nach oben
Um Bestecke dreht sich alles bei solex Germany in Eisingen – von links: Nadine Kaiser, Kerstin Monasso, Landrat Karl Röckinger, Horst Lichter, Katja Maag, Frank Schmidtmeier, Gerhard Weiss und Thomas Karst. Martin Schott
Um Bestecke dreht sich alles bei solex Germany in Eisingen – von links: Nadine Kaiser, Kerstin Monasso, Landrat Karl Röckinger, Horst Lichter, Katja Maag, Frank Schmidtmeier, Gerhard Weiss und Thomas Karst. Martin Schott
Informationen aus erster Hand erhielt Landrat Karl Röckinger auch bei der Winter Werkzeugbau GmbH. Von links: Hans Theo Schweigert, Röckinger, Kerstin Monasso, Thomas Karst, Nadine Kaiser und Michael Prange (beide Landratsamt); stehend: Jens Murat, Joachim Vielsack und Susanne Schweigert.
Informationen aus erster Hand erhielt Landrat Karl Röckinger auch bei der Winter Werkzeugbau GmbH. Von links: Hans Theo Schweigert, Röckinger, Kerstin Monasso, Thomas Karst, Nadine Kaiser und Michael Prange (beide Landratsamt); stehend: Jens Murat, Joachim Vielsack und Susanne Schweigert.
15.07.2015

Edle Bestecke – präzise Stanzteile

Eine bemerkenswerte Zahl von leistungsstarken kleineren und mittelständischen Unternehmen macht den Enzkreis zu einer wirtschaftlich besonders erfolgreichen Region. Den Kontakt mit den Unternehmen zu pflegen, das hat sich Landrat Karl Röckinger zur Aufgabe gemacht. Gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Karst informierte sich der Kreischef gestern in zwei Firmen in Eisingen: der solex Germany GmbH und der Otto Winter Werkzeugbau GmbH.

Für beide Unternehmen ist Metall der zentrale Werkstoff. Die Produkte, die sie herstellen, könnten allerdings unterschiedlicher kaum sein.

In den dreieinhalb Jahrzehnten seit seiner Gründung durch Seniorchef Gerhard Weiss im Jahr 1980 hat sich solex zu einem führenden Anbieter für Bestecke in Edelstahl und mit Feinsilberauflage national und international entwickelt. „Wir beliefern heute 35 Länder rund um den gesamten Globus“, sagt Katja Maag, die Tochter des Firmengründers. Ausschließlich über den Fachhandel sind die Bestecke von solex zu erwerben. Die Angebotspalette deckt Bestecke für Gastronomie und Hotellerie ebenso ab wie für Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung. „Dabei reichen die Modelle von traditionellem bis hin zu modernstem Design“, erläutert Katja Maag. Mehr als 20 Besteckserien werden ständig am Lager gehalten, entsprechend kurz sind die Lieferzeiten.

Ebenfalls für höchste Qualität, aber für ganz andere Produkte steht die Winter Werkzeugbau GmbH, die von Inhaber Hans Theo Schweigert geführt wird. Die hergestellten Steckverbindungen, Schalter, Ventile und sonstigen Komponenten gehen zu zwei Dritteln in die Automobilindustrie. Nicht nur die eigenen Werkzeuge stellt Winter her, auch Aufträge für Fremdwerkzeuge nimmt das Unternehmen an. „Präzision und Flexibilität sind zwei ganz wichtige Aspekte unserer Firmenphilosophie“, erklärt Schweigert. Aber auch die Beratung ist von großer Bedeutung. „Unsere Kunden schätzen die enge Zusammenarbeit mit uns in der Phase der Konstruktion. Alternative Ideen und Vorschläge unserer Konstrukteure haben schon oft dazu beigetragen, ein Stanzteil wirtschaftlich und technisch zu optimieren“, erläutert Schweigert.