nach oben
Uwe Staib ist neuer Präsident des Bundesverbandes Schmuck und Uhren.
Uwe Staib ist neuer Präsident des Bundesverbandes Schmuck und Uhren. © Ketterl
06.02.2013

Uwe Staib neuer Präsident des „BV Schmuck und Uhren“

Pforzheim. Der „BV Schmuck und Uhren“ hat auf der Hauptversammlung am Mittwoch Uwe Staib zum neuen Präsidenten gewählt. Der 1956 geborene Pforzheimer löst damit den langjährigen Präsidenten Dr. Philipp Reisert ab, der seit zehn Jahren den „Bundesverband Schmuck, Uhren, Silberwaren und verwandte Industrien“ geführt hatte.

Mit der Wahl Staibs kürten die anwesenden Mitglieder des Verbandes einen engagierten Vertreter der Gold- und Schmuckstadt zum Präsidenten, der aufs Engste mit der Sparte verbunden und seit 1995 im Vorstand tätig ist. Staib ist gelernter Industriekaufmann und Juwelengoldschmied und seit 1994 geschäftsführender Gesellschafter der Hermann Staib GmbH.