nach oben

Fast 20 Jahre nach dem Tod der kleinen Johanna und sechs Monate nach seiner Festnahme steht der mutmaßliche Mörder des Kindes vor Gericht. 
Deutschland

19 Jahre nach dem Missbrauch: Prozess zum Mordfall Johanna eröffnet

Gießen. Fast 20 Jahre nach dem Tod der kleinen Johanna und sechs Monate nach seiner Festnahme steht der mutmaßliche Mörder des Kindes vor Gericht. Der Mann aus Friedrichsdorf (Hochtaunuskreis) soll im Jahr 1999 das damals acht Jahre alte Mädchen in sein Auto gezerrt, missbraucht und getötet haben. ... mehr

Foto:dpa-archiv
Pforzheim

Brutale Prügelattacke am Hauptbahnhof Pforzheim - Flucht über Gleise

Pforzheim. Ein wehrloser Mann ist am frühen Donnerstag in der Halle des Pforzheimer Hauptbahnhofes brutal zusammengeschlagen geworden. Zwei Polizisten konnten noch eingreifen, mussten sich dann aber der Attacken der beiden Schläger erwehren und einen von ihnen über die Bahngleise verfolgen. ... mehr

Razzia im Freudenhaus: An der Gymnasiumstraße in Pforzheim wurden in Zusammenhang mit einem Schlag der Bundespolizei gegen Menschenhändler diverse Terminwohnungen durchsucht.
Pforzheim

Nach Rotlicht-Aktion sieben Verdächtige in U-Haft - Razzia-Schwerpunkte in Pforzheim: Rocker und Drogen

Pforzheim. Nach der Zerschlagung eines bundesweiten Prostitutions-Netzwerks sitzen inzwischen sieben Beschuldigte in Untersuchungshaft. Auch in Pforzheim wurden Objekte durchsucht. Hier galten Razzien in den vergangenen Jahren hauptsächlich Rockern und Türstehern und der Drogen-Szene. ... mehr

Bilfingens Ortsdurchfahrt wird saniert. Gleichzeitig entsteht ein Kreisverkehr am Ortsausgang Richtung Ersingen. Das kappt seit Wochen die Verbindung zwischen Kämpfelbachs Ortsteilen. Weil das noch für Monate so bleibt, wachsen die Sorgen vieler Geschäftsleute wegen ausbleibender Kunden immer weiter. Vor Ort tauschten sich einige mit CDU-Räten aus. Von links: Olaf Ehringer, Klaus Betzler Michael Schuster, Simon Vielsack, Hubert Reiling, Sven Frank, Istref Delijaj, Sabrina Kraft, Gerhard Bechthold, Lothar Hein, Gerhard Scholder, Harald Stepper und Rudi Peschek.
Region

Der Baustellen-Frust der Geschäftsleute in Kämpfelbach wächst

Kämpfelbach-Bilfingen. Die monatelangen Bauarbeiten auf der Ortsdurchfahrt des Kämpfelbacher Teilorts Bilfingen machen kilometerlange Umleitungen nötig. Das hat von Baubeginn an für Ärger gesorgt. ... mehr

Kurz nach 21 Uhr rasten mehrere Feuerwehrfahrzeuge in Richtung Buckenberg.
Pforzheim

Aufregung auf dem Buckenberg: Brandmeldealarm im Seniorenheim

Pforzheim. Mit Blaulicht und Martinshorn sind am Donnerstagabend Polizei und Feuerwehr in Richtung Buckenberg gerast. Dort hat es einen Brandmeldealarm in einem Seniorenheim gegeben. ... mehr

Symbolbild Seibel
Pforzheim

Toter 74-Jähriger vergiftet? – Warten aufs Gift-Gutachten

Pforzheim. Im Fall eines toten 74-Jährigen hängt der Vorwurf des Mordes gegen eine 61-Jährige davon ab, ob es sich nachweislich um eine nicht-natürliche Todesursache handelt. Äußere Gewalt scheidet aus; eine chemisch-toxikologische Untersuchung soll Aufschluss geben, ob etwa eine Vergiftung des Schwerkranken vorliegt, den die Frau gepflegt haben will. ... mehr

Katja Kreeb.
Pforzheim

Katja Kreeb: Keine Bewerbung für das Amt der Sozialbürgermeisterin

Pforzheim. "In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Nachfragen, ob ich mich für das Amt der Sozialbürgermeisterin in der Stadt Pforzheim offiziell bewerbe", erklärte am Donnerstag Enzkreis-Sozialdezernentin Katja Kreeb in einer Pressemitteilung. ... mehr

Blicken gemeinsam in die Zukunft: Feuerwehrkommandant Sebastian Fischer (links) und Bernd Wolf, Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbands. Foto: Ketterl
Pforzheim

Gleich sechs Jubiläen in einem Jahr: Die Feuerwehr Pforzheim feiert!

Die Feuerwehr Pforzheim hat in diesem Jahr allen Grund, zu feiern: 150 Jahre Huchenfelder Feuerwehr, 150 Jahre Feuerwehrmusik, 50 Jahre Jugendfeuerwehr in Huchenfeld, Dillweißenstein und Pforzheim sowie 25 Jahre Stadtfeuerwehrverband. Eine gute Gelegenheit, mit Feuerwehrkommandant Sebastian Fischer und Verbandschef Bernd Wolf in die Zukunft zu schauen. ... mehr

Einen Brief haben die Pforzheimer Kita-Eltern an Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh (rechts) übergeben: Sie wollen, dass das Geld der Kirche anders eingesetzt wird und mehr für Kitas übrig bleibt.
Pforzheim

Kita-Proteste: Pforzheimer Eltern wenden sich an den Landesbischof

Pforzheim. Mit einem eigens gecharterten Reisebus sind Pforzheimer Kita-Eltern mit 17 Kindern zur Tagung der Landessynode nach Bad Herrenalb gefahren, um ihrem Unmut über das Konzept des Kirchenbezirks Pforzheim-Stadt „Kitalandschaft 2023“ Nachdruck zu verleihen. Unterm Strich sehen die Planungen der Kirche die Reduzierung ihres Kita-Angebots um zehn Gruppen bis 2021 vor. ... mehr

OB Peter Boch (Mitte) hört sich bei der Begehung mit dem Eutinger Ortsvorsteher Helge Hutmacher (links) die Sorgen der Bürger im Stadtteil an. Foto: Meyer
Pforzheim

Eutinger fordern bei Boch-Besuch Lärmschutz und Erhalt des Bades

Pforzheim-Eutingen. Einer der entspannteren Rundgänge sei es gewesen, erklärte Peter Boch zu Beginn der Eutinger Ortschaftsratssitzung am Mittwochabend in der Mehrzweckhalle. Zuvor war er eineinhalb Stunden mit Ortsvorsteher Helge Hutmacher, den Räten und Bürgern im Bus der Freiwilligen Feuerwehr unterwegs, um sich selbst ein Bild von dem zu machen, was die Bürger im größten Pforzheimer Stadtteil bewegt. ... mehr

Pforzheim

Letzte Vorbereitungen für das große Jubiläum im Wildpark laufen

Pforzheim. Im Wildpark geht es am Wochenende rund. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn zur Feier des 50-jährigen Bestehens des Besuchermagnets gibt es am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, nicht nur von morgens bis abends ein buntes Programm, am Sonntag rollen von 15.15 Uhr an sogar die Bälle. ... mehr

Am Kepler-Gymnasium posieren Ilka, Sarah und Nicolas (von links) vor den Bannern, mit denen ihnen ihre Freunde und Verwandten Erfolg wünschen.
Pforzheim

Bunte Banner bringen Glück: Abschlussplakat snappen und gewinnen

Es wird wieder gebüffelt und gezittert, aber auch gezeichnet und gemalt: Gut eine Woche vor den ersten Prüfungen wurden die ersten Plakate vor den Schulen aufgehängt. Am Mittwoch fanden für die Abiturienten nun ihre Deutschprüfungen statt. ... mehr

Der Radfahrer wurde noch vor Ort von den Rettungskräften reanimiert.
Region

Bei Bretten: Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Mofa

Bretten. Der Radfahrer, der am vergangenen Montag bei Bretten mit einem Mofa zusammengeprallt ist und schwere Verletzungen davontrug, erlag diesen nun am Mittwoch im Krankenhaus. ... mehr

Am Wochenende können Sie das gute Wetter noch einmal nach Herzenslust genießen – zum Beispiel mit einem leckeren Eis. In der kommenden Woche soll es schon wieder schlechter werden.
Region

Jetzt nochmal das gute Wetter genießen - "Aprilsommer" endet mit Blitz und Donner

Pforzheim/Enzkreis. Grillen, Baden, Spazieren, Ausflüge ins Grüne oder einfach in der Sonne entspannen – all das bereitet an diesem Wochenende in Pforzheim und der Region besondere Freude. ... mehr

Mit solchen Bildern ist in Conweiler bald Schluss: Bis Ende des Jahres soll die Ortsdurchfahrt, deren Flicken bei Hitze wie hier im Juni 2016 aufkochten und an Reifen kleben blieben, saniert sein. Foto: Seibel/Archiv
Region

Bauarbeiten an Conweiler Ortsdurchfahrt fertig bis Jahresende

Straubenhardt-Conweiler. Guter Dinge sei man, dass man den neuen Zeitplan einhalten könne, sagte Harald Kreutz in der Straubenhardter Gemeinderatssitzung. Der Ingenieur vom Büro „Fröhlich“ informierte über den aktuellen Stand der Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Conweiler. ... mehr

Die drei Eisinger Hochwasserrückhaltebecken (HRB) werden in der Natur kaum wahrgenommen. Im HRB „Mulde“ müssten der Baum (Bildmitte, Hintergrund) entfernt, das Dammniveau ausgeglichen sowie talwärts eine Überlaufschwelle und eine Steinschüttung angebracht werden. Foto: Manfred Schott
Region

Hochwasserschutz in Eisingen: Diskussion im Gemeinderat

Eisingen. Wenn sie nicht gebraucht werden, sind sie ein „trockenes Thema“. Doch wenn ein Jahrhundertunwetter über ihrem Einzugsbereich niedergeht, dann leisten sie für die Tallagen der Eisinger Ortsmitte wertvolle Dienste. Die Rede ist von den drei Hochwasserrückhaltebecken (HRB) „Kuhställe“, „Mulde“ und „Knopfäcker“, die nach dem damaligen Stand der Technik zwischen 1989 und 1990 erstellt wurden. ... mehr

Professor Dr. Stefan Sell (rechts) erklärt, wie ein künstliches Kniegelenk funktioniert: Seit Sell Ärztlicher Leiter des Gelenkzentrums Schwarzwald ist, sind am Gründungsstandort Neuenbürg über 1000 Prothesen für Knie oder Hüfte implantiert worden. Wegen der großen Nachfrage wurde das Zentrum nach Mühlacker erweitert. Auch dort wird ab sofort operiert. Foto: RKH
Region

Erfolgreiches Gelenkzentrum in Neuenbürg – jetzt auch Filiale in Mühlacker

Neuenbürg/Mühlacker. Die Patienten stehen Schlange beim Gelenkzentrum Schwarzwald in Neuenbürg. Nun hat der OP-Betrieb auch in der Filiale in Mühlacker begonnen. ... mehr

Bei einer Informationsveranstaltung der Gemeinde Birkenfeld über ein Innenentwicklungskonzept diskutieren Bürger über erste Pläne. Foto: Tilo Keller
Region

Konzept zur Innenstadtentwicklung in Birkenfeld: Bürger können mitreden

Birkenfeld. Die Gemeinde Birkenfeld hat in einer Bürgerveranstaltung in der Aula der Ludwig-Uhland-Schule über ein Innenentwicklungskonzept informiert. 35 Bürger haben sich die ersten Planungen der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH (KE) angehört. ... mehr

Helge Viehweg mit den neuen Jugendgemeinderäten Charlotte Föller, Justine Born, Mohamend Ali Kharat, Jasmin Zeiher, Jonas Frank und Finn Baumert. Foto: Roller
Region

„Stimme der Jugendlichen“: Neue Jugendgemeinderäte in Straubenhardt

Straubenhardt. Ende und Neuanfang lagen nah beieinander in der Turnhalle in Conweiler: Zuerst verabschiedete Bürgermeister Helge Viehweg die bisherigen Mitglieder des Straubenhardter Jugendgemeinderats, dann setzte er ihre Nachfolger ein. ... mehr

Ungeklärte Zukunft: Wie es mit dem Mühlacker Sender weitergeht, ist offen. Foto: Jürgen Müller
Mühlacker

Sender in Mühlacker: Rettung ungewisser denn je

Mühlacker. Die Zukunft des Senders in Mühlacker beschäftigt derzeit etliche Behörden und Ämter. Ob die einstige Antenne gerettet werden kann, ist ungewisser denn je. ... mehr

Der verletzte Mann wurde noch vor Ort behandelt und dann in ein Krankenhaus gebracht.
Mühlacker

Fahhradfahrer will auf Landstraße wenden: Von Auto erfasst

Wiernsheim-Iptingen/Nussdorf. Ein 69-jähriger Fahrradfahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Iptingen und Nussdorf beim Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden. ... mehr

Der Chor Eintracht Illingen singt beim Festakt für das 10-jährige Bestehen des Vereins in der Stromberghalle Illingen am 28.06.2013. Foto: Prokoph
Mühlacker

Illinger Verein kümmert sich um Städtpartnerschaft

Illingen. Ab Januar 2019 kümmert sich der Verein für Städtepartnerschaft Illingen um die Pflege der offiziellen städtepartnerschaftlichen Beziehungen. ... mehr

Matthias Trück (Mitte), begrüßte als Neumitglieder im Jugendhausverein bzw. im Vorstand Manuel Haug (SENDER CITY) und Dennis Lutz (von links) sowie Theo Seemann und Brigitte Fauser (von rechts). Foto: Fotomomente
Mühlacker

Mehr Personal fürs Mühlacker Jugendhaus „ProZwo“

Mühlacker. Eine Aufstockung des Personals war am Mittwochabend zentrales Thema im Mühlacker Jugendhaus „ProZwo“. Der Wunsch dafür wurde bereits bei der Hauptversammlung des Jugendhausvereins geäußert. Auf nicht absehbare Zeit fehlt im „ProZwo“ derzeit der Dipl.-Sozialpädagoge und stellvertretende Leiter des Jugendhauses, Viktor Hansch. ... mehr

Auf dem Areal der Enzberger Lederfabrik haben Linksaktivisten Scheiben eingeworfen, um wohl ein Konzert der rechten Szene zu verhindern. Leidtragende der Aktion sind nun aber die Mitglieder der Motorradfreunde Commodores. Foto: PZ-Archiv/Hepfer
Mühlacker

Angeblich Konzert der rechten Szene: Linksaktivisten werfen in Enzberg Scheiben ein

Mühlacker-Enzberg. Die alte Lederfabrik in Enzberg an der B10 ist am Samstag in den Fokus gerückt, weil dort angeblich ein Konzert des politisch rechtsgerichteten „Blackmetal Untergrund“, kurz NSBM, geplant gewesen sein soll. ... mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr an einer Unfallstelle an der A6 nach einem Unfall mit einem Sattelzug im Einsatz.
Baden-Württemberg

Sattelzug kippt um: Fahrer schwer verletzt – aufwendige Bergung

Mannheim. Der Fahrer eines Sattelzugs ist bei einem Unfall auf der A6 bei Mannheim in seinem Gefährt eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die Einsatzkräfte konnten den Mann am Donnerstagabend erst nach mehreren Stunden befreien, wie die Polizei mitteilte. ... mehr

Justizbeamte bringen den wegen Kindesmissbrauchs Angeklagten zum Landgericht. Der Junge wurde laut Polizei von seiner Mutter und deren Lebensgefährten Männern gegen Geld für Vergewaltigungen in Staufen überlassen.
Baden-Württemberg

Jahrelanger Kindesmissbrauch: Zehn Jahre Haft für ersten Angeklagten

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. Prozesse gegen weitere Verdächtige beginnen in den nächsten Monaten. ... mehr

Baden-Württemberg

Feuerwehreinsatz: Fünfjährige sperrt Mama aus – Herd angeschaltet

Karlsruhe. Eigentlich hat das fünfjährige Mädchen alles richtig gemacht: Als sie die Wohnung verließ, schloss sie die Haustür hinter sich. Das Problem: Die Mutter war draußen, der Schlüssel im Inneren, der Herd angeschaltet... ... mehr

Baden-Württemberg

Unbekannte bedrohen DHL-Zulieferer mit Messer und stehlen Pakete

Karlsruhe. Opfer eines schweren Raubes wurde am Donnerstagnachmittagein 22-jähriger DHL-Fahrer in Karlsruhe. Zwei Männer bedrohten ihn mit einem Messer und forderten die Herausgabe von Paketen. ... mehr

Baden-Württemberg

Rastatt: Ehemann soll seine Frau ermordet haben - Haftbefehl

Rastatt. Weil er seine Ehefrau getötet haben soll, hat das Amtsgericht in Baden-Baden Haftbefehl wegen Mordes gegen einen 58-Jährigen erlassen. ... mehr

Juli 2016: Nach der angeblichen Bedrohungssituation wird das Abschlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele abgesagt. Foto: Friebe
Baden-Württemberg

Floriansjünger soll bei Schlossfestspielen Bombendrohung erfunden haben

Nürtingen. Im Prozess um einen falschen Bombenalarm beim Abschlusskonzert der Schlossfestspiele in Ludwigsburg hat der Angeklagte bestritten, die Bombendrohung erfunden zu haben. Zum Prozessauftakt am Amtsgericht Nürtingen sagte der 21-Jährige, ein Mann habe ihm gesagt, man solle „hier abhauen, bevor alles in die Luft fliegt“. Daraufhin habe er – damals als Brandwache der Feuerwehr im Einsatz – seinen Vorgesetzten über die Drohung informiert. ... mehr

Über der Betäubungsbox im Schlachthof der Firma OSI hängen Haken, an denen betäubte Rinder zum Schlachten aufgehangen werden. Der Betrieb war im Februar geschlossen worden, nachdem der Verein «Soko Tierschutz» (Augsburg) in dem Unternehmen mit versteckter Kamera gefilmt hatte.
Baden-Württemberg

Schlachthof Tauberbischofsheim wegen Tierschutz erneut gesperrt

Mit versteckter Kamera hatten Tierschützer aus Augsburg Missstände in einem Schlachthof im Norden Baden-Württembergs gefilmt. Der Betrieb in Tauberbischofsheim musste schließen. Dann sollte alles besser werden. Mitnichten. ... mehr

Symbolbild: dpa
Baden-Württemberg

Vergewaltiger aus Gambia drei Jahre nach der Tat verurteilt

Tübingen. Wegen einer Vergewaltigung und einer versuchten Vergewaltigung in Tübingen ist ein 22-Jähriger vom Landgericht Tübingen zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. ... mehr

Glück gehabt: Der Überweisungsfehler der Deutschen Bank fiel schnell auf und konnte rückgängig gemacht werden. Foto: Arn
Wirtschaft

Deutsche Bank überweist 28 Milliarden Euro aus Versehen

Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Deutschen Bank knirscht es derzeit nicht nur in der Vorstandsetage. Im täglichen Geschäft hat das größte deutsche Geldhaus vor Ostern aus Versehen 28 Milliarden Euro überwiesen, wie ein Unternehmenssprecher in Frankfurt bestätigte. ... mehr

In vielen Städten werden Schadstoff-Grenzwerte überschritten, Dieselautos sind ein Hauptverursacher. Foto: Marijan Murat
Wirtschaft

Scheuer pocht im Dieselskandal auf Software-Updates

Berlin (dpa) - Im Dieselskandal pocht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf die freiwilligen Software-Updates für Millionen Autos. «Ich mache gerade Druck, dass bis Ende 2018 auch wirklich alle versprochenen 5,3 Millionen Autos nachgebessert werden», sagte er der «Süddeutschen Zeitung» (SZ). ... mehr

Prince starb vor zwei Jahren an einer Überdosis Schmerzmittel. Foto: Matt Sayles
Show-Biz

Ermittlungen zum Tod von Prince ohne Anklage beendet

Minneapolis (dpa) - Fast genau zwei Jahre nach dem Tod des US-Popmusikers Prince durch eine Überdosis Schmerzmittel hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ohne Anklage beendet. ... mehr

Nahles hat einen großen Erneuerungsprozess angekündigt. Foto: Andreas Arnold
Thema des Tages

Jeder Zweite zweifelt an Nahles als neuer SPD-Vorsitzenden

Köln (dpa) - Kurz vor der Wahl zum SPD-Vorsitz sieht nach einer Umfrage fast jeder zweite Deutsche die designierte Parteichefin Andrea Nahles nicht als Hoffnungsträgerin. ... mehr

Scholz (l), der sich wegen der Frühjahrstagung des IWF in Washington aufhält, sprach nach dem Gespräch mit Pence vom «Ge
Thema des Tages

US-Handelsstreit: Scholz nach Treffen mit Pence optimistisch

Washington (dpa) - Vizekanzler Olaf Scholz hat sich nach einem Treffen mit US-Vizepräsident Mike Pence zuversichtlich gezeigt, dass die Europäische Union dauerhaft von US-Strafzöllen ausgenommen bleiben könnte. ... mehr

Die beiden Polizisten saßen in einem Restaurant, als ein Mann durch die Fensterscheibe auf sie schoss. Foto: Lauren Bach
Brennpunkte

Zwei Polizisten in Florida beim Essen erschossen

Trenton (dpa) - Im US-Bundesstaat Florida sind zwei Polizisten beim Essen in einem chinesischen Restaurant erschossen worden. Das Büro des Sheriffs bestätigte den Tod der beiden Beamten in sozialen Netzwerken am Donnerstag (Ortszeit). ... mehr

Schwarzfahren - Straftat oder nur Ordnungswidrigkeit? Foto: Holger Hollemann
Brennpunkte

Bundestag diskutiert Entkriminalisierung des Schwarzfahrens

Berlin (dpa) - Sollen Schwarzfahrer in Bussen und Bahnen künftig nicht mehr als Straftäter verfolgt werden? Über diese Frage debattiert heute der Bundestag. Die Linke und die Grünen haben jeweils Gesetzentwürfe vorgelegt, nach denen das Fahren ohne Fahrschein keine Straftat mehr sein soll. ... mehr

Die USA vermuten, dass Russland und Syrien eine eigene inszenierte Untersuchung in Duma durchführen wollen. Foto: Hassan
Brennpunkte

Washington: Russland und Syrien verwischen Spuren in Duma

Washington (dpa) - Nach tagelanger Verzögerung der Untersuchung eines mutmaßlichen Giftgasangriffs in der syrischen Stadt Duma durch internationale Experten vermutet Washington dahinter böses Spiel unter russischer Regie. ... mehr

Die Schüler werfen der Politik vor, dass sie trotz vieler Versprechen keine durchgreifenden Änderungen der Waffengesetze
Brennpunkte

Streiks an US-High-Schools wegen Waffengewalt

Washington (dpa) - Mit einem ganztägigen Streik wollen in den USA heute Tausende Schüler gegen Waffengewalt protestieren und für härtere Gesetze eintreten. Unter dem Motto «Genug ist genug» beginnen die landesweiten Ausstände um 10.00 Uhr Ortszeit (16.00 Uhr MESZ). ... mehr

Europa in Sicht: Aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge auf einem Rettungsschiff vor der italienischen Küste. Foto: Le
Brennpunkte

Deutschland sagt Aufnahme von 10.200 Flüchtlingen zu

Berlin (dpa) - Deutschland will nach den Worten von Innenminister Horst Seehofer 10.200 Umsiedlungsflüchtlinge aufnehmen. Noch im laufenden Jahr sollen so 4600 Flüchtlinge nach Deutschland kommen dürfen, sagte der CSU-Politiker in Berlin. 2019 sollen 5600 weitere folgen. ... mehr

An dieser Straßenecke waren zwei Kippa tragende Männer attackiert worden. Foto: Paul Zinken
Brennpunkte

Haftbefehl gegen mutmaßlichen antisemitischen Schläger

Berlin (dpa) - Nach dem antisemitischen Angriff auf einen jungen Israeli und seinen Begleiter in Berlin ist gegen den mutmaßlichen Täter Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft mit. ... mehr

In dieser Fußgängerpassage in Passau hatte die verhängnisvolle Schlägerei stattgefunden. Foto: Sebastian Daiminger/Passa
Brennpunkte

Weiterer Verdächtiger nach Schlägerei in Passau in U-Haft

Passau (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines 15-Jährigen in Passau ist ein weiterer Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen worden. ... mehr

Polizisten untersuchen den Ort des Dramas auf einem Parkplatz in Merrillville. Foto: Rob Earnshaw/The Times/AP
Brennpunkte

US-Waffenwahnsinn: Dreijährige schießt auf schwangere Mutter

In den USA hat ein dreijähriges Mädchen ihre schwangere Mutter mit einer Schusswaffe schwer verletzt. Das Mädchen hatte die Waffe im Auto gefunden, wie der Sender ABC7 am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei meldete. ... mehr

Das «Berghain» beschäftigt jetzt auch die Berliner Politik. Foto: Paul Zinken
Brennpunkte

AfD-Antrag gegen berühmten Berliner Club «Berghain» gestoppt

Berlin (dpa) - Eine Attacke aus den Reihen der AfD auf das Berliner «Berghain» ist gescheitert. Eine Lokalpolitikerin hatte dafür plädiert, dem für Sex und Drogen bekannten Techno-Club die gewerberechtliche Erlaubnis zu entziehen. ... mehr

Newsticker

Scheuer stellt Konzept für Autobahn-Reform vor

Nürnberg (dpa) - Der Bund übernimmt künftig Planung, Bau, Betrieb, Erhalt und Finanzierung der knapp 13 000 Kilometer langen Autobahnen. «Wir treiben die größte Reform in der Geschichte der Autobahnen voran und ordnen das System komplett neu», ... mehr

Neuer trainiert teilweise mit dem Team

München (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer rückt beim FC Bayern München wieder nah an die Mannschaft heran. Der Kapitän soll heute beim geheimen Abschlusstraining für das Bundesligaspiel in Hannover erstmals nach seinem Mittelfußbruch ... mehr

Dieselskandal: Porsche-Mitarbeiter in Untersuchungshaft

Stuttgart (dpa) - Im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Diesel-Skandal ist einer der beschuldigten Porsche-Mitarbeiter in Untersuchungshaft genommen worden. Das geht aus einer Mitteilung von Vorstandschef Oliver Blume hervor, die dpa vorliegt. ... mehr

Erneut Kinder in Indien vergewaltigt und ermordet

Kawardha (dpa) - Erneut haben Sexualmorde an Kindern in Indien für Entsetzen gesorgt. Ein neunjähriges Mädchen wurde in der Nacht im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh erwürgt aufgefunden, nachdem es mutmaßlich vergewaltigt worden war. Im selben ... mehr

Prozess zum Mordfall Johanna in Gießen eröffnet

Gießen (dpa) - Im hessischen Gießen hat am Vormittag der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der kleinen Johanna begonnen. Zum Auftakt des Verfahrens vor dem Landgericht sollte nur die Anklage verlesen werden. Die Staatsanwaltschaft wirft einem ... mehr

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg

Salzburg (dpa) - Mehr als 50 Fahrgäste sind am frühen Morgen bei einem Zugunglück am Salzburger Hauptbahnhof verletzt worden. Schwere Verletzungen gab es nicht, teilten die Einsatzkräfte mit. Zwei Nachtzüge waren nach Angaben der Österreichischen ... mehr

Polizei schießt Mann nieder - hatte Passanten bedroht

Hamburg (dpa) - In Hamburg haben Polizisten am Morgen einen Mann niedergeschossen, der Passanten bedroht hatte. Der 24-Jährige Mann sei mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Nach ersten Erkenntnissen ... mehr

ETA bittet Opfer um Vergebung

Madrid (dpa) - Wenige Wochen vor ihrer geplanten Auflösung hat sich die baskische Untergrundorganisation ETA in einem Schreiben an die Öffentlichkeit gewandt und um Vergebung für die blutigen Anschläge der Vergangenheit gebeten. «Infolge von Fehlern ... mehr

Israel warnt Palästinenser in Gaza: Flugblätter abgeworfen

Tel Aviv (dpa) - Vor den erwarteten Freitagsprotesten im Gazastreifen hat die israelische Armee die palästinensische Bevölkerung davor gewarnt, sich dem Grenzzaun zu nähern. Ein Armeeflugzeug warf am Morgen Flugblätter über dem Küstengebiet ab, wie ... mehr

USA vollstrecken Todesstrafe gegen 83-Jährigen

Atmore (dpa) - Im US-Bundesstaat Alabama ist ein 83-jähriger Mann hingerichtet worden. Walter Moody gilt offiziellen Angaben zufolge als der älteste hingerichtete Kriminelle in den USA seit der Wiederaufnahme der Todesstrafe 1976, wie US-Medien ... mehr

In der 22. Minute war es Marvin Wanitzek, der das erste Tor für den Karlsruher SC lieferte. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Karlsruher SC steht im badischen Pokalfinale – 1. CfR Pforzheim jubelt

Karlsruhe. Der Karlsruher SC steht im badischen Pokalfinale – und der 1. CfR Pforzheim freut sich mit. Der badische Drittligist machte am Mittwoch im zweiten Halbfinale vor einer zweitligareifen Kulisse beim 4:0 (1:0) mit dem Regionalligisten SV Waldhof Mannheim kurzen Prozess und trifft nun im BFV-Finale am 21. Mai auf den Oberligisten aus Pforzheim. ... mehr

Der CfR Pforzheim steht im Finale des badischen Fußballpokals gegen den Karlsruher SC. Wer wird dieses packende Match gewinnen?

So feierte der CfR um den Torschützen Dominik Salz (vorne) den Einzug ins BFV-Pokalfinale. Jetzt freut man sich auch auf den DFB-Pokal. Foto: Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Planungen laufen: CfR Pforzheim schon im Pokalfieber

Pforzheim. Nein, der 1. CfR Pforzheim steht noch nicht im DFB-Pokal. Es ist zwar fast geschafft, aber halt nur fast. Der Einzug des Karlsruher SC als CfR-Gegner ins Pokalfinale des Badischen Fußball-Verbandes war der erste Schritt. ... mehr

Michael Fuchs will einen Trainer suchen, aber nicht selber Coach der Oberliga-Mannschaft werden. Foto: Ripberger
Sport regional

Trainersuche: FC Nöttingen will sich Zeit lassen

Remchingen-Nöttingen. Eine Trainerfindungskommission wird es beim FC Nöttingen nicht geben. Die Sportliche Führung beim Fußball-Oberligisten um Michael Fuchs (Sportlicher Leiter) und Dirk Steidl (Vorsitzender) wird sich in den kommenden Tagen und Wochen um diese Personalie kümmern, nachdem feststeht, dass der Vertrag mit Dubravko Kolinger nicht verlängert wird. ... mehr

Symbolfoto: PZ
Sport regional

Verbandsliga: TuS Bilfingen erwartet heißes Spiel gegen Kirchheim

Kämpfelbach-Bilfingen. Es läuft beim TuS Bilfingen. Der Fußball-Verbandsligist ist seit sechs Spieltagen ungeschlagen, holte in den letzten drei Spielen sogar neun Punkte und hat sich damit einen kleinen Puffer zur Abstiegszone geschaffen. Den guten Lauf wollen die Jungs von Spielertrainer Dejan Svjetlanovic nun am Samstag (15.00 Uhr) bei der SG HD-Kirchheim fortführen. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Sport regional

Landesliga Mittelbaden: Kann der FC Birkenfeld vorne nochmal angreifen?

Pforzheim. Mit dem 3:1 am Mittwochabend gegen den FV Kirchfeld hat der 1. FC Ersingen drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Mittelbaden errungen. Mit 21 Punkten hat die Mannschaft von Trainer Stefan Rapp nun sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Diesen Abstand wollen die Ersinger nun auch mit einem Sieg am Sonntag gegen den SC Wetterbach halten, wenn nicht sogar ausbauen. ... mehr

In der zweiten Halbzeit legte Eisingen mit drei Toren nach.
Sport regional

Fußball-A-Klassen: Eisingen gewinnt klar gegen Göbrichen

Pforzheim. In Pforzheims Fußball-A-Klassen standen fünf Spiele an. Alle fanden einen Sieger. Klar gewann Eisingen. ... mehr

Coschwas Marko Andric (vorne) zieht am Wurmberger Steffen Rückert vorbei. Im Abstiegskampf muss sich die Spielvereinigung heute auch gegen den Ortsnachbarn Langenalb beweisen. Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Spvgg Coschwa muss gegen FV Langenalb punkten

Pforzheim. Mit einem Abstiegsduell wird am Freitag der 23. Spieltag in der Fußball-Kreisliga Pforzheim eingeläutet. Der Tabellen-14. Coschwa (21 Punkte) empfängt um 18.30 Uhr den Zwölften Langenalb (25). Beide Teams stehen gewaltig unter Druck. ... mehr

Polizei vor dem Wildparkstadion: Die andere Seite des Fußballs.
Sport regional

Pokalspiel KSC-Waldhof: Mit Leuchtsignalrakete Polizeihubschrauber beschossen

Karlsruhe. Beim Pokalspiel des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim am Mittwochabend gelang es Polizei- und Ordnungskräften, ein direktes Aufeinandertreffen der verfeindeten Fanlager zu verhindern. Allerdings wurden acht Polizeibeamte durch Böllerwürfe leicht verletzt. Eine Leuchtsignalrakete wurden in Richtung des Polizeihubschraubers geschossen. ... mehr

Am Saisonende ist in Nöttingen Schluss für Dubravko Kolinger. Foto: Ripberger
Sport regional

Trainer Dubravko Kolinger muss beim FC Nöttingen gehen

Remchingen-Nöttingen. Überraschung beim FC Nöttingen. Wie der Fußball-Oberligist am Mittwochabend per Presse-Erklärung mitteilte, wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Trainer Dubravko Kolinger (42) nicht verlängert. Der Sportliche Leiter des FCN, Michael Fuchs, hat dies Kolinger am Mittwoch gemeinsam mit dem FCN-Vorsitzenden Dirk Steidl mitgeteilt. ... mehr

Eintracht-Coach Niko Kovac (M) feiert mit seinem Bruder Robert (l) sowie dem zweiten Co-Trainer Armin Reutershahn den Fi
Sport weltweit

Kovac-Auftrag für das Pokalfinale: Die Bayern «weghauen»

Gelsenkirchen (dpa) - Für sein brisantes Abschieds-Spiel von Eintracht Frankfurt bekam Niko Kovac direkt nach dem «nobelpreiswürdigen» Einzug ins DFB-Pokalfinale einen Zusatzauftrag: ... mehr

Muss mit dem 1. FC Köln wohl in die 2. Liga: Geißbock Hennes VIII. Foto: Federico Gambarini
Sport weltweit

Bundesliga verliert Zugpferde: HSV und Köln vor Abstieg

Hamburg/Köln (dpa) - Im Tierpark der Fußball-Bundesliga gibt's künftig mehr Platz. Denn der dicke Dino aus Hamburg und der Geißbock aus Köln müssen wohl ausziehen aus dem First-Class-Gehege. Schon an diesem Sonntag könnte der Abstieg des 1. FC Köln und des Hamburger SV perfekt sein. ... mehr

SWR-Moderator Günther Schneidewind (Mitte), Sascha Bendiks (links) und Simon Höneß (rechts) gewähren im Kulturhaus Osterfeld Einblicke in die Rockgeschichte. Foto: Veranstalter
Pforzheim

Kartenverlosung: „SWR1 Hits und Storys“ im Kulturhaus Osterfeld

Am Freitag, 27. April, 20 Uhr, mixt das wortgewandte Duo Sascha Bendiks und Simon Höneß bei „SWR1 Hits und Storys“ im Kulturhaus Osterfeld Pforzheim seine kabarettistischen Einsichten zum Thema Rockmusik mit den Insidergeschichten von Günther Schneidewind. PZ-news verlost 3x2 Karten für die lockere Talkrunde. ... mehr

Besonders bunt blüht es schon in Königsbach-Stein.
Region

Es grünt und blüht: PZ-news sucht Ihre Frühlingsbilder

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Endlich Frühling: Überall in der Region sprießen die Pflanzen, es wachsen wundervolle Blumen und die Menschen sind gut gelaunt. Grund genug für PZ-news, eine tolle Aktion in Kooperation mit dem Gartencenter Streb zu starten: Schicken Sie uns Ihr schönstes Frühlingsbild zu und mit etwas Glück können Sie einen von drei tollen Preisen ergattern. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+