nach oben

Würden Sie noch in die Türkei reisen?

Die deutschen Natonalspielerinnen feiern das 2:1 gegen Italien. Foto: Carmen Jaspersen
Sport weltweit

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tilburg (dpa) - Die deutschen Fußballerinnen sind bei der Europameisterschaft noch auf der Suche nach ihrer Bestform, haben mit großer Mühe aber einen wichtigen Schritt Richtung Viertelfinale gemacht. ... mehr

Seiner Favoritenrolle gerecht geworden ist Fußball-Oberligist Pforzheim. Der CfR mit Eldin Hadzic (in Blau) war für den Landesligisten SV Langensteinbach mit Daniel Schüssler eine Nummer zu groß und siegte mit 2:0. Foto: Becker
Sport regional

Gelungenes Pflichtspiel-Debüt des 1. CfR Pforzheim im BFV-Pokal

Karlsbad-Langensteinbach. Nach Landesliga-Absteiger FSV Buckenberg hat auch der 1. CfR Pforzheim im BFV-Pokal die zweite Runde erreicht. Im ersten Pflichtspiel unter Trainer Adis Herceg setzte sich der Oberligist erwartungsgemäß beim SV Langensteinbach durch. Die Partie beim zwei Klassen tiefer spielenden Gegner gewann der CfR mit 2:0 (2:0). ... mehr

Dominik Stroh-Engel machte sein erstes Tor für den Karlsruher SC in der dritten Liga. Foto: dpa
Sport regional

Start 3. Liga: KSC-Aufholjagd gegen Osnabrück mit Punkt belohnt

Karlsruhe. Trotz schwacher erster Hälfte und einem 0:2-Rückstand gelingt dem Karlsruher SC gegen den VfLOsnabrück noch ein 2:2. Der KSC steigert sich nach der Pause, Dominik Stroh-Engel und Anton Fink treffen im WIldparkstadion für die Gastgeber. ... mehr

Trügerische Idylle: In den vergangenen Monaten ist es in Enzberg immer wieder hoch hergegangen. Foto: Lutz
Region+

Rückspiegel: Endlich wieder Ruhe in Enzberg

Nein, eine Woche wie diese hat die PZ-Redaktion in Mühlacker noch nicht erlebt. Nachdem wir mehrfach über die Zustände in der Enzberger Ortsmitte berichtet hatten, standen die Telefone nicht mehr still, das E-mail-Postfach quoll förmlich über und auch im direkten Gespräch wurden wir Redakteure und Mitarbeiter immer wieder auf die Thematik angesprochen. ... mehr

Die Sportfreunde Stiller prägten den frühen Freitagabend beim Open-Air-Festival "Das Fest" in der Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe. 
Baden-Württemberg

Open-Air-Festival «Das Fest» mit großem Andrang

Karlsruhe. Mit einem Auftritt der Band Donots hat am Freitag das Open-Air-Festival «Das Fest» in Karlsruhe begonnen. Trotz strenger Taschenkontrollen kamen bereits am frühen Abend viele Besucher. «Der Hügel war so früh voll wie nie zuvor», sagte der Geschäftsführer von Karlsruhe Event, Martin Wacker, und bezog sich auf den Hügel in der Günther-Klotz-Anlage. ... mehr

Besucher auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 2015. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Thema des Tages

Große deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Hamburg (dpa) - Deutsche Autobauer stehen einem Bericht zufolge unter dem Verdacht jahrelanger illegaler Absprache zu Lasten von Verbrauchern und Zulieferern. Volkswagen, Audi, Porsche, BMW und Daimler sollen sich in einem gemeinsamen Kartell über Technik, Kosten und Zulieferer abgesprochen haben. ... mehr

Konfrontation zwischen palästinensischen Demonstranten und israelischen Soldaten in Jerusalem. Foto: Mahmoud Illean
Brennpunkte

Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab

Ramallah (dpa) - Die Palästinenser brechen wegen des Streits um den Tempelberg in Jerusalem sämtliche Kontakte zu Israel ab. Dies hat der palästinensische Präsident Mahmud Abbas nach einem Krisentreffen seiner Regierung am Freitagabend angekündigt. ... mehr

Die Schüler feierten bem "AbiPFest" in der Pforzheimer City - doch es kamen nicht so viele, wie erwartet.
Pforzheim

Nichts für die breite Masse: Organisator bedauert geringe Teilnahme an „AbiPFest“

Tobias Gay, Geschäftsführer der „erlebnishelden UG“ und Organisator des „AbiPFests“, bedauert, mit seinem Konzept nicht genügend Schüler angesprochen zu haben. ... mehr

Zahlreiche Besucher lauschten dem Goldstadtsong am Donnerstagabend vor den Schmuckwelten.
Pforzheim

Goldstadtsong im Video - ein Lied über Pforzheim und von Pforzheimern

Nur wenige Male war er bisher live zu hören, nun wird er mitten in der Pforzheimer City performt. Kurz vor dem Start der Projektion von "Timeless machine" am Donnerstagabend wird er mit seinen Klängen die Fußgängerzone vor den Schmuckwelten erfüllen – und mit PZ-news sind Sie live dabei. ... mehr

Begeistert die Besucher: Das 360°-Panorama „ROM 312“ des Künstlers Yadegar Asisi.
Pforzheim

"ROM 312" - Panorama im Gasometer erneut verlängert

Pforzheim/Baden-Württemberg. Das aktuell weltweit größte 360°-Panorama „ROM 312“ des Künstlers Yadegar Asisi bleibt erst mal noch bis Frühjahr 2018 im Gasometer Pforzheim. Dies haben die Betreiber der Ausstellungs- und Eventlocation im historischen Gaskessel mitgeteilt. ... mehr

Larissa Herzog.
Pforzheim

Pforzheimerin Larissa Herzog trifft Herzogin Kate Middleton

Für Larissa Herzog war es „der magischste Moment“ ihres Lebens: Nach mehr als zwei Stunden Wartezeit flanierte am Mittwoch Herzogin Kate auf dem Pariser Platz an ihr vorbei – und gab ihr die Hand. ... mehr

Der Internationale Beirat hat im Ratssaal Vertreter von Gesellschaften und Vereinen eingeladen. Foto: Meyer
Pforzheim

Sachkundige Mitglieder des Internationalen Beirats treiben Integration voran

Pforzheim. Sie sei platt, sagt Liane Bley, Geschäftsführerin des Internationalen Bunds (IB), Bezirk Ostbaden und Mitglied des Internationalen Beirats genauso wie Ahmet Kurt. Beide gehören zu den 16 so genannten sachkundigen Mitgliedern des gemeinderätlichen Gremiums. Sie sind im positiven Sinn platt, denn die Premiere ist mehr als gelungen: Noch nie sind Vertreter so vieler Gesellschaften und Vereine im Großen Sitzungssaal des Rathauses zusammengekommen – geeint im Bestreben, sich integrieren zu wollen und zu lassen, ohne sich assimilieren zu müssen. ... mehr

In der Luitgardstraße werden Stromleitungen verlegt. Foto: Ketterl
Pforzheim

Ferienzeit ist Baustellenzeit in der Goldstadt

Pforzheim. Hand in Hand und Zug um Zug wollen sie zusammenarbeiten – zum Wohle der Anwohner und des fließenden Verkehrs: das Grünflächen- und Tiefbauamt, die Stadtwerke Pforzheim (SWP) und der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Pforzheim (ESP). ... mehr

Am Ort der Brandstiftung in den Singener Meilwiesen will die Gemeinde Remchingen nun ein neues Gebäude aufbauen, in dem bis zu zwanzig Flüchtlinge und sozial Schwache eine Anschlussunterbringung finden können.
Region

Nach Brandanschlag: Remchinger Ruine weicht neuem Heim für Flüchtlinge

Remchingen. Der Remchinger Rat geht den Wiederaufbau der Meilwiesen-Unterkunft an. Zwei Jahre nach dem Brand wird dort nun erneut die Nutzung für Flüchtlinge geplant. ... mehr

Der Damm des Paulinensees (abgelassen, eigentlich rechts im Bild) soll neu gebaut werden. Foto: Tilo Keller
Region

Dammneubau am Paulinensee in Mönsheim sprengt Kostenrahmen

Der Neubau des Damms am Paulinensee in Mönsheim ist vergeben worden. Der Gemeinderat hat sich entschlossen, das Angebot, das deutlich über der Kalkulation liegt, zu akzeptieren. „Die Ausschreibung lief leider nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben“, sagte Bürgermeister Thomas Fritsch. ... mehr

Für die Urnenbestattung auf dem Ispringer Friedhof hat sich eine große Nachfrage entwickelt. Sie soll nochmals um 45 Gräber erweitert werden. Foto: Manfred Schott
Region

Friedhof-Erweiterung: Mehr Urnengräber in Ispringen

Der Gemeinderat Ispringen hat die Erweiterung der großen Grabanlage für die Bestattung von Urnen östlich der Aussegnungshalle auf dem Ispringer Friedhof beschlossen. Ursprünglich entstand um 2003 dort ein Urnen-Hof mit u-förmig angeordneten Urnenwänden. Ab 2010 wurde auf dem dahinter liegenden Friedhofsgelände eine Urnengrabanlage mit unterschiedlichen Bestattungsformen, auch als gärtnergepflegte Gemeinschaftsanlage mit Grab-Stelen und Pultsteinen und mit einer Urnenwand, angelegt. Bürgermeisterstellvertreter Wolfgang Ballarin, der auch die Sitzung leitete, berichtete über die große Nachfrage bei Urnenbestattungen in diesem Bereich. ... mehr

Im Rahmen eines Ehrenamtsabends konnte Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger (ganz links) viele treue Vereinsmitglieder auszeichnen. Foto: Ossmann
Region

Bürgermeister ehrt 22 in Vereinen aktive Kelterner

Noch vor den Sommerferien hat Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger zahlreichen Bürgern eine Freude bereitet und sie im Rahmen eines öffentlichen Empfangs für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der goldenen und silbernen Ehrenmedaille der Gemeinde Keltern ausgezeichnet (siehe „Die Geehrten aus Keltern“). Damit wurde auch beim dritten Ehrenamtsabend in der Adolf-Krämer-Turnhalle in Niebelsbach die Leistung jedes Einzelnen für das Gemeinwohl herausgestellt. Zum Teil schon von Kindesbeinen an engagieren sich Kelterner in ihrem Verein, waren Gründungsmitglied oder sind auch noch im hohen Alter aktiv. So auch die heute 88-jährige Sonja Koch, die 1985 eine Gymnastikgruppe beim Freizeitsportverein (FSV) Weiler gründete. Auf ein großes Engagement kann auch der Dietlinger Rolf Reister blicken. Seit 52 Jahren engagiert er sich für das Deutsche Rote Kreuz. Ebenfalls seit einem halben Jahrhundert sind Peter Behner und Werner Selig für den Ellmendinger Musikverein aktiv. ... mehr

Da muss man direkt mitlachen: Diese freundliche Sonnenblume hat PZ-Leserin Ursula Kunzmann aus Königsbach-Stein an die Redaktion geschickt.
Region

Das macht Lust auf Sommer: Hier sind die schönsten Bilder der PZ-Leser

Es ist unglaublich: Bereits in der ersten Woche der Sommerbilder-Aktion erreichten mehrere hundert Bilder die Online-Redaktion der Pforzheimer Zeitung. Einige Fotos sind zum Schmunzeln, bei einigen bekommt man richtig Fernweh und andere sind einfach nur schön anzuschauen. PZ-news zeigt alle eingesendeten Fotos in Bildergalerien. ... mehr

Einen Ausnahmezustand wie jenen vom 8. Juni 2016 möchte in Ölbronn-Dürrn niemand mehr erleben. Damals fluteten Wassermassen den Ort. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Ölbronn-Dürrn plant Maßnahmen gegen Fluten - Kosten in Millionenhöhe

Ölbronn-Dürrn. Über ein Jahr ist es bereits her, dass anhaltender Starkregen die Gemeinde Ölbronn-Dürrn heimgesucht hat und für überflutete Straßen, vollgelaufene Keller und zerstörtes Eigentum gesorgt hat. Wenn man einen positiven Aspekt des damaligen Ausnahmezustands herauspicken wollte, der die Gemeinde Anfang Juni 2016 in Atem gehalten hat, dann wäre es wohl jener, immerhin keine Todesopfer oder Schwerverletzte beklagen zu müssen. ... mehr

Der Mühlacker Bürgermeister Winfried Abicht (links) und Armin Dauner, Leiter des Planungs- und Baurechtsamts der Stadt, zeigen auf den zu ändernden Bebauungsplan im Gebiet Lug-Osttangente, der unter anderem eine vierte Halle (rechts auf dem Plan) im neuen ThyssenKrupp-Werk vorsieht. Foto: Hepfer
Mühlacker

ThyssenKrupp in Mühlacker wächst weiter

Mühlacker. Es ist ein beträchtlicher wirtschaftlicher Coup für die Stadt Mühlacker, dass das Unternehmen ThyssenKrupp im Gebiet Lug-Osttangente gerade ein großes Pressenwerk baut, um dort mit rund 90 Beschäftigten künftig die Bodengruppe des neuen E-Porsches zu fertigen (PZ berichtete). ... mehr

Die Mehrwert Gesundheitsgruppe GmbH sitzt im Innotec.
Wirtschaft

Junge Gründer aus Pforzheim und der Region gut im Rennen

Pforzheim. Sein eigenes Ding zu machen, ist in. Erinnern Sie sich noch an die PZ-Serie „Die Existenzgründer“? Sie startete im November 2015 und präsentiert seither – mit einer längeren Unterbrechung, die dem Goldstadtjubiläum geschuldet war – Menschen aus Pforzheim und der Region, die etwas bewegen wollen. Existenzgründer, die innovativ sind und sich und ihre Mitmenschen mit ihren Ideen voranbringen. Sei es mit Themen aus der klassischen Industrie, der Informationstechnologie (IT) oder Industrie 4.0, also allem, was sich mit der digitalen Vernetzung und Automatisierung von klassischen industriellen Prozessen und Industriezweigen beschäftigt. ... mehr

Die Bartning-Stahlkirche wurde 1928 in Köln für die „Pressa“-Ausstellung errichtet. Danach ging der Kirchenbausatz „kosten- und lastenfrei“ nach Essen, wo die Kirche 1942 zerstört wurde. Foto: Seibel/Frei/Schmölz/Arbeitsgemeinschaft Karlsruher Stadtbild
Kultur

Großartige Architekturgeschichte: Ausstellung würdigt Otto Bartning

Karlsruhe. Otto Bartning. Bei vielen Pforzheimern dürfte es klingeln, wenn sie diesen Namen lesen. Ja, der Architekt der ersten Notkirche Deutschlands, der Auferstehungskirche auf dem Rod. Und ja, der Gestalter des Saacke-Areals in der Innenstadt. Diese beiden Gebäude umreißen fast paradigmatisch die Rezeption seines Werks: Gehegt und gepflegt werden Bartnings Sakralbauten, häufig vom Abriss bedroht dagegen ist seine Profan-Architektur. Und: Obwohl Bartning, geboren 1883 in Karlsruhe, einer der prägenden Architekten des 20. Jahrhunderts war – zum großen Nachruhm reichte es nicht. ... mehr

„Meinen lieben Freunden und Kollegen des Südwestdeutschen Kammerorchesters in wahrer Anerkennung und Treue zu Pforzheim“, schrieb Henryk Szeryng am 6. November 1987 als Widmung auf sein Foto. Foto: Archiv SWDKO
Kultur

SWR veröffentlicht CD mit historischen Aufnahmen des Südwestdeutschen Kammerorchesters

Pforzheim. Seit Jahrzehnten ist es bei vielen Plattenfirmen beliebte Praxis, die Archive nach Recyclebarem zu durchstöbern. Und dabei natürlich auch immer wieder fündig zu werden. Ob diese Entdeckungen dann wirklich welche sind, darüber muss der Käufer und Hörer letztlich selbst entscheiden. Auf jeden Fall atmen viele Aufnahmen den Geist der Zeit. So auch die gerade veröffentlichte CD des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim mit Henryk Szeryng. Einem Geiger, der oft in eine Reihe mit Heifetz oder Menuhin gestellt wird, deren Popularität jedoch nie erreichte. ... mehr

Baden-Württemberg

40.000 Euro erbeutet: Mann soll fast 60 Einbrüche verübt oder versucht haben

Rottweil (dpa/lsw) - Fast 60 Einbrüche und Versuche legt die Staatsanwaltschaft Rottweil einem 52 Jahre alten Mann zur Last. ... mehr

Zwei Einbrecher wollten sich in Ludwigshafen durch einen Sprung in den Rhein vor der Festnahme der Polizei retten. Foto: Symbolbild.
Baden-Württemberg

Mutmaßliche Einbrecher springen bei Flucht in den Rhein

Ludwigshafen. Mit einem Sprung in den Rhein haben sich zwei mutmaßliche Einbrecher in Ludwigshafen vor dem Zugriff der Polizei retten wollen. ... mehr

Baden-Württemberg

Frau in Reisebus mit 330 Gramm Haschisch gefasst

Konstanz. Eine 44-Jährige ist in einem Reisebus in Konstanz mit Drogen erwischt worden. Die Frau war in einem Bus unterwegs, der vergangene Woche an einem Grenzübergang zur Schweiz kontrolliert wurde, wie das Hauptzollamt Singen am Freitag mitteilte. ... mehr

Der 74-jährige Angeklagte.
Baden-Württemberg

Mord nach über 51 Jahren Ehe - 74-Jähriger lebenslang in Haft

Auf Mord steht lebenslang, egal wie alt der Täter ist. Diesmal trifft die Strafe einen Mann, der nach mehr als 51 Ehejahren seine Frau im Schlaf erschoss. Warum? Dazu schweigt er bis zum Schluss. ... mehr

Chester Bennington war Frontman von Linkin Park. Er starb nun im Alter von 41 Jahren.
Weltweit

Musikwelt nach Tod von Linkin-Park-Sänger Bennington geschockt

Und wieder trauert die Musikwelt um einen großen Rocker: Einen Monat nach dem Tod von Soundgarden-Sänger Chris Cornell stirbt Linkin-Park-Frontmann Chester Bennington. ... mehr

Weil er seine Ehefrau getötet hat, ist der Erdinger Arzt zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren verurteilt worden.
Deutschland

Neun Jahre Haft für Frauenarzt im erneuten Prozess

Wegen Totschlags an seiner Ehefrau muss ein Gynäkologe neun Jahre ins Gefängnis. Dabei war der Mann schon freigesprochen worden - der Bundesgerichtshof hatte das Urteil jedoch aufgehoben. ... mehr

Landgericht in Wuppertal. Hier läuft der Mordprozess gegen fünf Familienangehörige der vor über einem Jahr in Solingen v
Brennpunkte

Leiche aus «Mordprozess ohne Leiche» gefunden?

Wuppertal (dpa) - Auf der Suche nach der seit mehr als zwei Jahren verschwundenen Hanaa S. ist eine Frauenleiche gefunden worden. Die sterblichen Überreste lagen in einem Waldgebiet nahe dem baden-württembergischen Kronau, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Wuppertal am Morgen mitteilten. ... mehr

Er tritt zurück: Der Presseprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer. Foto: Pablo Martinez Monsivais
Brennpunkte

US-Medien: Trumps Sprecher Spicer tritt zurück

Washington (dpa) - Der seit Langem umstrittene Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, hat nach Berichten von US-Medien seinen Rücktritt angekündigt. Hintergrund soll die Berufung von Anthony Scaramucci zum Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses sein. ... mehr

US-Präsident Donald Trump spricht in Washington, im Roosevelt-Zimmer des Weißen Hauses. Foto: Alex Brandon
Brennpunkte

Demokraten warnen vor Einfluss auf Russland-Ermittlungen

Washington (dpa) - Führende Demokraten in Washington haben US-Präsident Donald Trump vor einer möglichen Einflussnahme auf die Arbeit von FBI-Sonderermittler Robert Mueller gewarnt. ... mehr

Schwule und Lesben dürfen künftig in Deutschland heiraten und damit auch gemeinsam Kinder adoptieren. Foto: Jörg Sarbach
Brennpunkte

Steinmeier unterzeichnet Gesetz zur Ehe für alle

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Gesetz zur Ehe für alle unterzeichnet. Das teilte eine Sprecherin des Präsidenten in Berlin mit. ... mehr

Flugpassagiere versammeln sich auf Kos vor dem Flughafen, nachdem wegen eines starken Erdbebens ihre Flüge gestrichen wu
Brennpunkte

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst

Athen/Kos (dpa) - Schock im Urlaubsparadies der südlichen Ägäis: Ein starkes Seebeben hat die beliebte Reiseregion in Griechenland und der Türkei erschüttert. ... mehr

Einige Äpfel liegen nach einem LKW-Unfall noch auf der Autobahn A27 bei Walsrode. Der verunglückte Sattelzug aus den Nie
Brennpunkte

Laster mit 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um

Verden (dpa) - Ein mit 20 Tonnen Äpfeln beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 27 bei Verden in Niedersachsen umgekippt. Das Obst verteilte sich am späten Donnerstagabend auf dem Asphalt. Die Autobahn war am Freitagmorgen noch immer gesperrt, wie ein Polizeisprecher berichtete. ... mehr

BKA-Präsident Holger Münch hält die Terrorgefahr durch Linksextremisten in Deutschland für überschaubar. Foto: Arne Dede
Brennpunkte

BKA-Chef sieht geringe Gefahr durch linke Gefährder

Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, hält die Terrorgefahr durch Linksextremisten in Deutschland für überschaubar. Es gebe innerhalb dieses Spektrums nur wenige Gefährder, denen Terroranschläge zugetraut würden, sagte Münch der «Frankfurter Rundschau». ... mehr

Der polnische Präsident Andrzej Duda. Foto: Sven Hoppe
Brennpunkte

Polens Präsident stimmt Gespräch mit Gerichtspräsidentin zu

Warschau (dpa) - Im Streit um die Unabhängigkeit von Polens Justiz hat Präsident Andrzej Duda einem Gespräch mit der Ersten Vorsitzenden des Obersten Gerichts zugestimmt. ... mehr

Kreuz am Wegesrand in Neukirchen. Für viele Menschen heute gibt es schlicht Wichtigeres als Religion. Foto: Federico Gam
Brennpunkte

Kirchen verlieren wieder gut halbe Million Mitglieder

Hannover/Bonn (dpa) - Die beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland haben 2016 im Vergleich zum Vorjahr erneut über eine halbe Million Mitglieder verloren. ... mehr

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan im Parlament in Ankara. Finanzminister Schäuble hat die Türkei mit der DDR 
Brennpunkte

Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Berlin (dpa) - Angesichts der Inhaftierungen von Menschenrechtlern und Journalisten in der Türkei hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) einen Vergleich mit der DDR gezogen. ... mehr

Sicherheitskräfte und Demonstranten bekämpfen sich auf einer Demonstration in Caracas. Foto: Rayner Pena
Brennpunkte

Machtkampf in Venezuela: Zahl der Todesopfer steigt auf 100

Caracas (dpa) - Bei den seit April anhaltenden Unruhen und Protesten gegen die sozialistische Regierung Venezuelas sind bereits 100 Menschen ums Leben gekommen. Bei einem 24-stündigen Generalstreik starben bei Auseinandersetzungen mit der Polizei weitere drei Menschen. ... mehr

Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 Prozent) seien bereits einmal Opfer von Spionage, Sabotage oder Diebstahl geword
Wirtschaft

Jedes zweite Unternehmen Opfer von digitalen Attacken

Berlin (dpa) - Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 Prozent) in Deutschland sind einer Studie des Digitalverbands Bitkom zufolge in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Sabotage, Spionage und Datendiebstahl geworden. ... mehr

Ryanair-Chef Michael O'Leary hatte bereits angekündigt, die für das laufende Geschäftsjahr erwarteten 50 neuen Boeing-Je
Wirtschaft

Ryanair droht mit Abzug der England-Flotte ab 2019

München/Dublin (dpa) - Der irische Billigflieger Ryanair will für den Fall eines harten Brexit den Rest der EU mit zig zusätzlichen Flugzeugen fluten. ... mehr

Nach einem erneuten Kreuzbandriss im rechten Knie fällt für Severin Freund der Olympia-Winter aus. Foto: Angelika Warmut
Sport weltweit

Bitter für Skispringer Freund: Erneuter Kreuzbandriss

Leipzig (dpa) - Bitteres Olympia-Aus für Severin Freund: Ein stechender Schmerz im rechten Knie hat alle Hoffnungen des Ex-Weltmeisters auf neuerlichen Medaillen-Jubel zerstört. ... mehr

Handball-Legende Bernhard Kempa ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Foto: Uwe Anspach
Sport weltweit

Handball-Legende Kempa im Alter von 96 Jahren gestorben

Bad Boll (dpa) - In einem Alter, in dem sich andere längst aufs sportliche Altenteil zurückgezogen haben, startete Bernhard Kempa noch einmal richtig durch. Mit 47 Jahren fing er noch einmal ganz von vorn an: «Monsieur Handball» verschrieb sich dem Tennis. ... mehr

Der TC Wolfsberg hofft, dass Stefano Travaglia erstmals in dieser Saison für die Pforzheimer spielt. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Tennis-Zweitligist TC Wolfsberg will im ersten Heimspiel einen Fehlstart abwenden

Pforzheim. Der Saisonstart ging zwar daneben, aber noch ist alles drin für Tennis-Zweitligist TC Wolfsberg. Dass der TCW vor einem Jahr mit einem 4:5 beim TV Reutlingen startete, letztlich aber mit 12:4 Punkten Zweiter wurde, verdeutlicht, dass sich aus der jüngsten Niederlage beim TC Großhesselohe noch nicht viel ableiten lässt. Angesichts der 2:7-Schlappe sagt Team-Manager Thomas Hell allerdings: „Wenn wir vorne mitspielen wollen, muss ein Sieg her.“ Im Heimspiel am Sonntag um 11 Uhr gegen den TSV 1860 Rosenheim zu punkten, dürfte jedoch nicht einfach werden. ... mehr

Ein erfahrener Mann zeigt, wie es geht: Der gebürtige Australier Matthew Bressons träumt vor der 7er-Rugby-DM davon, mit dem TV Pforzheim einen großen Coup zu landen.
Sport regional

TV Pforzheim träumt vom nächsten Titel: Rugby-„Rhinos“ fahren zur 7er-DM

Pforzheim. „Wir haben zwar nur Außenseiterchancen, aber vielleicht können wir mit etwas Glück an die früheren Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften im 7er-Rugby anknüpfen“, sagt Jens Poff. Er hofft auf ein gutes Abschneiden des amtierenden 7er-Vizemeisters TV Pforzheim beim DM-Turnier am kommenden Samstag und Sonntag beim SC Neuenheim in Heidelberg. ... mehr

Prinz William und Herzogin Kate bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder. Foto: Georg Wendt
Show-Biz

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Hamburg (dpa) - Royaler Glamour in Hamburg: Beim letzten Tag ihres Deutschland-Besuchs haben Prinz William und Herzogin Kate am Freitag in der Hansestadt ein buntes Programm mit Musik, Sehenswürdigkeiten und wissenschaftlichen Gesprächen absolviert. ... mehr

Das Training bei "25MINUTES" verspricht schnelle Erfolge.
Service

Verlosung: Einmonatiges Training bei "25MINUTES" gewinnen

Das Trainingsstudio „25MINUTES“ auf der Wilferdinger Höhe verspricht mit effektivem Personal-EMS-Training wesentliche Zeiteinsparung und genau dafür verlost das Studio zusammen mit PZ-news zwei Mal ein einmonatiges Training im Wert von 149 Euro. ... mehr

Pforzheim

20 Jahre PZ-news: Lounge-Reservierung, Tablets und Liegestühle zu gewinnen

Seit nun schon 20 Jahren ist das Onlineportal PZ-news die digitale Nachrichtenplattform der Pforzheimer Zeitung. Das will gefeiert werden, schließlich blicken nicht viele Tageszeitungen auf eine solange Online-Zeit zurück. Auf der SP6 Strandbar auf dem Sparkassen-Parkhaus in Pforzheim feiert PZ-news zusammen mit all denjenigen, die Lust haben, an einem gemütlichen Sommertag bei gemütlichen Klängen unserer DJs miteinander ins Gespräch zu kommen. Sie als Leser sollen dabei natürlich nicht leer ausgehen. ... mehr

Die PZ-Redakteure (von links) Johannes Röckinger, Nina Giesecke, Isabel Ruf und Dominik Türschmann suchen im kommenden Jahr wieder zwölf Azubis des Monats, um am Ende den Azubi des Jahres zu küren. Seibel
Pforzheim

Jetzt bewerben: Die PZ sucht den „Azubi des Monats“

Du lernst, feinste Gerichte zu kochen, wirst zur rechten Hand eines Arztes, kannst Maschinen wieder zum Laufen bringen oder wirst zu einem geschickten Verkäufer ausgebildet? Dann hast Du schon einmal die besten Voraussetzungen, um zum „Azubi des Monats“ der „Pforzheimer Zeitung“ zu werden. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+