nach oben
Klingel bekommt Zuwachs.
Klingel bekommt Zuwachs.
05.02.2016

Klingel übernimmt Tochter der Otto-Gruppe Alba Moda

Pforzheim/Hamburg. Der Versandhändler Otto will seine Tochter Alba Moda an die Pforzheimer Klingel-Gruppe verkaufen. Ein Abschluss werde zum 1. März angestrebt, sagte ein Otto-Sprecher. Otto wolle sich von dem auf Damenmode spezialisierten Versandhändler trennen, weil es zu wenig Synergieeffekte mit anderen Geschäftsbereichen gebe.

Otto-Chef Hans-Otto Schrader hatte im vergangenen Jahr angekündigt, solche Töchter zu verkaufen.Alba Moda mit Sitz in Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen gehört innerhalb der Otto-Gruppe zum Karlsruher Heine-Versand. Das Unternehmen hatte zuletzt weniger als 100 Millionen Euro Umsatz gemacht und beschäftigt 350 Mitarbeiter. Der Versandhändler betreibt neben einem Onlineshop auch Outlet-Stores und Shops innerhalb von Modegeschäften.

Die Marke Alba Moda bietet nach eigenen Angaben Mode, Schuhe und Accessoires für Damen und Herren im gehobenen Genre – mit eigener, italienisch inspirierter Designhandschrift.

Als Hauptabsatzmärkte werden Deutschland, Schweiz, Österreich und Russland genannt. lsw/gelwww.albamoda.de