nach oben
Auftrieb erhofft sich Michael Köninger, Geschäftsführer der Stuttgarter Flugschule Luftikus, in der neuen Messehalle 10. Foto: Murat
Auftrieb erhofft sich Michael Köninger, Geschäftsführer der Stuttgarter Flugschule Luftikus, in der neuen Messehalle 10. Foto: Murat
12.01.2018

CMT größer als je zuvor - Pforzheim will mit Wildpark glänzen

Stuttgart/Pforzheim. Wenn die Publikumsmesse für Touristik und Freizeit (CMT) am Samstag ihre Pforten öffnet, macht sich die weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit selbst ein Geschenk zum 50-jährigen Bestehen. Grund ist eine zusätzliche Fläche. Mit der neuen Paul Horn Halle (Halle 10) nimmt die CMT als erste Veranstaltung der Messe Stuttgart diese neue Plattform in Anspruch. Durch diese Erweiterung im Caravaning-Teil vergrößert sich die Gesamtausstellungsfläche um 10.000 Quadratmeter auf insgesamt 120.000 Quadratmeter und wird zur größten CMT aller Zeiten mit mehr als 2000 Ausstellern aus fast 100 Ländern.

Im vergangenen Jahr hatte Pforzheim das Goldstadt-Jubiläum in den Mittelpunkt seines CMT-Auftritts gestellt. Nun will man unter anderem mit dem Wildpark glänzen. Weil dieser sein 50-jähriges Bestehen feiert und „ohnehin ein wichtiges Naherholungsziel darstellt“, betont Oliver Reitz, der Direktor des städtischen Eigenbetriebs Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP). Auch die Museen und der Gasometer werden ins rechte Licht gerückt. Man wolle Endkunden ansprechen, also Ausflügler für einen Pforzheim-Besuch begeistern, aber auch regionale Netzwerke pflegen.

Dabei kann sich gleich Marleen Hansel, die neue WSP-Tourismusexpertin, einbringen. Wieder präsentiert sich die Goldstadt an einem Gemeinschaftsstand mit Karlsruhe und der Region Nordschwarzwald, und zwar in Halle 6 auf einer großen Gemeinschaftsfläche des Schwarzwalds. Für Montagnachmittag hat sich Tourismusminister Guido Wolf (CDU) für eine kurze Visite angesagt.

Der Carvaning-Teil präsentiert sich nun in sechs Hallen mit noch mehr Angeboten. CMT-Teamleiter Alexander zeigt sich erfreut, den Messebesuchern – jährlich wird die Messe von 240.000 Besuchern angesteuert – über 1000 Freizeitfahrzeuge präsentieren zu können, darunter auch zahlreiche Neuheiten. Die Aussteller präsentieren auf der Messe die schönsten Plätze der Welt und geben Informationen, Tipps, und Adressen zur perfekten Urlaubsvorbereitung. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Vorführungen, Multimediashows, internationalem Unterhaltungsprogramm sowie Urlaubskino und kulinarischen Spezialitäten sorgt für Kurzweil.

Sonderreisethemen wie Fahrrad, Golf, Wellness, Kreuzfahrt und Schiffsreisen werden an den Wochenenden in eigenen Ausstellungsbereichen präsentiert: Fahrrad-&ErlebnisReisen sowie Thermik mit Gleitschirm, Drachen und Kite am Eröffnungswochenende in Halle 10. Am zweiten CMT-Wochenende die Golf- & WellnessReisen sowie die Kreuzfahrt-&SchiffsReisen. Als Partnerland der CMT präsentieren sich Trentino, Ungarn und Panama.

Die PZ verlost 2x2 Tageskarten für die CMT. Wer am Gewinnspiel teilnehmen will, sendet eine E-Mail mit dem Stichwort „CMT“ unter Angabe von Namen und Telefonnummer bis Sonntag, 14. Januar, an wirtschaft@pz-news.de