ZPT Process Mining Gespräch
Haben den Process Mining Event auf die Beine gestellt: Professorin Rebecca Bulander (Mitte) und die wissenschaftlichen Mitarbeiter Lukas Waidelich (links) und Moritz Gieza.   Foto: Röhr

Process Mining Event an der Hochschule Pforzheim: So schürfen Unternehmen nach Goldstücken im Prozess

Die Hochschule Pforzheim ist an etwas Großem dran. Es geht um eine neue Technik, die Unternehmen hilft, in einer immer komplexer werdenden Geschäftswelt Schwachstellen im eigenen System zu finden: das sogenannte Process Mining. Dabei wird in Prozessen nach Goldstücken geschürft, erklärt Rebecca Bulander. Sie ist Professorin für quantitative Methoden und Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Pforzheim. Nun soll dort am 14. Oktober ein Event im Zentrum für Präzisionstechnik (ZPT) an der Hochschule stattfinden, der die Potenziale dieser Technik in den Vordergrund rückt – für Studenten und Unternehmen

Rebecca Bulander ist Professorin für quantitative Methoden und

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?