760_0900_121721_handwerkskammer.jpg
Walter Bantleon.  Foto: HandwerkskammerKarlsruhe 

Handwerker in der Region bekommen mit Walter Bantleon einen neuen Chef

Pforzheim. Das Handwerk im Zuständigkeitsbereich der Handwerkskammer Karlsruhe zählte Ende Oktober insgesamt 19.688 Betriebe – ein Höchstwert in den vergangenen Jahren. Diese Zahl stammt aus dem Geschäftsbericht von Hauptgeschäftsführer Gerd Lutz bei der 87. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe, die in diesem Jahr im Kongresshaus Baden-Baden stattfinden musste. Noch, so der Verantwortliche an der Spitze der Kammer, seien in Bezug auf die Eintragungen und Löschungen in der Handwerksrolle keine signifikanten Auswirkungen der Pandemie für den Kammerbezirk Karlsruhe ablesbar.

Dies gelte auch für die Lehrlingsrolle, die zwar bei den Beginnern gegenüber dem Vorjahr derzeit ein Minus von 2,6 Prozent aufweist. Ein Minus, das angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht ganz so heftig ausfiel, wie zwischenzeitlich befürchtet.

Die Vollversammlung wählte Walter Bantleon einstimmig zum neuen Hauptgeschäftsführer. Der 44-jährige Volljurist konnte in einem mehrstufigen Auswahlprozess überzeugen. Bantleon wird Nachfolger des langjährigen Hauptgeschäftsführers Gerd Lutz, der Anfang 2022 in den Ruhestand geht. Der neu gewählte Hauptgeschäftsführer arbeitet seit 15 Jahren bei der Handwerkskammer Karlsruhe und ist bislang Leiter des Bereichs Recht und Handwerksrolle. Seine erste Aufgabe bei der Handwerkskammer war der Aufbau der Starter Center, ein mehrfach ausgezeichnetes BestPractice-Beispiel für Entbürokratisierung. Nach einer gut einjährigen Übergangsphase wird der zweifache Familienvater sein Amt erst am 1. Februar 2022 antreten.

Bantleon hat als wichtige Aufgaben für die Handwerkskammer die Unterstützung der Betriebe bei der Bewältigung der Corona-Krise und die Fachkräftesicherung ausgemacht. Daneben gelte es, die Digitalisierung und Betriebsnachfolge zu forcieren. Zudem habe der Neubau der Bildungsakademie Priorität.

Lothar Neff

Lothar Neff

Zur Autorenseite