nach oben
Badespaß in der Sieben-Täler-Therme Bad Herrenalb. Roland Martin
Badespaß in der Sieben-Täler-Therme Bad Herrenalb. Roland Martin
Bingen lockt mit „Rhein in Flammen“. Aussteller
Bingen lockt mit „Rhein in Flammen“. Aussteller
Präsentation bäuerlicher Kunst. Seibel
Präsentation bäuerlicher Kunst. Seibel
Angebote für die ganze Familie – auf der Messe-MomenTour hat man die Qual der Wahl. Seibel
Angebote für die ganze Familie – auf der Messe-MomenTour hat man die Qual der Wahl. Seibel
Ein Gewinnspiel gehört zum Rahmenprogramm der Veranstaltung. Aussteller
Ein Gewinnspiel gehört zum Rahmenprogramm der Veranstaltung. Aussteller
Das Gute liegt so nah: Wandern bei Sternenfels. Aussteller
Das Gute liegt so nah: Wandern bei Sternenfels. Aussteller
Schönes Ziel am Bodensee: Kloster und Schloss Salem. Aussteller
Schönes Ziel am Bodensee: Kloster und Schloss Salem. Aussteller
17.03.2016

Stationen zum Luft holen: MomenTour zeigt Haltepunkte zur Beruhigung

Wir leben in einer Zeit voller Veränderungen. Wir reden von der „Digitalen Revolution“ oder von der „Dritten industriellen Revolution“. Der Takt unseres Lebens wird immer schneller, wir kommen kam noch zum Durchschnaufen. Die aktuelle politische Lage trägt genauso wenig zur Beruhigung bei, wie die täglichen Bilder in den Nachrichten. Wir brauchen Haltepunkte. Stationen, an denen wir anhalten, verweilen und Luft holen können.

Diese Haltepunkte sind auf der MomenTour, der Messe für Kurzreisen und Tagestourismus im CongressCentrum Pforzheim, zu finden. Hier präsentieren sich die Inseln in der Strömung, die Felsen in der Brandung des Alltags, die Orte für die „kleine Auszeit zwischendurch“.

Neue Kraft tanken

Die MomenTour findet seit 2012 einmal jährlich im März statt. Die stetig wachsende Zahl an Ausstellern und Besuchern ist ein Zeichen dafür, dass die Messe genau den Nerv der Zeit trifft. Waren es bei der ersten Veranstaltung noch um die 40 Messestände, zeigen jetzt bei der 5. MomenTour 105 Aussteller, was es in der näheren und weiteren Umgebung Pforzheims an lohnenden Ausflugszielen gibt. Ziele für die Familie, einfach, um für ein paar Stunden oder ein ganzes Wochenende abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Ziele für den Freundeskreis, um in geselliger Runde zu feiern, sich bedienen zu lassen. Alle haben Zeit füreinander, niemand muss an die Heimfahrt denken, diese wird einfach auf den nächsten Tag verschoben. Aber auch Ziele für den Verein, um etwas gemeinsam zu erleben, sich weiterzubilden oder „nur“ die Gemeinschaft zu genießen.

Die Palette der Aussteller ist so bunt wie unser Land. Viele sind schon zum wiederholten Mal dabei, für andere ist es eine Premiere, sich in Pforzheim zu präsentieren. Es entsteht ein Mix, bei dem für alle das Passende zu finden ist. Für das junge Publikum bieten sich unter anderem das Legoland Günzburg, die Experimenta Heilbronn oder der Allgäu Skylinepark an. Theaterfreunde dürfen sich auf das Friedrichsbau Varieté, das Regionentheater aus dem schwarzen Wald oder d´ Badisch Bühn freuen.

Geschichte zum Anfassen gibt es an den Ständen der Staatlichen Schlösser und Gärten, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, des Welterbe Grube Messel oder dem Gasometer Pforzheim mit seinem Panorama „Rom 312“. Natur pur findet der Besucher nicht nur beim Deutschen Alpenverein, beim Schwarzwaldverein, bei den Naturfreunden, dem Saar-Hunsrück-Steig oder dem Wildpark Pforzheim, sondern an nahezu allen Messeständen.

Insgesamt sind es sicher mehr als tausend Empfehlungen für Rad- und Wandertouren, die bei der MomenTour auf Interessenten warten. Auch Abenteurer kommen auf ihre Kosten, Ballonfahrten können gebucht werden. An Städten und Regionen präsentieren sich erstmals etwa die Konzilstadt Konstanz, Kempten im Allgäu, Waldshut-Tiengen oder das Schwäbische Streuobstparadies. Genießer dürfen sich freuen auf die Liebenzeller Marzipan- und Schokoladenmanufaktur, die Sieben-Täler-Therme Bad Herrenalb oder das Abtswinder Kräuter- und Teemuseum Kaulfuß.

Viele Gründe für einen Besuch

Das ist freilich nur eine kleine Auswahl an entdeckens- und erlebenswerten Ausflugszielen, die alle unter einem Messe-Dach im Pforzheimer CongressCentrum versammelt sind.

Es gibt tausend Gründe, die für einen Besuch der MomenTour sprechen – der wichtigste aber ist die Nachhaltigkeit. Die Ideen und Anregungen, die man dort mitnehmen kann, füllen ein ganzes Jahr. Sie füllen auch 2016 wieder mit kleinen, individuellen und maßgeschneiderten Pausen vom Alltag, mit jeder Menge Vorfreude auf und Erinnerung an tolle Erlebnisse.