nach oben
„Weil wir hier leben“ lautet das Unternehmens-Motto der Stadtwerke Pforzheim, die sich noch stärker auf Kundennähe ausrichten wollen. SWP
„Weil wir hier leben“ lautet das Unternehmens-Motto der Stadtwerke Pforzheim, die sich noch stärker auf Kundennähe ausrichten wollen. SWP
04.11.2016

Stadtwerke stärken den Vertrieb

Dass die Stadtwerke Pforzheim (SWP) mit der Region eng verbunden sind, wird schon aus den vielfältigen Aktivitäten über das eigentliche Kerngeschäft der Energieversorgung hinaus deutlich. Verbesserungen im Kundenkontakt sind dem neuen Vorsitzenden der SWP-Geschäftsführung, Roger Heidt, so wichtig, dass er die Vertriebsmannschaft „vor Ort“ verstärken will.

Welche konkreten Maßnahmen sind geplant?

Die SWP wollen zum nächstmöglichen Zeitpunkt bisher vakante Stellen im Bereich Vertrieb besetzen, erläutert Heidt. Bei den Gewerbekunden soll damit der direkte Kontakt zu regionalen mittelständigen Industrie- und Gewerbebetrieben ausgebaut werden.

Welche Anlaufstellen gibt es bisher?

Damit Kunden ihre Anliegen in Sachen Strom, Gas, Fernwärme, Trinkwasser und Breitband-Telekommunikation direkt mit sachkundigen Mitarbeitern der SWP besprechen können, gibt es das Kundencentrum in der Werderstraße 38 und die SWP-Beratungsstellen in den Filialen der Sparkasse Pforzheim Calw. Damit sollen Privat- und Gewerbekunden in Pforzheim und im gesamten Netzgebiet jederzeit einen Ansprechpartner für ihre Anliegen haben. Egal ob es um eine Beratung zum besten Strom- und Gasprodukt für den eigenen Bedarf geht, um die Möglichkeiten, Fern- wärme zu beziehen oder um Fragen zum Energievertrag geht – künftig soll für die Anliegen der Kunden noch mehr Zeit und „Manpower“ zur Verfügung stehen. Gemäß dem Motto des Unternehmens „Weil wir hier leben“ unterstützen die Stadtwerke auch die PZ-Werbekampagne „Mein Herz kauft hier“.

Was soll die Neuausrichtung der Stadtwerke bewirken?

„Vorrangiges Ziel hierbei ist es, die Erreichung der aktuellen und zukünftigen Umsatzziele zu sichern“, betont SWP-Chef Heidt. Dies könne nur durch eine ausgewogene Vertriebsstrategie in Pforzheim und der Region, aber auch bundesweit erreicht werden. „Klar ist, dass unsere lokalen Kunden für die SWP immer oberste Priorität haben werden.“ Die Wettbewerbssituation habe sich drastisch verschärft. So agierten aktuell über 100 Wettbewerber im Bereich Stromvertrieb im Vertriebsgebiet der SWP.

Welche finanziellen Anreize gibt es für treue SWP-Kunden?

Im Privatkundenbereich können Kunden beispielsweise von jährlich steigenden Rabatten von bis zu 15 Prozent profitieren („Goldstadtstrom Treue“). Auch für Photovoltaik-Anlagenbesitzer haben die SWP konkrete Modelle, um den wirtschaftlichen Betrieb der Anlage langfristig zu ermöglichen. „Im Industrie- und Gewerbekundenbereich bieten wir unseren Kunden die Möglichkeiten, ihre Energiekosten zu optimieren und über die von den SWP bereitgestellten Analysetools Einblick in die Verbrauchsdaten ihrer Produktionsanlagen zu erhalten.“