760_0900_134823_traub_tanja.jpg
Tanja Traub wird 2023 wird neue Hauptgeschäftsführerin der IHK Nordschwarzwald als Nachfolgerin von Martin Keppler.  Foto: IHK Nordschwarzwald 

Noch mehr Frauenpower: Die IHK Nordschwarzwald bekommt eine Chefin

Pforzheim. Frühzeitige Weichenstellung: Bei der Industrie- und Handelskammer hat künftig neben der ehrenamtlichen Präsidentin Claudia Gläser eine weitere Frau das Sagen. In ihrer Sitzung am Mittwoch wählte die IHK-Vollversammlung Tanja Traub (58) zur künftigen Hauptgeschäftsführerin. Sie wird damit zum 1. Januar 2023 den langjährigen Hauptgeschäftsführer Martin Keppler ablösen, der Ende des kommenden Jahres in den Ruhestand geht.

Der Gremien-Entscheidung war ein systematisch angelegter Auswahlprozess vorangegangen, der am 17. März dieses Jahres von der Vollversammlung der IHK beschlossen worden war. Aus einem hochkarätigen Bewerberfeld von 92 Bewerbungen hat eine

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?