760_0900_133145_MuehlackerFirmaMahle_IG_Metall_Demoabfah.jpg
Bei der Demonstration vor der Mahle-Zentrale in Stuttgart sind auch Mitarbeiter aus Mühlacker und Vaihingen vertreten.Fotomoment 

Mahle-Mitarbeiter demonstrieren gegen Stellenabbau und fordern sichere Jobperspektive

Stuttgart. Sorge um Jobs: 1300 Beschäftigte des Autozulieferers Mahle haben am Dienstag nach SWR-Angaben vor der Zentrale in Stuttgart gegen einen Stellenabbau demonstriert und sichere Jobperspektiven gefordert.

Auch mehrere Hundert Mitarbeiter der Standorte Mühlacker und Vaihingen waren dabei, angeführt von der Betriebsratsvorsitzenden Nektaria Christidou (rote Jacke).

Sie hätten "konkrete Zusagen" von der Geschäftsleitung für "die Nachverbrennerzeit" verlangt, so die IG Metall.

Katharina Lindt

Katharina Lindt

Zur Autorenseite