nach oben
© dpa
12.09.2011

Tarifverhandlungen für Kunststoffverarbeiter starten

Mannheim. Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der kunststoffverarbeitenden Industrie in Baden-Württemberg beginnen heute in Mannheim. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) geht ohne konkrete Zahlen zu nennen in die erste Runde. Sie fordert für die Mitarbeiter und Auszubildenden eine «deutliche tabellenwirksame Erhöhung» ab Oktober.

Verhandlungsführer Uwe Bruchmüller sagte: «Wir gehen davon aus, dass die Arbeitgeberseite verstanden hat, was wir mit der Forderung meinen.» Der Branche gehe es hervorragend. Zudem sollten sich gestiegene Lebenshaltungskosten und höhere Produktivität in dem Abschluss widerspiegeln. Der neue Vertrag soll nach dem Willen der IG BCE zwölf Monate gelten. dpa