nach oben
Nach dem Einkaufsbummel läuft am Samstagabend in der Schlössle-Galerie in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Kino der Film „Der Geilste Tag“. Foto: Ketterl
Nach dem Einkaufsbummel läuft am Samstagabend in der Schlössle-Galerie in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Kino der Film „Der Geilste Tag“. Foto: Ketterl
09.11.2016

Schlössle-Galerie wird am Samstag zum Kinosaal

Pforzheim. „Mein Herz kauft hier“ heißt die PZ-Werbeaktion für lokale Händler, Handwerker und Dienstleister. Folgerichtig zählt auch die Eutinger Metzgerei Kuppinger zu den Partnern der Image-Kampagne. Als eine der ersten Metzgereien in der Region hatte die Firma Kuppinger neben einem Ladengeschäft im Pforzheimer Stadtteil Eutingen auch einen Partyservice eröffnet. Dieser Dienstleistungsbereich ist bis heute eine wichtige Einnahmequelle, zumal sich im klassischen Metzgerei-Handwerk in den vergangenen Jahren einiges verändert hat. So werden aufgrund einer EU-Richtlinie seit einigen Jahren die Tiere von Bauern aus der Region in einem kleinen Schlachtbetrieb in Illingen geschlachtet. Regionale Produkte wie Eier vom Lohwiesenhof oder Jeremias Nudeln aus Birkenfeld runden das breite Sortiment an Wurst- und Fleischwaren ab. „Wenn irgend möglich, kaufen wir selbst vor Ort in Eutingen oder Pforzheim ein“, sagt Susanne Kuppinger.

Die Unternehmerin wünscht sich mehr Beachtung für den Pforzheimer Einzelhandel und besonders für inhabergeführte Fachgeschäfte. Unterstützt wird die Metzgerei Kuppinger dabei durch eine originelle Werbeanzeige, die vom PZ-Partner Metatrain eigens für die Kampagne gestaltet wurde.

Auch für Jochen Sauer, Centerleiter der Pforzheimer Schlössle-Galerie, war sofort klar, dass er bei der aktuellen Kampagne „Mein Herz kauft hier“ dabei ist. „Wir müssen die Wahrnehmung des Einzelhandels in der Stadt auch durch Emotionalisierung stärken.“ Und da geht die Schlössle-Galerie mit gutem Beispiel voran. Gleich zwei emotionale Veranstaltungen sind im laufenden Monat geplant.

In Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Kino Pforzheim zeigt das Einkaufscenter den Kinofilm „Der Geilste Tag“. Die Filmvorführung findet am kommenden Samstag um 21 Uhr im Untergeschoss der Schlössle-Galerie statt. Es gibt 250 Plätze. Karten im Vorverkauf über das Kommunale Kino und vor Ort im Eiscafé Tiziano. Die Tragikomödie erzählt die Geschichte zweier junger Männer, die sich in einem Hospiz kennenlernen und beschließen, den geilsten Tag ihres Lebens zu erleben, bevor sie sterben. Hauptdarsteller sind Florian David Fitz und Matthias Schweighöfer.

Als Nachfolgeveranstaltung zu den beliebten „Weintagen“ findet am 19. November der Schlössle WeinMarkt statt. „Die Weintage waren in den vergangenen zwei Jahren eine willkommene Gelegenheit im Center regionale Winzer und ihre Erzeugnisse kennenzulernen“, erläutert Sauer. Folgende Weingüter werden mit einem Stand vertreten sein: Weingut Herrenbergerhof, Weingärtner Horrheim-Gündelbach, Weingut Otto Keller, Weinhaus Pallhuber, die Weingüter Schäfer und Vollmer sowie die Schlosskellerei von Gaisberg. Auch was das Einkaufserlebnis angeht, tut sich etwas in der Schlössle-Galerie: Am Samstag eröffnet das Fachgeschäft „Only“, das sportliche Damenmode bietet.