nach oben
© PR
03.02.2017

IHK wählt neue Vollversammlung

Die Mitglieder der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald haben eine neue Vollversammlung gewählt. Exakt 99 Kandidaten hatten sich um die insgesamt 49 Sitze der Amtsperiode 2017 bis 2022 beworben. Diese traten getrennt nach Wahlbezirken (Kreis Calw, Freudenstadt, Enzkreis und Stadtkreis Pforzheim) sowie in den Wirtschaftsbereichen Industrie, Handel, Dienstleistung, Finanzen, Freizeit und Verkehr an.

Knapp die Hälfte der Vollversammlung besteht aus neu gewählten Mitgliedern. Sie hatten sich das erste Mal zur Wahl gestellt. Martin Keppler, IHK-Hauptgeschäftsführer: „Wir schätzen das ehrenamtliche Engagement unserer Unternehmen und vor allen Dingen das ausgewogene Verhältnis von kleinen, mittleren und großen Firmen. Besonders freut uns die hohe Frauenquote von rund

30 Prozent. Dies zeigt die große Bereitschaft von Frauen, sich für die Belange der regionalen Wirtschaft einzusetzen.“ Die Wahldurchführung und Auszählung der Stimmen fand unter Aufsicht des ehrenamtlichen Wahlausschusses statt, bei dem Prof. Franz Lingenfelser, Notariatsdirektor a.D., den Vorsitz innehatte.

Die Vollversammlung repräsentiert als Parlament der Wirtschaft die Mitgliedsunternehmen im Kammerbezirk Nordschwarzwald. Das Gremium bestimmt Eckpunkte und Leitlinien der Kammerpolitik. Sie verabschiedet jährlich den Haushalt und legt die Satzung fest. Aus dem Kreis der Vollversammlung werden am 13. Juli 2017 in Pforzheim die neue Präsidentin bzw. der neue Präsident und das neue Präsidium gewählt.

Die Ergebnisse im Einzelnen für die jeweiligen Wirtschaftsbereiche:

Für den Bereich Industrie (I) wurden gewählt:

Kai-F. Binder (Friedrich Binder), Felix Casper (Karl Casper), Christine Dobler (heco), Claudia Gläser (Gläser), Dr. Thomas Hähl (HÄHL), Birgitta Hafner (C. Hafner), Michael Ketterer (Privatbrauerei Wilhelm Ketterer), Michael Lindner (Börlind), Claus Martin (MartinMechanic), Marc-Sven Mengis (fischerwerke), Bernd Nonnenmacher (Nonnenmacher), Mark Stephen Pace (DENTAURUM), Dr. Axel Pfrommer (G.RAU), Dr. Kurt Schmalz (J. Schmalz), Patrick Stöber (Stöber Antriebstechnik), Sibylle Thierer (Häfele), Dr. Ernst Wolf (Wolf Produktionssysteme)

Für den Bereich Handel (II) wurden gewählt:

Frank Axel Berger (EDEKA), Mario Elsässer (Sport Elsässer), Maité Frey (Stähle), Lutz Klessen (Klessen Holzbearbeitungsmaschinen), Gudrun Krüper (Arkadenbuchhandlung), Pia Röhrich (Flohr Werkzeuge), Christian Ruoss (Musikhaus Rudert), Klaus Sämann (Sämann Kaufhaus), Peter Schaber (Mode Schaber), Dr. Sonja Schaible (Schaible), Andrea Schützle (Schützle), Andreas Streb (Gartencenter Streb), Peter Wagner (Reisebüro Eberhardt)

Für den Bereich Freizeitwirtschaft (III) wurden gewählt:

Rolf Berlin (Berlins KroneLamm), Sebastian Finkbeiner (Hotel Traube Tonbach), Beate Gaiser (Hotel Adler)

Für den Bereich Finanzwirtschaft (IV) wurden gewählt:

Uwe Braun (Kreissparkasse Freudenstadt), Karl-Ulrich Bürkle (Karl Bürkle), Petra Reichert (Versicherungen Waiblinger), Stephan Scholl (Sparkasse Pforzheim), Stefan Umlauf (MLP), Dieter Walz (Volksbank Horb-Freudenstadt), Jürgen Zachmann (Volksbank Pforzheim)

Für den Bereich Verkehr (V) wurden gewählt:

Alexander Benzinger (Rolf Benzinger Spedition-Transporte)

Für den Bereich Dienstleistungsunternehmen (VI) wurden gewählt:

Andreas Biesinger (Biesingerdruck), Yvonne Essig-Deutschle (Alten- und Pflegeheim Haus Waldruh), Gabriele Hildwein (hiwentis), Alexander Huber (Karl Huber Fotodesign), Jörg Lupus (JL Immobilien), Karin Martini (Martini Werbeagentur), Juliane Vees (Winfried Vees Energiehof Weitenau), Jan Weber (Weber-Ingenieure

Die Ergebnisse im Einzelnen für die jeweiligen Landkreise:

Für den Landkreis Calw wurden gewählt:

Rolf Berlin (Berlins KroneLamm), Yvonne Essig-Deutschle (Alten- und Pflegeheim Haus Waldruh), Alexander Huber (Karl Huber Fotodesign), Michael Lindner (Börlind), Claus Martin (MartinMechanic), Petra Reichert (Versicherungen Waiblinger), Peter Schaber (Mode-Schaber), Dr. Sonja Schaible (Schaible), Sibylle Thierer (Häfele)

Für den Enzkreis wurden gewählt:

Alexander Benzinger (Rolf Benzinger Spedition-Transporte), Andreas Biesinger (Biesingerdruck), Kai-F. Binder (Friedrich Binder), Felix Casper (Karl Casper), Christine Dobler (heco), Dr. Thomas Hähl (HÄHL), Gabriele Hildwein (hiwentis), Lutz Klessen (Klessen Holzbearbeitungsmaschinen), Bernd Nonnenmacher (Nonnenmacher), Mark Stephen Pace (DENTAURUM), Pia Röhrich (Flohr Werkzeuge), Klaus Sämann (Kaufhaus Sämann)

Für den Landkreis Freudenstadt wurden gewählt:

Uwe Braun (Kreissparkasse), Sebastian Finkbeiner (Hotel Traube Tonbach), Beate Gaiser (Hotel Adler), Claudia Gläser (Gläser), Gudrun Krüper (Arkadenbuchhandlung), Karin Martini (Martini Werbeagentur), Marc-Sven Mengis (fischerwerke), Christian Ruoss (Musikhaus Rudert), Dr. Kurt Schmalz (J. Schmalz), Juliane Vees (Winfried Vees Energiehof Weitenau), Dieter Walz (Volksbank), Dr. Ernst Wolf (Wolf Produktionssysteme)

Für den Stadtkreis Pforzheim wurden gewählt:

Frank Axel Berger (EDEKA), Karl-Ulrich Bürkle (Karl Bürkle), Mario Elsässer (Sport Elsässer), Maité Frey (Stähle), Birgitta Hafner (C. Hafner), Michael Ketterer (Privatbrauerei Wilhelm Ketterer), Jörg Lupus (JL Immobilien), Dr. Axel Pfrommer (G.RAU), Stephan Scholl (Sparkasse), Andrea Schützle (Schützle), Patrick Stöber (Stöber Antriebstechnik), Andreas Streb (Gartencenter Streb), Stefan Umlauf (MLP), Peter Wagner (Reisebüro Eberhardt), Jan Weber (Weber-Ingenieure), Jürgen Zachmann (Volksbank)