nach oben
27.06.2013

IT-Lehrgänge der IHK: Vom Anwender zum Spezialisten entwickeln

Computer und Netzwerke sind aus der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald bietet im IT-Bereich fünf große Zertifikatslehrgänge für erfahrene Anwender an, die sich zu Spezialisten entwickeln wollen.

Die Vernetzung verschiedener Systeme und PCs wird bei der rasanten technologischen Entwicklung immer wichtiger. Die Teilnehmer/-innen des IHK-Lehrgangs Netzwerk Fachkraft IHK erhalten eine solide Grundlage im Bereich vernetzter IT-Systeme, um die betriebliche EDV selbständig und eigenverantwortlich vernetzen und/oder betreuen zu können. Der Lehrgang startet am 20. September 2013 in Pforzheim. Das Zertifikat dieses Lehrgangs ermöglicht die Teilnahme am Lehrgang „Netzwerk Administrator IHK (m/w)“. Ziel des Lehrgangs Webseiten Entwickler IHK (m/w) ist es Homepages unter Gestaltungs- und Vermarktungsaspekten zu betrachten und am Computer zu erstellen.

Die Teilnehmer/-innen erhalten eine Einführung ins Mediendesign, erstellen Grafiken mit Photoshop und programmieren dynamische Webseiten mittels HTML, CSS, JavaScript und PHPProgrammierung.

Zusätzlich nehmen die Teilnehmer/-innen an einem Joomla Content Management Workshop teil. Der Lehrgang startet am 17. September 2013 in Pforzheim. Im Bereich der Software-Entwicklung verlangen gestiegene Anforderungen der Anwender optimal auf sie zugeschnittene Programmierungslösungen für die entsprechenden Geschäftsbereiche. Dabei umfasst die Aufgabe der Softwareentwickler den Prozess von der Systemanalyse bis hin zum endgültigen Design. Im Lehrgang Software Entwickler IHK (m/w) werden Methoden zur Konzeptentwicklung und der strukturierten Vorgehensweise bei großen Softwareprojekten trainiert. Darüber hinaus erwerben die Teilnehmer/-innen umfangreiche Grundkenntnisse in verschieden Bereichen der Softwareentwicklung. Die Teilnehmer/-innen erlernen SQL, C und C++- Programmierung, Java Programmierung und programmieren mit Visual Basic. Der Lehrgang startet am 16. September 2013 in Pforzheim.

Ziel des neuen Lehrgangs Medien Designer IHK (m/w) ist es, die Teilnehmer/-innen auf die Anforderungen der heutigen Standards der Mediengestaltung vorzubereiten. Grundlegende Methoden in den Bereichen Analyse, Design und Implementierung werden vermittelt. Die Teilnehmer/-innen lernen den Umgang mit gängigen Tools, die eingesetzt werden um Medien in Print- und Screendesign von der Idee an bis zur Einführung des Endproduktes zu entwickeln, so z. B. mit Adobe InDesign, Adobe Illustrator, Web Programmierung. Der Lehrgang startet am 17. September 2013 in Pforzheim. Für alle Lehrgänge können auch Fördermöglichkeiten wie beispielsweise die „Bildungsprämie“ unter bestimmten Voraussetzungen in Anspruch genommen werden (www.bildungspraemie.info). Nähere Informationen zuden IHK-Zertifikatslehrgängen und Fördermöglichkeiten in der beruflichen Weiterbildung, erhalten Interessenten bei Marc Dahl, Telefon 07231 201-143 oder unter www.weiterbildung-mit-uns.de