nach oben
08.03.2009

Handwerker-Messe von "BauPlusIdee" findet große Resonanz

PFORZHEIM. Es war ein Experiment – und es ist geglückt. Oliver Gimber, Vorstand der Pforzheimer Handwerker-Arbeitsgemeinschaft „BauPlusIdee AG“, ist mehr als zufrieden mit der Besucherresonanz auf die dreitägige Messe „EnergiePlusTage“ im VolksbankHaus Pforzheim.

Auf 400 Quadratmetern konnten sich die Messebesucher bis Samstagabend kostenlos darüber informieren, wie sie mit Umbauten und Renovierungsmaßnahmen letztlich Geld sparen und ihr Wohngefühl steigern können.

Geld ausgeben, um zu sparen? Jürgen Zachmann, Vorstandsmitglied der Volksbank Pforzheim, verweist auf die deutlich gestiegenen Energiepreise. Wenn sie auch gerade im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise wieder gesunken sind, so würden sie doch mit großer Sicherheit in naher Zukunft wieder ansteigen. Und wohl auch noch höher als das Niveau, das sie vor der Finanzkrise hatten. Wer dann rechtzeitig in energetische Sanierungsmaßnahmen investiert habe, werde schnell sehen, wie viel man dann zum Beispiel bei den Heizkosten sparen kann. Hinzu komme, so Zachmann, dass viele energetische Sanierungsvorhaben aus diversen Töpfen bezuschusst werden. Auch darüber hatten Spezialisten der Volksbank Pforzheim informiert.

Oliver Gimber sieht es ähnlich wie Zachmann: „Bei den steigenden Energiepreisen kann sich eine Sanierung schnell amortisieren.“ Darüber hinaus gelte es, den Wert der Immobilie zu erhalten oder gar zu steigern. Das gehe mit energetischen Maßnahmen wie auch mit Verschönerungsaktionen – und wenn man die Renovierung oder den Umbau sinnvoll plane, gehe beides sogar gut zusammen.

An diesem Punkt will die Handwerker-Arbeitsgemeinschaft „BauPlusIdee“ ansetzen. Erfahrene, kompetente Betriebe, oft schon seit Generationen in Familienhand und vor Ort aktiv, hätten sich zusammengetan, um dem Kunden alle möglichen anfallenden Arbeiten aus einer Hand anzubieten. „Kompetent und zu einem fairen Preis“, wie Gimber betont. So werde dem Kunden nach einer fachkundigen Beratung die Planung angeboten, die Einholung von Angeboten, die Vergabe nebst Bauüberwachung und vieles anderes mehr. Energie sparen, Wohnumfeld verschönern – und das alles ohne den üblichen Bauherren-Stress.

Positive Resonanz

Die im VolksbankHaus ausstellenden Handwerker von „BaupPusIdee“ seien, so Gimber, mit ihrem Konzept, mit dem sie schon seit zehn Jahren erfolgreich am Markt aktiv seien, auf eine überraschend große Resonanz gestoßen. Für ihn steht nach dem Ende der ersten „EnergiePlusTage“ fest: „Die Messe wird fortgesetzt.“ Die Präsentationsplattform für den Handwerkerverbund mit seinen 20 Mitgliedsfirmen könne künftig jährlich mit wechselnden Themenschwerpunkten stattfinden.

www.volksbank-pforzheim.de

www.bauplusidee.de