760_0900_143802_.jpg
Den symbolischen Spatenstich machten Igor Reisisch (Geschäftsführer Brönner Bautechnik, von links), Carsten Bischoff (Bischoff Projektentwicklung), Ralf Da Val (Rossmann), die Kaufleute Anna und Marcel Fedele (Betreiber der Edeka-Märkte in Pforzheim-Büchenbronn, Bad Wildbad und Bad Wildbad-Calmbach), Bürgermeister Thomas Keller und Manfred Kleile, Geschäftsführer Geoteam Projekt GmbH. 

Spatenstich: Neuer Edeka-Markt in Engelsbrand entsteht

Nach langem Hin und Herfolgt der Bau: In Engelsbrand entsteht im Gewerbegebiet Bannholz ein Edeka-Markt mit rund 1300 Quadratmetern Verkaufsfläche, der im Herbst 2023 eröffnen soll. Den symbolischen Spatenstich machten am Donnerstag Igor Reisisch (Geschäftsführer Brönner Bautechnik), Carsten Bischoff (Bischoff Projektentwicklung), Ralf Da Val (Rossmann), die Kaufleute Anna und Marcel Fedele (Betreiber der Edeka-Märkte in Pforzheim-Büchenbronn, Bad Wildbad und Bad Wildbad-Calmbach), Bürgermeister Thomas Keller und Manfred Kleile (Projektleiter).

Der Neubau werde in puncto Energieeffizienz neue Maßstäbe setzen, so Anna Fedele, die zugleich auch Bauherrin des Neubauprojektes ist. „Wir freuen uns zudem, die Firma Rossmann mit ins Boot geholt zu haben sowie die regionale Bäckerei Raisch mit einem Café.“ 30 neue Arbeitsplätze werden mit der Eröffnung des neuen Standorts entstehen, darunter auch Ausbildungsplätze.