Lokale Partner
DSC03252
Region

Eindrücke von der Bürgermeisterwahl in Königsbach-Stein: Zweiter Wahlgang notwendig - Teil 2

Am Ende reichte es nicht für ein Ergebnis an diesem Sonntag: Die Bürger in Königsbach-Stein müssen am 19. Juli noch einmal an die Wahlurne - keiner der drei Kandidaten erreichte die nötige absolute Mehrheit von über 50 Prozent. Die meisten Stimmen entfielen auf Amtsinhaber Heiko Genthner (49,3 Prozent), dicht dahinter sein Herausforderer Rolf Engelmann (45,38 Prozent). Weit abgeschlagen landete Dieter Zentner mit 3,49 Prozent der Stimmen auf dem dritten Platz. Die Wahlbeteiligung war mit 53,15 Prozent höher als vor acht Jahren. Fotos: Moritz
Bildergalerien
Videos
 
Umfrage der Woche: Corona-Tests für alle - Wäre das auch in Baden-Württemberg sinnvoll?
Veranstaltungen
Pforzheim
760_0900_116583_buergerhaus.jpg
Pforzheim

Bürgerhaus Buckenberg-Haidach feiert 30-jähriges Bestehen mit Gottesdienst und Ballettvorführung

Region
760_0900_116608_Die_Schoenen_Mannheims_Open_Air_Burg.jpg
Region

„Schöne Mannheims“ bringen Leben in alte Ruine der Burg Löffelstelz

Sport
132654422
Sport regional

Dieser Mann soll Gomez' Lücke beim VfB Stuttgart schließen - Schwaben wollen Stammtorhüter Kobel halten

Kultur
760_0900_116598_Huthmacher_Hautsch_rdf300_CUT_kl_6222.jpg
Kultur

Konzertabend für Herz und Verstand: Huthmacher und Hautsch gefallen im Kulturhaus Osterfeld

Baden-Württemberg
AdobeStock_239348712
Baden-Württemberg

Zaubertrick geht schief: Junger Mann rammt sich Messer in den Arm und muss verletzt ins Krankenhaus

Wirtschaft lokal
Grafik
Wirtschaft

"Die Corona-Krise ist auch eine Chance": Aus diesen Gründen sind die regionalen Unternehmen in Pforzheim und dem Enzkreis bereit für den Aufschwung