nach oben

Autos stauen sich auf der Straße Cleverscher Ring in Köln. Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt, ob Fahrverbote auch
Wirtschaft

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote

Leipzig/Berlin (dpa) - Millionen von Dieselfahrern schauen nach Leipzig. Denn vor dem Bundesverwaltungsgericht könnte heute ein wegweisendes Urteil fallen. ... mehr

Was sagen Sie: Sollte es Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in Innenstädten geben?

Innerhalb weniger Stunden hatte der 22-Jährige das komplette Geld ausgegeben – und erfand eine Notlüge.
Baden-Württemberg

Taschengeld direkt ausgegeben – 22-Jähriger erfindet Raub als Notlüge

Freiburg. Ein junger Mann aus Freiburg, der von seiner Lebensgefährtin Taschengeld bekommt, hat sich mit einer Notlüge aus finanziellen Problemen retten wollen. Nun hat er deswegen aber noch mehr Ärger. ... mehr

Derzeit ist es am Rathausplatz in Enzberg relativ ruhig. Doch die Integration der rund 100 Roma, die in der Ortsmitte untergebracht sind, gestaltet sich als äußerst schwierig. Hepfer
Mühlacker

Stadt will Probleme mit Roma in Enzberg angehen

Mühlacker-Enzberg. Seit etlichen Monaten bereits häufen sich die Beschwerden von Anwohnern in der Enzberger Ortsmitte, die massiv unter Belästigungen von Roma leiden. ... mehr

Notdürftig mit Klebeband repariert worden ist der Schaden an den Fenstern der neugebauten Flüchtlingsunterkunft in Huchenfeld.
Pforzheim

Randale: 15 Scheiben an Huchenfelder Flüchtlingsunterkunft eingeworfen

Pforzheim-Huchenfeld. Was für ein Ärger in Huchenfeld: Dort haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch insgesamt 15 Scheiben an Türen und Fenstern im Erdgeschoss der neu gebauten Flüchtlingsunterkunft am Heerweg eingeworfen. ... mehr

Viel zu besprechen gibt es im Pforzheimer Gemeinderat.
Pforzheim

Diese fünf Entscheidungen des Gemeinderats Pforzheim sollten Sie kennen

Einiges los war am Dienstagabend im Pforzheimer Gemeinderat. Doch nicht nur das Wortgefecht zweier Stadträte fiel auf - sondern auch einige Entscheidungen, die die Räte trafen. Fünf besonders wichtige Entscheidungen stellt PZ-news hier vor. ... mehr

Den Nachwuchs im Blick: Die Eltern wünschen sich für ihre Kinder eine liebevolle, gut qualifizierte Betreuung. Foto: dpa
Pforzheim+

Suche nach Kita-Plätzen: Alles andere als kinderleicht

Pforzheim. Knapp 1000 Kinder stehen derzeit auf der Warteliste für einen Kita-Platz in Pforzheim. Aber nicht nur die fehlenden Plätze und der Erziehermangel bereiten den Eltern Kopfzerbrechen. Sie erhoffen sich Antworten von der Stadt, die den Kita-Ausbau in den nächsten Jahren vorantreiben möchte. ... mehr

Blick auf die Auerbrücke - links 1945, rechts 2015.
Pforzheim+

Zeitreise in 50 Bildern: So hat sich Pforzheim seit dem 23. Februar 1945 verändert

Pforzheim. Zum 73. Mal jährt sich am Freitag der Bombenangriff der Royal Air Force auf Pforzheim. Dieses Ereignis, wenige Monate vor dem Ende des von Deutschland entfesselten Zweite Weltkriegs, hinterließ in Pforzheim tiefe Wunden. Die PZ zeigt mit Vergleichsbildern an 25 Orten der Stadt, wie sich diese seitdem verändert haben. ... mehr

Thomas Knapp (links) und Timo Steinhilper in der PZ-Redaktion. Foto: Meyer
Pforzheim+

SPD: Die zerrissene Partei - ehemalige Kreisvorsitzende wehren sich gegen GroKo

Pforzheim. Bei der SPD hat der Mitgliederentscheid begonnen, die Parteispitze wirbt für eine Große Koalition. Das gefällt nicht jedem. Thomas Knapp und Timo Steinhilper, zwei ehemalige Kreisvorsitzende, wehren sich gegen die GroKo. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Verkehrschaos nach Auffahrunfall auf der B10 bei Eutingen

Pforzheim-Eutingen. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 10 zwischen Eutingen und der Autobahnauffahrt Pforzheim-Ost ist es am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zu einer Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden zwei Wagen so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Eine Person wurde laut Polizei bei dem Zusammenstoß verletzt, sodass sie mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Zwei Fußgänger nach Unfällen in Pforzheim verletzt

Pforzheim. Eine Schwer- und eine Leichtverletzte Fußgängerin waren am Dienstagnachmittag die Bilanz zweier Verkehrsunfälle in Pforzheim. ... mehr

Pforzheim

Bus in Pforzheim muss scharf bremsen: Zwei Fahrgäste verletzt

Pforzheim. Rücksichtslosigkeit mit erheblichen Folgen: Ein 51-jähriger Autofahrer hat am Montag gegen 13.30 Uhr an der Kreuzung Zerrennerstraße/Goethestraße in Pforzheim die Vorfahrt eines Reisebusses missachtet, der auf der Goethestraße fuhr. ... mehr

Kerzen gegen Fackeln: Auf dem Marktplatz setzen Bürger am Jahrestag der Zerstörung Pforzheim ein Zeichen gegen Gewalt und für Frieden und Toleranz. Foto: Ketterl
Pforzheim

23. Februar in Pforzheim: Gedenken auf dem Hauptfriedhof, Lichtermeer auf dem Marktplatz

Pforzheim. Die Stadt Pforzheim gedenkt am Freitag, 23. Februar, in zahlreichen Veranstaltungen der Opfer der Zerstörung im Jahr 1945. Zum 73. Jahrestag des Luftangriffs auf Pforzheim hat die Stadt in Kooperation mit Vertretern aus den Bereichen Kirche, Kultur und Gesellschaft ein Programm unter dem Motto „Pforzheim schaut sich um! 23. Februar 1945 – 23. Februar 2018“ zusammengestellt. ... mehr

Die Kirnbach-Realschule in Niefern. Ein weiteres Stockwerk erhalten soll der weiß-graue Gebäudeteil rechts im Bild. Foto: Tilo Keller
Region

Teurer Schulausbau sorgt in Niefern für Bauchweh

Das neue Gebäude für den Ganztagsunterricht der Werkrealschule Niefern ist nahezu fertig. Mitte März soll das rund sechs Millionen Euro teure Haus mit einer Mensa offiziell eröffnet werden. Jetzt investiert die Gemeinde erneut viel Geld in die Bildung. Für rund 1,9 Millionen Euro wird die benachbarte Realschule erweitert. Der Gemeinderat gab in der jüngsten Sitzung grünes Licht für den Ausbau der Schule. Das Dach der Realschule wird aufgestockt – mit einer Holzkonstruktion für vier Klassenzimmer, zwei Räume für Gruppenarbeiten und Sanitäranlagen. ... mehr

An der Hamberger Hauptstraße soll das 18-Zimmer-Haus entstehen.
Region

Ein Hotel für Hamberg - Firmenchef Bogner möchte seinen Heimatort lebendiger machen

Die Ideen, seinen Heimatort Hamberg wieder lebendiger zu machen, gehen Sven Bogner nicht aus. Die Arbeiten, aus dem früheren Traditionslokal „Grüner Wald“ eine Wirtschaft mit Hausbrauerei zu machen, sind noch nicht beendet. Schon bereitet der 43-jährige Geschäftsführer der Firma Euroavionics sein nächstes Projekt vor: der Bau eines Hotels Garni an der Hauptstraße, direkt gegenüber vom Lokal. ... mehr

Begutachten die verbliebene Haushaltsware, die gespendet werden soll: Christel und Rosemarie Knapp sowie Brunhilde Hämmerling (von links). Fotos: Belle
Region

„Lädle“ in Mönsheim: Schließung als Zeichen gelungener Integration

Mönsheim. Zwei Jahre lang war es die feste Anlaufstelle für geflüchtete Menschen, die in Mönsheim eine neue Heimat suchten: das „Lädle“ an der Pforzheimer Straße. Am Mittwoch hatte das ehemalige Wohnhaus, in dem in zwei Räumen Kleidung und Haushaltswaren angeboten wurden, zum letzten Mal geöffnet. Die Einrichtung, ursprünglich als Kurzprojekt für ein halbes Jahr geplant, wird nun nicht mehr benötigt. ... mehr

Volles Haus bei der Gemeinderatssitzung in Königsbach. Gut 100 Bürgerinnen und Bürger ließen den Bürgersaal schier aus allen Nähten platzen.  Faulhaber
Region

Bürger zeigen Flagge im Gemeinderat - Turbulente Fragestunde bei Sitzung im Königsbacher Rathaus

Ziemlich turbulent ging es bei der Bürgerfragestunde zu Beginn der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung im Königsbacher Rathaus zu: Gut 100 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um sich zu informieren, teils aber auch ihrem Unmut über das geplante Gewerbegebiet Laier und die Sanierung des Radwegs entlang der L 611 erneut lautstark Luft zu machen. ... mehr

Die neue Sternenfelser Haupt- und Ordnungsamtsleiterin Antonia Walch hat in der Ratssitzung auf die Verkehrsbeeinträchtigungen hingewiesen. Foto: Privat
Mühlacker

In Sternenfels müssen für das neue Pflegeheim Straßen komplett gesperrt werden

Das Großbauprojekt des künftigen Pflegeheims „Haus Zion“ wirft in der Gemeinde Sternenfels seine Schatten voraus. Mit der Rodung des Baumbewuchses finden derzeit erste Vorarbeiten statt. Im Bereich Kraichweg beginnen dann Anfang März die Kanalarbeiten im ersten Abschnitt zwischen dem unteren Friedhofsparkplatz und der Fabrik Schweitzer, wo der Entwässerungskanal momentan noch quer durch das Baufenster des Pflegeheims verläuft. ... mehr

Bereits die Bürgerinfo zum Hochwasserschutz ist in Großglattbach gut besucht gewesen. Ähnlichen Zuspruch erhofft man sich nun bei der Einwohnerversammlung am 12. April. PZ-Archiv
Mühlacker

Wünsche der Bürger rücken in Großglattbach in den Fokus

Mühlacker-Grossglattbach. Dass man sich darauf einigen würde, eine Einwohnerversammlung im Stadtteil Großglattbach durchzuführen, ist für die Mitglieder des Mühlacker Verwaltungsausschusses keine Frage gewesen. Eine Debatte gab es allerdings darüber, ob es nicht sinnvoll sei, zumindest einige Themen vorzugeben, die an jenem 12. April ab 19 Uhr in der TSV-Halle erörtert werden sollen. ... mehr

Zwei Brände in demselben Einfamilienhaus hielt die Feuerwehr in Bondorf in Atem.
Baden-Württemberg

Innerhalb weniger Stunden: Zwei Brände im selben Dachstuhl

Bondorf. Zweimal musste die Feuerwehr am Mittwoch zu einem Brand in demselben Wohnhaus in Bondorf (Kreis Böblingen) ausrücken. Beide Male brannte der Dachstuhl des leerstehenden Einfamilienhauses, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. ... mehr

Der Sohn hatte dem 55-Jährigen zwei Stiche am Hals zugefügt und eine Schnittverletzung an der Brust.
Baden-Württemberg

Sohn sticht auf Vater in Rollstuhl ein – Täter in Psychiatrie

Mannheim. Ein 26-Jähriger hat in Mannheim seinen im Rollstuhl sitzenden Vater angegriffen und schwer verletzt. ... mehr

Hans und Sophie Scholl, Gründer bzw. Mitglieder der Widerstandsgruppe «Weiße Rose» an der Münchner Universität, wurden nach einer Flugblattaktion gegen die Herrschaft des NS-Regimes am 18.02.1943 verhaftet, vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und am 22.02.1943 in München-Stadelheim hingerichtet.
Baden-Württemberg

Zum 75. Todestag: Gedenken im Südwesten an Geschwister Scholl

Vor 75 Jahren verteilten die Geschwister Scholl in der Münchner Universität Flugblätter für die Freiheit. Vier Tage später wurden sie von den Nationalsozialisten hingerichtet. Im Südwesten wird unter anderem in Ulm an die Beiden erinnert. ... mehr

Baden-Württemberg

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Heilbronn (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit einem Linienbus in Heilbronn ist am Mittwoch ein Mann ums Leben gekommen, mehrere Menschen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Autofahrer an einer Ampel-Kreuzung angehalten, als der Bus von hinten ungebremst auffuhr. ... mehr

Symbolbild: dpa
Baden-Württemberg

Legaler Ausweg: Fahrverbot umgangen und straffrei geblieben

Stuttgart. Ein Raser hat sich beim Umgehen eines Fahrverbots und einer Geldstrafe nicht strafbar gemacht. Das Oberlandesgericht Stuttgart bestätigte den Freispruch des Mannes am Landgericht Tübingen. Der Bleifuß wurde mit fast 180 Stundenkilometern geblitzt – erlaubt waren 120. Zur Strafe sollte er 480 Euro zahlen und seinen Führerschein für einen Monat abgeben. Doch so weit kam es nicht. ... mehr

Einsatzkräfte der Polizei sichern die Umgebung der US-Botschaft in Montenegros Hauptstadt Podgorica. Foto: Risto Bozovic
Weltweit

Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Montenegro

Podgorica (dpa) - Auf die US-Botschaft in dem kleinen Adriastaat Montenegro ist ein Anschlag verübt worden. ... mehr

Trump steht nach den Toten von Parkland unter Druck. Foto: Carolyn Kaster/AP
Thema des Tages

Zu den Waffen, Ihr Lehrer? Trump und die Logik der Lobby

Washington (dpa) - Wen diese Runde nicht anrührt, der hat kein Herz. Aber tote Kinder werden davon auch nicht wieder lebendig. ... mehr

Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Foto: Uli Deck
Brennpunkte

BGH urteilt am 19. April über IS-Attacke auf Polizisten

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) wird am 19. April sein Urteil im Fall der jugendlichen IS-Sympathisantin Safia S. verkünden. Sie hatte vor zwei Jahren in Hannover einen Polizisten mit einem Messer schwer verletzt. ... mehr

Der Angeklagte soll mit mindestens 86 Stundenkilometern durch eine Tempo-30-Zone gefahren sein. Foto: R.Priebe/Pr-Video
Brennpunkte

Prozess wirft Schlaglicht auf «Autoposer»

Mannheim (dpa) - Er soll nachts ohne Führerschein durch Mannheim gerast sein und mit seinem 400 PS starken Sportwagen fünf Autos gerammt haben - deswegen steht ein sogenannter Autoposer seit heute vor Gericht. ... mehr

Angela Merkel gibt im Bundestag eine Regierungserklärung zum EU-Gipfel ab. Foto: Kay Nietfeld
Brennpunkte

Merkel will EU-Hilfsfonds an Flüchtlingsaufnahme knüpfen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will milliardenschwere EU-Hilfsfonds für strukturschwache Regionen als Druckmittel für eine gleichmäßigere Verteilung von Flüchtlingen in der EU nutzen. ... mehr

Trump-Anhänger beklagten sich bei Twitter, dass ihre Follower-Zahlen gesunken seien. Foto: Franz-Peter Tschauner
Brennpunkte

Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts

San Francisco (dpa) - Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat tausende Accounts gesperrt, um zu prüfen ob diese von Social Bots gesteuert sein könnten. Das berichteten US-Medien am Mittwochabend (Ortszeit) unter Berufung auf das Unternehmen. ... mehr

Amnesty prangerte konkret die Staatschefs von Venezuela und China, Nicolas Maduro (l) und Xi Jinping an, aber auch Wladi
Brennpunkte

Amnesty warnt vor der «Dämonisierung» von Minderheiten

Berlin (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International macht die hasserfüllte Rhetorik führender Politiker für die zunehmende Diskriminierung von Minderheiten weltweit verantwortlich. ... mehr

Ein Mann sucht in den Trümmern eines während des Angriffs durch die syrische Luftwaffe zerstörten Hauses nach Überlebend
Brennpunkte

Wieder Angriffe auf Ost-Ghuta in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei neuen Angriffen auf das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta nahe Damaskus sind Aktivisten zufolge mindestens 13 Zivilisten ums Leben gekommen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete zudem mindestens 100 Verletzte. ... mehr

Newsticker

Deutsches Team feiert Gold-Rekord bei Olympia

Pyeongchang (dpa) - Die deutsche Mannschaft hat mit der 13. Goldmedaille in Pyeongchang so viele Olympiasiege gefeiert wie noch bei keinen vorigen Winterspielen seit der Wiedervereinigung. Durch den Triumph in der Staffel der Nordischen Kombinierer ... mehr

Shorttracker holt erstes Gold für China in Pyeongchang

Pyeongchang (dpa) - Shorttracker Wu Da Jing hat das erste Olympia-Gold für China bei den Winterspielen in Pyeongchang geholt. Der Weltranglisten-Führende setzte sich über 500 Meter vor den beiden Südkoreanern Hwang Dae Heon und Lim Ho Jun durch. In ... mehr

Deutsche Nordische Kombinierer holen Gold im Teamwettbewerb

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb gewonnen. Vinzenz Geiger, Fabian Rießle, Eric Frenzel und Johannes Rydzek holten sich nach dem ... mehr

EuGH: Polen tut zu wenig gegen Luftverschmutzung

Luxemburg (dpa) - Polen unternimmt seit Jahren zu wenig gegen Luftverschmutzung und bricht damit EU-Recht. Dieses Urteil fällte der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Die Rechtssprechung könnte auch Auswirkungen für Deutschland haben, denn die ... mehr

Razzien bei ehemaligen Audi-Vorstandsmitgliedern

München (dpa) - Im Dieselskandal bei der VW-Tochter Audi haben Staatsanwälte die Privatwohnungen und in einem Fall auch den Arbeitsplatz dreier weiterer Beschuldigter durchsucht. Bei zweien von ihnen handele es sich um ehemalige Vorstandsmitglieder ... mehr

Sturm vor Olympia-Halbfinale: «Jungs wollen mehr»

Pyeongchang (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm erkennt bei seinen Spielern vor dem Halbfinale bei den Winterspielen in Pyeongchang am Freitag gegen Sotschi-Olympiasieger Kanada keine Müdigkeit. «Überhaupt nicht. Die Mannschaft ist heiß, die ... mehr

Merkel für mehr Engagement im Syrienkonflikt

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel plädiert für ein stärkeres Engagement der EU im Syrienkonflikt. «Was wir im Augenblick sehen, die schrecklichen Ereignisse in Syrien, der Kampf eines Regimes nicht gegen Terroristen, sondern gegen seine ... mehr

Kombinierer im Team mit Gold-Chancen

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer peilen auch im dritten olympischen Wettbewerb von Pyeongchang die Goldmedaille an. Nach dem Springen des Mannschaftswettbewerbes liegen Eric Frenzel, Vinzenz Geiger, Fabian Rießle und Johannes ... mehr

Merkel: Deutschland geht es nur gut, wenn es Europa gut geht

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung Europas für eine mögliche schwarz-rote Bundesregierung betont. Europa stehe politisch und wirtschaftlich weltweit unter Druck, «europäische Unternehmen sind nicht mehr in allen Bereichen ... mehr

Russischer Dopingfall: CAS spricht Curler schuldig

Pyeongchang (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den russischen Olympia-Curler Alexander Kruschelnizki des Dopings mit dem Mittel Meldonium für schuldig gesprochen. Das teilte der CAS in Pyeongchang mit. Der Athlet habe einen Verstoß ... mehr

Noebels (l-r), Yannic Seidenberg und Fauser bejubeln den zweiten deutschen Treffer von Noebels. Foto: Joel Marklund/BILD
Sport weltweit

DEB-Team schafft Sensation: Erstmals im Halbfinale

Pyeongchang (dpa) - Schier endlose Sekunden warteten Deutschlands Eishockey-Helden um Matchwinner Patrick Reimer auf den Videobeweis, dann war das Olympia-Wunder von Pyeongchang perfekt. ... mehr

Mariama Jamanka und Lisa Buckwitz können sich über die Goldmedaille freuen.
Sport weltweit

Zweierbob: Mariama Jamanka und Lisa Buckwitz holen Gold für Deutschland

Pyeongchang. Als B-Team gestartet und plötzlich Gold gewonnen: Zweierbob-Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin Lisa-Marie Buckwitz sind bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zum Überraschungs-Olympiasieg gerast. ... mehr

Alexander Kruschelnizki (r) hatte mit Anastassija Brysgalowa Bronze beim Curling-Mixed für das Team «Olympische Athleten
Sport weltweit

Verband: Russischer Curler gibt Bronzemedaille zurück

Pyeongchang (dpa) - Nach seiner positiven Dopingprobe will der russische Curler Alexander Kruschelnizki dem Verband seines Landes zufolge seine Bronzemedaille zurückgeben, sagte eine Sprecherin des russischen Curling-Verbandes dem Staatsfernsehen des Landes. ... mehr

Hat das Achtelfinale in der Euopa League im Visier: BVB-Coach Peter Stöger. Foto: Bernd Thissen
Sport weltweit

Mit neuem Mut gegen Bergamo: BVB will Aufwind nutzen

Reggio Emilia (dpa) - Nach der blamablen Bilanz in der Gruppenphase der Königsklasse nimmt Borussia Dortmund in der Europa League einen neuen Anlauf. ... mehr

Ein Bagger steht im Brötzinger Tal. In den kommenden Tagen soll die alte Tribüne abgerissen sein.
Sport regional

Im Video: Bagger reißt im Brötzinger Tal die Tribüne ein

Pforzheim. Seit gut zwei Wochen haben im Stadion Brötzinger Tal die Abbruch-Arbeiten begonnen. Nachdem vergangene Woche die oberen Holzränge sowie die Sprecherkabine entfernt wurden, rollte am Mittwochmorgen der Bagger an. ... mehr

Foto: dpa/Symblbild
Sport regional

Sensation knapp verpasst: TV Brötzingen verliert nur knapp gegen Mühlhausen/Würm

Pforzheim-Brötzingen. In der Volleyball-Landesliga der Frauen hat der TV Brötzingen eine kleine Sensation verpasst. Gegen den Tabellenzweiten TSV Mühlhausen/Würm wurde man nur hauchdünn mit 2:3 (24:26 16:25 25:15 25:22 10:15) besiegt. Das erste Spiel gewannen die Damen des TV Brötzingen mit 3:1 (25:14 19:25 25:14 25:16) gegen das Schlusslicht TV Bühl. ... mehr

Die Polizei vor dem Bremer Weserstadion. Foto: Jörg Sarbach
Thema des Tages

Deutsche Fußball Liga unterliegt im Kostenstreit mit Bremen

Bremen/Frankfurt (dpa) - Auf den Profifußball in Deutschland kommen möglicherweise Millionenforderungen für polizeiliche Mehrkosten bei Hochrisikospielen der Bundesliga zu. ... mehr

Ist es richtig, dass die Deutsche Fußball Liga sich an den Kosten für Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen beteiligen muss?

Tom Hanks und Meryl Streep in einer Szene des Films "Die Verlegerin".
Pforzheim

PZ-news verlost 5x2 Karten für "Die Verlegerin" im "Guten Morgen Kino"

Pforzheim. PZ-news verlost in Zusammenarbeit mit den Pforzheimer Kinobetrieben 5x2 Freikarten für "Die Verlegerin" am 4. März im "Guten Morgen Kino". ... mehr

Getanzte Lebensfreude bei Tanzshow im CCP. Foto: Veranstalter
Pforzheim

Kartenverlosung: Night of the Dance im CongressCentrum Pforzheim

PZ-news verlost dreimal zwei Eintrittskarten für die Show „Night of the Dance“ im CongressCentrum Pforzheim. ... mehr

Das Cover der ersten Ausgabe der CD-Reihe «Bravo Hits», die am 21. April 1992 erschienen ist.
Pforzheim

100 Mal "Bravo Hits": Welche Erinnerungen verbinden Sie mit der CD-Reihe?

Seit Freitag steht die 100. Ausgabe der "Bravo Hits" in den CD-Regalen. Da werden viele Erinnerungen wach - und genau die sammelt die "Pforzheimer Zeitung" von ihren Lesern. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+