nach oben

Immer online, imemr erreichbar: Messenger-Dienste auf einem Smartphone. Foto: Wolfram Kastl
Brennpunkte

Online-Pause: Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu «digitaler Diät» auf

Hamburg (dpa) - Angesichts der wachsenden Macht von sozialen Netzwerken hat der Hamburger Zukunftsforscher Horst Opaschowski (76) Jugendliche zu «digitaler Diät» aufgerufen. ... mehr

Handy, Facebook, Snapchat, Youtube in der Dauerschleife - könnten Sie regelmäßig Online-Pausen machen?

Thema des Tages

Ohne ihn gäb's kein «Highway to Hell»: Malcolm Young ist tot

London (dpa) - Normalerweise gilt der Rhythmusgitarrist als der Typ am dunklen Ende der Bühne, der niemals was sagt, in Interviews langweilt und nur dazu da ist, dem Leadgitarristen die Vorlage fürs nächste fetzige Solo zu liefern. ... mehr

Vorarbeiten für die neue Gleishalle: Auf diesem Gerüst wird eine Art überdimensionale Kuchenform platziert. Der Beton, der dort hineingegossen wird, soll eines Tages das Dach des Stuttgarter Hauptbahnhofs bilden. Foto: von Zepelin
Panorama+

Faszinierende Einblicke in die Mega-Baustelle Stuttgart 21

Stuttgart. Wie auch immer man zu Stuttgart 21 steht: Das Projekt, das sich – zum großen Teil unterirdisch – von der Landeshauptstadt über die Alb bis nach Ulm spannt, ist beeindruckend. Weltneuheiten werden dort gebaut, Häuser auf Stelzen gestellt, gigantische Höhlensysteme gegraben. Zu den Herausforderungen zählen aber nach wie vor das schwierige Gestein und der Juchtenkäfer. Ein Besuch. ... mehr

Blickfang in Basel: Schmuck der Pforzheimer Firma J. Köhle. Foto: Privat
Wirtschaft

Baselworld schrumpft - und fehlen wird der Pforzheimer Gemeinschaftsstand

Pforzheim/Basel. Die Ausstellerzahl bei der Uhren- und Schmuckmesse in Basel dürfte sich 2018 fast halbieren. Es gibt dieses Mal wohl keinen Pforzheimer Gemeinschaftsstand. ... mehr

Ein Plakat des Moschee-Vereins «Fussilet 33» in Berlin: Hier verkehrte auch der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri. Fo
Brennpunkte

«Spiegel»: NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalen prüft nach «Spiegel»-Informationen ein Verbot radikaler Moscheen und salafistischer Gruppierungen. Der Verfassungsschutz habe dazu eine Liste mit 19 Moscheen und Vereinen erstellt, in den besonders radikal gepredigt werde, berichtet das Nachrichtenmagazin. ... mehr

Friedel Rausch ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Foto/Archiv (2003): Bernd Settnik Foto: Bernd Settnik
Sport weltweit

Friedel Rausch im Alter von 77 Jahren gestorben

Luzern (dpa) - Der frühere Bundesliga-Spieler und Fußball-Trainer Friedel Rausch ist tot. Im Alter von 77 Jahren sei der gebürtige Duisburger am Samstagmorgen unerwartet an einem Herzversagen gestorben, teilte seine Familie mit. ... mehr

Ein Notarzt-Einsatzfahrzeug auf dem Weg zur Einsatzstelle. 
Baden-Württemberg

Betrunkener Rollerfahrer prallt auf parkendes Auto und stirbt

Mössingen. Bei einem Zusammenprall mit einem parkenden Kleintransporter ist ein 57-jähriger Rollerfahrer ums Leben gekommen. Der Mann war in Mössingen (Kreis Tübingen) auf gerade Strecke gegen das Heck des am Straßenrand parkenden Wagens gefahren. ... mehr

Blumen, Kerzen, Abschiedsbriefe lagen 2016 auf dem Marktplatz in Endingen zum Gedenken an die getötete Joggerin. Die 27 Jahre alte Frau war von einem rumänischen Lkw-Fahrer vergewaltigt und getötet worden.
Baden-Württemberg

Frauenmorde in Endingen und Kufstein: Lkw-Fahrer vor Gericht

Endingen/Freiburg. Der Mord an einer 27 Jahre alten Joggerin in Endingen bei Freiburg kommt vor Gericht. Es ist ein Kriminalfall mit internationaler Dimension. Der Angeklagte soll auch in Österreich gemordet haben. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Ziege auf Abwegen - aus Liebeskummer auf die Autobahn

Freiburg (dpa/lsw) - Eine Ziege mit Liebeskummer hat Autofahrer und die Polizei auf der Autobahn bei Freiburg in Atem gehalten. ... mehr

Alle vereint: Beim großen Open-Air im Stadtgarten in diesem Sommer standen die Mitwirkenden des Goldstadtsongs gemeinsam auf der Bühne.  Ketterl
Kultur

Goldstadt-Video: Traumhafte Luftbilder aus Pforzheim und Einblicke in Firmen

Monatelang haben sie Filme gedreht und geschnitten, Musik aufgenommen und produziert: Paul Hoffer und Stefan Kling von Indigo-Pictures sowie Kai Portolano mit seinem Tonstudio in Eutingen. ... mehr

Monika Müller im Gespräch mit den PZ-Journalisten Marek Klimanski, Magnus Schlecht und Thomas Satinsky. Foto: Meyer
Pforzheim+

Monika Müllers Abschied: Erleichtert und auf leichterem Weg

Pforzheim. Wie sie sich fühlt, jetzt, wo es öffentlich ist, dass sie Pforzheim verlassen und nach menschlichem Ermessen in Wolfsburg eine neue Stelle in sehr ähnlicher Funktion antreten wird? Die Pforzheimer Sozialbürgermeisterin Monika Müller muss nicht lange überlegen. „Erleichtert“, sagt die 43-Jährige, „wie immer, wenn man so eine Entscheidung längere Zeit mit sich herumträgt.“ Der Gedanke an einen Wechsel sei im Frühjahr aufgekommen, noch vor der OB-Wahl. „Weil ich festgestellt habe, dass sich die Mehrheiten in der Stadtpolitik ändern“, sagt die Sozialdemokratin. Im Sommer sei dann, zufällig, der Kontakt mit Wolfsburg zustande gekommen. ... mehr

Dauerparker an der Kiehnlestraße: Die Feuerwehr Pforzheim wird zur Zeit sehr oft von der automatischen Brandmeldeanlage der Sparkasse alarmiert. Foto: Kurtz
Pforzheim

Fehlalarme in Sparkasse: Feuerwehr wird Dauerparker an der Kiehnlestraße

Pforzheim. Dreimal in fünf Tagen und davon zweimal an einem Tag kurz nacheinander – die Feuerwehr Pforzheim wird zum Dauerparker an der Kiehnlestraße. Am Freitagabend zuckte das Blaulicht wie so oft vergebens. Zweimal hatte gestern die automatische Brandmeldeanlage im Sparkassen-Gebäude angeschlagen, doch weder Feuerwehr-Einsatzleiter noch Sparkassen-Haustechniker konnten eine Ursache finden. Danach wurde die Anlage zurückgesetzt. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Mit zwei Promille unterwegs: Polizist stoppt Autofahrerin in Büchenbronn

Büchenbronn. Eine 62-Jährige hat sich am Mittwochmittag betrunken ans Steuer gesetzt und sich mit zwei Promille im Blut auf den Weg von Grunbach nach Büchenbronn gemacht. Auf der L562 fiel sie durch ihre unsichere Fahrweise einem Polizeibeamten der Verkehrsüberwachung auf, der zufälligerweise hinter der Frau fuhr. ... mehr

In der vergangenen Woche hat der gemeinderätliche Fachausschuss das nicht-öffentliche Thema Stadtjugendring abgesetzt. Es hätte um eine Empfehlung für die Leistungsvereinbarungen 2018 gehen sollen: Damit die SJR Betriebs GmbH aber im nächsten Jahr arbeiten kann, bedarf es jedenfalls noch vor Weihnachten eines Beschlusses durch den Gemeinderat. Foto: Ketterl
Pforzheim

Jugendarbeit am Scheideweg: Zukunft des Stadtjugendrings in der Schwebe

Pforzheim. Schon längere Zeit funktioniert die Kommunikation zwischen dem städtischen Sozialdezernat und dem Stadtjugendring nicht so, wie es sein sollte. Es geht dabei um verschiedene Sichtweisen, wie mit dem knappen Budget von der Stadt Jugendarbeit trotzdem sinnvoll gestaltet werden kann. Ob es beispielsweise nötig ist, bei einem festgelegten Personalschlüssel und gleichbleibenden Mitteln Einrichtungen zu schließen, die Öffnungszeuiten zu reduzieren oder nicht. ... mehr

Mehr Geld für die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt und keine Reduzierung der Öffnungstage bei Jugendtreff Würm: Dafür hat sich der Ortschaftsrat Würm in seiner Sitzung am Donnerstagabend ausgesprochen. Foto: SJR
Pforzheim

Bekenntnis zum Treff: Ortschaftsrat Würm fordert mehr Geld für Stadtjugendring

Pforzheim-Würm. Mehr Geld für die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt und keine Reduzierung der Öffnungstage bei Jugendtreff Würm: Dafür hat sich der Ortschaftsrat Würm in seiner Sitzung am Donnerstagabend ausgesprochen. ... mehr

Schwierige Zeiten: Matthias Platzeck mit der Vorsitzenden der Deutsch-Russischen Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis, Katharina Leicht, am Donnerstagabend im PZ Forum. Foto: Ketterl
Pforzheim

Russlandkenner Matthias Platzeck empfiehlt im PZ-Forum, auf Willy Brandts Spuren zu wandeln

Pforzheim. „Ein Scherbenhaufen.“ Matthias Platzeck (64, SPD) hebt die Stimme am Donnerstagabend im PZ-Forum – spricht das Wort leicht gedehnt. Ein Moment herrscht Stille pur im gut gefüllten Saal. Kein Hüsteln, durchbricht diesen sonderbaren Augenblick. Eigentlich sitzen wir hier mitten in einer Jubiläumsveranstaltung „30 Jahre Deutsch-Russische Gesellschaft Pforzheim und Enzkreis e.V.“. Scherbenhaufen statt Feierlaune? Ja, „Scherbenhaufen, die deutsch-russischen Beziehungen sind ein Scherbenhaufen“ wiederholt Platzeck. Ähnlich ernst wie vor dem Ersten Weltkrieg sei die Lage. Er fragt: „Wie kommen wir aus diesem Zustand wieder raus?“ ... mehr

Pforzheim

Mehrere Gewaltdelikte rund um den Bahnhof - Keine Häufung laut Polizei

Gerade schien der scheinbar beruhigte Schlosspark als Ort für Schlägereien unter diversen Gruppen aus dem Fokus zu schwinden, da fällt ein Schlaglicht auf einen anderen Park, der ebenfalls mehrmals Anlass für Anfragen besorgter Bürger gab. Und abermals rücken der Hauptbahnhof und sein Umfeld ins Zwielicht. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Unfall mit schwangeren Frau - Kinder verhalten sich "mustergültig"

Calw. Zwei Kinder haben in Calw mit ihrem Einsatz die Polizei begeistert. „Super“ schrieb eine Polizeisprecherin am Freitag in der Pressemitteilung. Die beiden Kids hätten laut Polizei bei einem Unfall mit einer schwangeren Frau "mustergültiges" Verhalten an den Tag gelegt. ... mehr

Das Ehrenmal in Ellmendingen ist nur einen Steinwurf entfernt vom Jugendzentrum Keltern (im Bild rechts). Seit ein paar Jahren beteiligen sich dessen Jugendliche an der Ausrichtung des Volkstrauertages. Die Zeremonie wird am Sonntag um 10.45 Uhr beim Ehrenmal ausgerichtet. Zuvor findet in der benachbarten Kirche ab 9.45 Uhr der Hauptgottesdienst statt. Foto: Ossmann
Region

Der Volkstrauertag ist im Wandel

Enzkreis/Keltern. Wie macht man den Besuch des Volkstrauertages attraktiver? Kann man den Nachwuchs zur Teilnahme motivieren? In vielen Kommunen und Gemeinderäten werden diese Fragen gestellt. In Ellmendingen gibt es mit der Einbindung des Jugendzentrums Keltern einen erfolgversprechenden Ansatz. Der November gilt als wenig attraktiver Monat: dunkel, eisig, windig. ... mehr

Die massiven Stauprobleme, die 2019 durch die Großbaustelle für den Ausbau der A 8 im Enztal befürchtet werden, bleiben das Sorgenkind der Kommunen. Symbolbild: dpa
Region

Beim A8-Ausbau bleibt die Staugefahr im Mittelpunkt

Enzkreis. Die massiven Stauprobleme, die 2019 durch die Großbaustelle für den Ausbau der A 8 im Enztal befürchtet werden, bleiben das Sorgenkind der Kommunen. In der jüngsten nicht öffentichen Sitzung des Projektkreises beschäftigten sich die Vertreter von Kommunen und Behörden erneut mit dem drohenden Ausweichverkehr auf Landstraßen und durch Pforzheims Innenstadt während der rund fünfjährigen Bauzeit. ... mehr

80 Tonnen, über 40 Meter lang: Millimeterarbeit mit Windkraftteilen.
Region

80 Tonnen, über 40 Meter lang: Millimeterarbeit mit Windkraftteilen

Pforzheim. Dass Fahrer von Windkraft-Schwertransportern wahre Meister ihres Faches sind und große und sperrige Massen mit großer Geduld millimetergenau um Ecken und durch schmale Passagen bewegen können, haben die zwei Fahrer des Schutterwälder Unternehmens BigMovers Guthmann jüngst bewiesen. Mit ihren beiden Fahrzeugen bewältigten sie den Transport von Windkraftelementen für den Straubenhardter Windpark erneut auf eindrucksvolle Weise. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Wohnung brennt in Ispringen - Großeinsatz für Feuerwehr

Ispringen. In einem Wohnhaus an der Nußbaumstraße in Ispringen ist am Donnerstag gegen 16.45 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Bei der Brandörtlichkeit handelte es sich um einen Nachtspeicherofen, der sich in einem Schlafzimmer befand. ... mehr

Auf einer Freifläche am Ortseingang soll der Markt entstehen. Lutz
Mühlacker

Endlich eine Chance auf Nahversorgung in Ölbronn-Dürrn

Ölbronn-Dürrn. Ein „Netto-Markt“ könnte sich bald in Ölbronn-Dürrn ansiedeln. Die Gemeinde wartet seit vielen Jahren auf bessere Einkaufsmöglichkeiten. ... mehr

Über die Maßnahmen zum Hochwasserschutz informierte Ingenieur Hans Göppert in der Aula der Steiner Heynlinschule.   Roller
Region

Königsbach-Stein: Eine Flut von Maßnahmen und eine Welle von Kosten

Königsbach-Stein. Teuer und kompliziert wird der Hochwasserschutz in Königsbach-Stein. Eine Einwohnerversammlung am Donnerstag machte das deutlich. Fünf bis sechs Millionen Euro, ohne Grunderwerb, kosten die Maßnahmen, die das Ingenieurbüro Wald und Corbe zum Schutz vor einem hundertjährlichen Hochwasser vorschlägt. Allerdings können den Planern zufolge bis zu 70 Prozent vom Land gefördert werden. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Diebe werfen Fenster ein und durchwühlen Wohnung in Mönsheim

Mönsheim. Unbekannte haben sich am Donnerstag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr Zutritt in ein Mehrfamilienhaus an der Waldstraße in Mönsheim verschafft. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Polizei stoppt Auto und findet 40 Gramm Marihuana - Fahrer bekifft

Ötisheim. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen nach zwei begangenen Einbrüchen in Ötisheim wurde am Donnerstagabend durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Pforzheim-Nord ein Auto in der dortigen Bahnhofstraße einer Kontrolle unterzogen. ... mehr

Mühlacker

Heiße Asche sorgt für Garagenbrand in Schützingen

Von einer Garage in Illingen-Schützingen ist nach einem Brand nicht mehr viel übrig. Am Freitag ist gegen 5 Uhr morgens die Feuerwehr Illingen wegen des Brandes an die Ringstraße in Schützingen gerufen worden. ... mehr

Informierten in Lienzingen über den derzeitigen Stand beim Hochwasserschutz: Der Leiter des Mühlacker Umwelt- und Tiefbauamts, Holger Weyhersmüller (von links), seine Mitarbeiterin Petra Herrling, Angelika Gross vom Umweltamt des Enzkreises sowie Bürgermeister Winfried Abicht.  prokoph
Mühlacker

Lienzingen will sich gegen Hochwasser wappnen

Mühlacker-Lienzingen. Derzeit sind die aktuellen Hochwasserauswirkungen im griechischen Athen in allen Nachrichten. Ähnliche Bilder hat es beim letzten Hochwasser am 1. Juni 2013 in Mühlacker und seinen Stadtteilen auch gegeben. ... mehr

Gewandet wie ein Rocker der Band Kiss: Paul Jadach als Figaro. Haymann
Kultur

„Barbier von Sevilla“: Rossini-Oper feiert Premiere im Stadttheater

Pforzheim. Graf Almaviva liebt Rosina und versucht, sich ihr als Student getarnt zu nähern. Dabei muss er einen Weg vorbei an ihrem geizigen Vormund Doktor Bartolo finden, der ebenfalls beabsichtigt, Rosina zu heiraten. ... mehr

SWP-Prokurist Christian Schneider wird Pforzheimt Mitte 2018 verlassen, um bei einem kommunalen Energieversorgungsunternehmen im Großraum Stuttgart die Geschäftsführung zu übernehmen. Foto: Tilo Keller
Wirtschaft

SWP-Manager Christian Schneider geht nach Ludwigsburg

Pforzheim. Überraschender Wechsel in der Führungsriege der Stadtwerke Pforzheim (SWP): Prokurist Christian Schneider wird die Goldstadt Mitte des kommenden Jahres verlassen, um bei einem kommunalen Energieversorgungsunternehmen im Großraum Stuttgart die Geschäftsführung zu übernehmen. ... mehr

Die Grabstätte von Hanns Martin Schleyer und seiner Ehefrau Waltrude. Foto: Schuldt
Baden-Württemberg

Ein Gräberbesuch bei Opfern und Tätern des Terrorjahres 1977

Die Blumen und Kränze am Grab von Hanns Martin Schleyer (1915–1977) auf dem Ostfilderfriedhof in Stuttgart sind noch recht frisch. „Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg“, steht auf einer Schleife in den Landesfarben Schwarz-Goldgelb. Mitte Oktober wurde hier an den Tod des damaligen Arbeitgeberpräsidenten vor 40 Jahren erinnert. Hanns Martin Schleyer wurde am 18. Oktober 1977 getötet. Seine Ermordung markiert den Endpunkt des „Deutschen Herbstes“ ... mehr

Baden-Württemberg

Junger Opel-Fahrer missachtet Vorfahrt und wird gegen Haus geschleudert

Maselheim. Ein 20-jähriger Opel-Fahrer ist bei einem Unfall im Kreis Biberach mit seinem Auto gegen ein Haus geschleudert und schwer verletzt worden. ... mehr

Im vergangenen Jahr war es «Fly sein», diesmal ist das Jugendwort des Jahres «I bims» (für ältere Herrschaften: «Ich bin
Show-Biz

«I bims» ist «Jugendwort des Jahres»

München (dpa) - «I bims» ist das «Jugendwort des Jahres». Es bedeutet «Ich bin», wie der Langenscheidt-Verlag am Freitag in München mitteilte. Es gilt aber auch als Synonym für «Ich bin's». ... mehr

Bei diesem Unfall auf der A3 starben zwei Menschen.
Deutschland

Niederländisches Badminton-Ass stirbt auf Autobahn - Polizei ermittelt gegen Gaffer

Düsseldorf (dpa) - Die Polizei ermittelt nach dem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 bei Ratingen mit zwei Toten gegen den Unfallverursacher und gegen Schaulustige. ... mehr

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, wird sein Amt niederlegen. Foto: Rolf Vennenbe
Thema des Tages

Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

Berlin (dpa) - Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon zieht die Konsequenzen aus der Steueraffäre und wachsender Kritik aus den eigenen Reihen. Der 49-Jährige legt sein Amt zum 24. November nieder, wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband mitteilte. ... mehr

Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat Tibet erschüttert. Foto: Oliver Berg
Brennpunkte

Erdbeben der Stärke 6,9 erschüttert Tibet

Peking (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat Tibet erschüttert. Wie Chinas staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, sind trotz der starken Erschütterungen zunächst keine Opfer oder Verletzte gemeldet worden. ... mehr

Hilfeschrei: Mohamed Nasheed, Staatsoberhaupt der Maliediven, bei der weltweit ersten Unterwasser-Kabinettssitzung einer
Brennpunkte

Weltklimakonferenz bringt kleine Erfolge

Bonn (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Bonn hat die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens ein Stück weitergebracht. Nach langem Ringen in der Nacht zumeist hinter verschlossenen Türen einigten sich die 195 Staaten am Morgen zuletzt auch in wichtigen Finanzfragen. ... mehr

Kann die Weltpolitik den Klimakollaps noch verhindern?

Geschafft: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil nimmt beim SPD-Parteitag Glückwünsche entgegen. Foto: Julian St
Brennpunkte

Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Hannover (dpa) - Mit großer Mehrheit hat der Parteitag der niedersächsischen SPD der Koalitionsvereinbarung mit der CDU zugestimmt. Damit rückt die Große Koalition im Land ein weiteres Stück näher. ... mehr

Emmanuel Macron (l) und Christophe Castaner. Foto: Philippe Wojazer
Brennpunkte

Macron-Vertrauter wird Chef von Frankreichs Regierungspartei

Lyon (dpa) - Die Partei des französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat den bisherigen Regierungssprecher Christophe Castaner zu ihrem neuen Chef gekürt. Ein Parteitag von La République En Marche wählte den 51-Jährigen in Lyon einstimmig bei zwei Enthaltungen, wie die Gruppierung mitteilte. ... mehr

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (l.) empfängt den libanesischen Regierungschef Saad Hariri in Paris. Foto: Christo
Brennpunkte

Libanons Regierungschef Hariri in Frankreich

Paris/Riad/Berlin (dpa) - Nach tagelangen Spekulationen um das Schicksal des libanesischen Regierungschefs Saad Hariri ist der 47 Jahre alte Premier in Frankreich eingetroffen. Er wurde vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Élyséepalast in Paris empfangen. ... mehr

Der russische UN-Botschafter Wassili Nebensja hält die Berichte der Chemiewaffen-Experten für «einen Witz - Blödsinn, ko
Brennpunkte

Russland hält an Veto gegen Chemiewaffen-Ermittlungen fest

New York (dpa) - Russland bleibt im Streit um eine Verlängerung der Ermittlungen zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien kompromisslos. Mit dem zweiten Veto in zwei Tagen brachte Moskau im UN-Sicherheitsrat in New York einen Resolutionsentwurf zu Fall. ... mehr

Ob das hilft? Die Bundestagsvizepräsidentin und Grünen-Politikerin Claudia Roth begrüßt CSU-Chef Horst Seehofer zu einer
Brennpunkte

Jamaika-Sondierungen unter hohem Einigungsdruck

Berlin (dpa) - Unter hohem Einigungsdruck suchen die Jamaika-Unterhändler nach Kompromissen bei den Streitthemen Klimaschutz und Migration. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier rief alle Seiten auf, ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Es bestehe kein Anlass für «panische Neuwahldebatten». ... mehr

Der italienische Mafiaboss Salvatore «Totò» Riina steht am 02.05.1995 in Rom während eines Prozesses. Foto: Giulio Brogl
Brennpunkte

Italiens «Boss der Bosse» stirbt in der Haft

Rom (dpa) - Der einst meistgefürchtete Mafia-Boss Italiens ist tot. Salvatore «Totò» Riina starb am Morgen - einen Tag nach seinem 87. Geburtstag - im Krankentrakt des Hochsicherheitsgefängnisses von Parma, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. ... mehr

Ein Schild kennzeichnet in Hardisty, Kanada, die TransCanada Keystone Pipeline. Foto: Jeff Mcintosh/Illustration
Brennpunkte

Leck in Keystone-Pipeline: Rund 795 000 Liter Öl ausgetreten

Amherst (dpa) - Umweltalarm im US-Staat South Dakota: Aus einem Leck der Keystone-Pipeline sind rund 795 000 Liter Öl ausgetreten. Nach Angaben der Betreiberfirma TransCanada wurde die Pipeline am Donnerstag abgeschaltet, nachdem ein Druckabfall bemerkt worden war. ... mehr

Teslas strombetriebener Sattelschlepper interessiert die großen US-Handelsketten. Foto: Tesla
Wirtschaft

US-Einzelhändler wollen Teslas Elektro-Lkw ausprobieren

Palo Alto (dpa) - Teslas angekündigter Elektro-Sattelschlepper stößt bereits auf Interesse großer US-Handelsketten mit ihren beträchtlichen Lkw-Flotten. Der weltgrößte Supermarkt-Konzern Walmart reservierte für Tests fünf Fahrzeuge in den USA und zehn in Kanada, wie ein Sprecher dem Finanzdienst Bloomberg sagte. ... mehr

Uli Hoeneß ist Basketball-Fan. Foto: Tobias Hase
Sport weltweit

Hoeneß: ARD und ZDF sollen mehr Basketball zeigen

München (dpa) - Bayern-Präsident Uli Hoeneß fordert von ARD und ZDF mehr Sendezeit für den deutschen Basketball. ... mehr

Trainer Jupp Heynckes will die Serie mit dem FC Bayern München fortsetzen. Foto: Sven Hoppe
Sport weltweit

Heynckes will Bayern-Serie ausbauen - Köln hofft auf Sieg

Berlin (dpa) - Mit einem Sieg gegen den FC Augsburg will Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern München am Samstag seine makellose Serie unter Trainer Jupp Heynckes fortsetzen. ... mehr

Die Stuttgarter feiern nach dem Spiel ihren Sieg über den BVB, daneben geht Dortmunds Andrej Jarmolenko (r). Foto: Marij
Sport regional

BVB verliert ohne Aubameyang auch beim VfB Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat ohne den suspendierten Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang auch bei Aufsteiger VfB Stuttgart verloren. Nach dem 1:2 (1:1) wartet der BVB von Trainer Peter Bosz seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg. ... mehr

Kraftpaket Marcel Nguyen will auch gegen die TG Saar wieder kräftig für die KTV Straubenhardt punkten. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Turner des KTV Straubenhardt müssen beim Spitzenreiter TG Saar gewinnen

Straubenhardt/Dillingen. Samstag, 18.00 Uhr, Kreissporthalle Dillingen: In der saarländischen Kleinstadt nahe der französischen Grenze, 30 Kilometer nordwestlich von Saarbrücken, fällt heute die Vorentscheidung im Titelrennen der Deutschen Turnliga. Dabei sind die Voraussetzungen für die Konkurrenten ungleich. Gastgeber TG Saar (12:0 Punkte) hat das Ticket für das Finale um die deutsche Meisterschaft zwei Wochen später in Ludwigsburg schon gebucht. Der Druck liegt ganz bei den Gästen von der KTV Straubenhardt (10:2). Sie müssen gewinnen, um den Traum vom dritten Titel in Serie am Leben zu erhalten. ... mehr

Es gab viel zu besprechen bei der Mitgliderversammlung des FC Nöttingen. Das Führungsquartett zeigt von links Norbert Hauser (Aufsichtsrat), Roland Baran (Ehrenvorsitzender), Dirk Steidl und Jürgen Steimle (AR-Vorsitzender). Foto: Koller
Sport regional

FC Nöttingen: Dirk Steidls Engagement im Basketball sorgt für Zündstoff

Remchingen-Nöttingen. Eines ist sicher: Mitgliederversammlungen des FC Nöttingen sind selten monoton. So wurde auch am Donnerstagabend in der Panoramahalle des Vereins wieder offen und durchaus auch kontrovers diskutiert. Streitpunkt war die Basketballabteilung im Verein, besser gesagt das Engagement des Vorsitzenden Dirk Steidl für die Ballwerferinnen. Es gab aber auch bewegende Momente, als des im Sommer verstorbenen Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Vetter gedacht wurde. ... mehr

Zufrieden kann KSC-Coach Alois Schwartz auf seine niederlagenlose Heimspielserie blicken. Foto: dpa
Sport regional

Trainer Alois Schwartz vertraut auf die KSC-Erfolgself

Karlsruhe. Der zuhause immer noch ungeschlagene Drittligist Karlsruher SC will den Aufwärtstrend gegen den FSV Zwickau bestätigen. Es könnte klappen, wenn man sich die Statistik anschaut: Der KSC ist zuhause immer noch ungeschlagen, verbucht im Wildparkstadion fünf Siege und zwei Unentschieden und hat seine letzten vier Heimspiele zu Null gewonnen. ... mehr

Kann seine Ausbootung für das Stuttgart-Spiel nicht nachvollziehen: BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang. Foto: Ina Fa
Sport weltweit

Torjäger und Paradiesvogel: BVB-Star Aubameyang suspendiert

Dortmund (dpa) - Pünktlich um 10.20 Uhr fuhr Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang mit seinem Sportwagen Aston Martin auf das Trainingsgelände in Dortmund-Brackel. ... mehr

Los geht’s! Die Sterne wollen nach der Länderspielpause gleich wieder in die Erfolgsspur finden. Foto: Ripberger
Sport regional

Heiß aufs Topspiel: Rutronik Stars Keltern empfangen Wohnbau Angels

Keltern-Dietlingen. Nach der Länderspielpause steigen die Rutronik Stars Keltern mit einem Topspiel wieder ins Bundesliga-Geschehen ein. Am Sonntag (17.30 Uhr) empfängt der Tabellenzweite in der Dietlinger Speiterlinghalle die Wohnbau Angels, die mit zwei Punkten weniger als die Sterne (14) derzeit Rang drei belegen. ... mehr

1997 begann die fulminante Karriere des Duos „Marshall&Alexander“ mit Marc Marshall (links) und Jay Alexander. PZ-news verlost 3x2 Tickets für das Jubläumskonzert am 25. November im CongressCentrum Pforzheim.
Kultur

20 Jahre Marshall&Alexander: Tickets für Jubiläumskonzert gewinnen

Pforzheim. 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei herrlichen Stimmen aus dem Badischen. Das Duo „Marshall&Alexander“, bestehend aus den zwei Individualisten Marc Marshall und Jay Alexander, hat in zwei Jahrzehnten nicht nur ein riesiges Fanpublikum live begeistert, es gab auch jede Menge Goldene CDs und unzählige TV-Auftritte im In- und Ausland. PZ-news verlost 3x2 Tickets für das Jubläumskonzert am 25. November im CongressCentrum Pforzheim. ... mehr

Das besondere Tanzvergnügen verspricht die "30+ Party" in den Tanzschulen Saumweber-Fischer in Pforzheim. PZ-news verlost 3x2 Tickets.
Pforzheim

Tickets gewinnen für "30+ Party" in den Tanzschulen Saumweber-Fischer

Pforzheim. Dort wo sonst Hip-Hop- und Breakdancer über das Tanzparkett fetzen und sich die reifere Jugend ihren Tanzstil auffrischt, gibt jetzt auch die „30+ Party“ von Baden-Events ihr Debüt. Die Tanzschulen Saumweber-Fischer, Am Hauptgüterbahnhof 20 in Pforzheim, bieten den optimalen Rahmen für einen gepflegten Partyspaß. ... mehr

An der Kronzprinzenstraße eröffnet am Freitag die Amnesia Lounge.
Service

Pforzheimer Nachtleben erhält neue Attraktion in der Nordstadt

Das Pforzheimer Nachtleben ist um eine Attraktion reicher: In der Nordstadt eröffnet am Freitag eine neue Shisha-Bar – und diese soll sich von den anderen komplett abheben. „Wir wollen ein edles Ambiente schaffen, in dem sich unsere Gäste total wohlfühlen“, sagt der Besitzer. Die Einrichtung der Amnesia Lounge soll an eine gemütliche Grotte erinnern. ... mehr

Sängerin Julia Neigel.
Anzeige
Region

Open-Air-Konzert der PSD Bank: Julia Neigel in Königsbach-Stein

Im SWR wurde sie als „schönste Stimme Deutschlands, die oft kopiert und nie erreicht“ wurde, bezeichnet. Für Udo Lindenberg hat sie eine „Performance“, die einen „umhaut“. Für die deutsche Rocklegende gilt: „Ihre Stimme, ihr Verstand, ihre Fitness, das alles zusammen macht das Gesamtkunstwerk Julia Neigel aus.“ Kein Wunder, dass Julia Neigel der nächste Stargast der Open-Air-Konzertreihe der Karlsruher PSD Bank im Golfclub Hofgut Johannesthal in Königsbach-Stein ist. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+