nach oben
15.07.2014

Arbeiter von Bagger in Baugrube eingeklemmt

Stuttgart. Beim Transport eines Minibaggers in einer Stuttgarter Baugrube ist ein Arbeiter am Dienstag eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die Feuerwehr barg den Mann, Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik.

Laut Polizei wollten die Bauarbeiter um 13.30 Uhr den Minibagger mit Hilfe eines Baukrans in die Grube hieven. Kurz bevor der Bagger den Boden erreichte, wollte ein Arbeiter die Position des Baggers verändern. Beim Drehen des Baggers rutschte eine der Ketten ab, an denen das Gerät am Kran hing. Der Mann wurde dabei zwischen dem Bagger und der Wand der Baugrube eingeklemmt.

Die Feuerwehr barg den Verletzten, anschließend wurde er von einem Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht.