nach oben
Unser Bild zeigt außer Sascha Dick (von links) den Kreisgeschäftsführer Oliver Essig sowie die weiteren neuen Vorstandsmitglieder Patrick Peters, Nadja Liebe, Bastian Fuchs sowie Björn Gräber. Auch gewählt wurde Friedel Völker (nicht im Bild.)
Unser Bild zeigt außer Sascha Dick (von links) den Kreisgeschäftsführer Oliver Essig sowie die weiteren neuen Vorstandsmitglieder Patrick Peters, Nadja Liebe, Bastian Fuchs sowie Björn Gräber. Auch gewählt wurde Friedel Völker (nicht im Bild.) © Seibel
26.01.2016

IHK-Haus Pforzheim: Sascha Dick ist ein zweites Jahr Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren

Nordschwarzwald: Neuheit bei den Wirtschaftsjunioren (WJ). Zum ersten Mal in der WJ-Geschichte ist am Montagabend im IHK-Haus Pforzheim mit Sascha Dick (links) ein Kreissprecher zum zweiten Mal gewählt worden.

Üblicherweise wird diese Funktion nur ein Jahr lang ausgeübt, bevor sie an den Stellvertreter abgegeben wird. Da die Junioren im vergangenen Jahr durch die Vorbereitungen der Landeskonferenz im Juni stark gebunden waren, fanden wenig andere Veranstaltungen statt. Sascha Dick hat sich deshalb bereiterklärt, eine zweite Runde zu drehen. Unser Bild zeigt außer Sascha Dick (von links) den Kreisgeschäftsführer Oliver Essig sowie die weiteren neuen Vorstandsmitglieder Patrick Peters, Nadja Liebe, Bastian Fuchs sowie Björn Gräber. Auch gewählt wurde Friedel Völker (nicht im Bild.) www.wj-nsw.de