticken“. Inhaltlich konzentrieren er und seine sechs Mitarbeiter sich auf die Bereiche Strategieentwicklung, Controlling, Personalwesen und Marketing. Zusätzlich zu klassischen Beratungsmandaten vermittle Modul-Consult seinen Kunden spezifisches Know-how durch seine eigens ins Leben gerufene Akademie.„Unser Ziel ist schließlich die Entwicklung unserer Kunden“, resümiert Schlindwein.