760_0900_125012_Homeoffice_Krise_Kopfschmerzen_Laptop.jpg
Unternehmer in der Krise: Eine ordentliche Dokumentation kann vor Insolvenz retten, sagen Experten. Symbol foto: Prostock-studio - stock-adobe.com 

Insolvenzanmeldung ausgesetzt – allerdings nicht für alle: Experten aus der Region erklären Tücken – und wie man sie umgeht

Pforzheim. Sie sind die Untoten der Wirtschaftswelt: sogenannte Zombieunternehmen. Das sind Firmen, die eigentlich nicht überlebensfähig sind, aber dennoch existieren – auch vor allem dank staatlicher Kredite. Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform rechnete im Sommer 2020 vor, dass es dieses Jahr in Deutschland rund 800.000 Zombieunternehmen geben könnte.

Auch Ökonomen des Ifo-Instituts sprechen von einer

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?