nach oben

Für den Einsatz der Bundeswehr 2019 bei der schnellen Eingreiftruppe der Nato fehlen der Truppe nicht nur Panzer, sonder
Brennpunkte

Wehrbeauftragter prangert Misere in der Bundeswehr an

Berlin (dpa) - Trotz milliardenteurer Reformanstrengungen hat sich die Ausrüstung der Bundeswehr nach Einschätzung des Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels noch verschlechtert. ... mehr

Die Mängelliste der Bundeswehr ist lang, die Truppe ist nur bedingt einsatzbereit. Das liegt ...

Pilotin Mariama Jamanka und Anschieberin Lisa Buckwitz wollen Gold im Zweierbob. Foto: Tobias Hase
Sport weltweit

Deutsche Gold-Chance im Zweierbob der Frauen

Pyeongchang (dpa)- Das deutsche Olympia-Team hat heute bei den Winterspielen in Pyeongchang nur eine echte Medaillenchance. Im Zweierbob liegen gleich zwei deutsche Frauen-Teams zur Halbzeit auf den Medaillen-Rängen. ... mehr

Viktoria Rebensburg landete bei der Abfahrt auf Rang neun. Foto: Michael Kappeler
Sport weltweit

Rebensburg ohne Abfahrts-Medaille - Vonn zelebriert Bronze

Pyeongchang (dpa) - Lindsey Vonn zelebrierte eine tränenreiche Bronze-Show, Viktoria Rebensburg nahm ohne eine letzte Medaille ganz ungerührt von Olympia Abschied. ... mehr

Seit Dienstag ist die Dietlinger Straße entlang der Baustelle für die Westtangente halbseitig gesperrt.
Pforzheim

Westtangente: So geht es mit der Innenstadt-Umfahrung voran

Pforzheim. Lange mussten die Pforzheimer warten bis zum ersten Spatenstich für die Westtangente im November 2015. Dafür geht jetzt allerdings so manches schneller, als zunächst geplant. Aufgrund der guten Witterungsbedingungen sind die Erdarbeiten zwischen der Landesstraße 562 und dem ehemaligen Römer-Westweg, dem Viehweg, soweit gediehen, dass bereits am Dienstag mit vorbereitenden Erd- und Entwässerungsarbeiten begonnen werden konnte. ... mehr

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 31-Jährige im April ein junges Paar überfallen hatte, das in der Siegaue in Troisdorf zeltete.
Region

Verurteilter Vergewaltiger von Camperin aus dem Enzkreis braucht nach Feuer Hauttransplantation

Köln/Bonn/Enzkreis. Nach dem Brand in seiner Gefängniszelle benötigt der verurteilte Vergewaltiger einer jungen Camperin aus dem Enzkreis eine Hauttransplantation. ... mehr

Die Polizei in Mecklenburg fahndet nach einem 14 Jahre alten Mädchen, das  mit einem Betreuer ihrer Wohngruppe seit fünf Tagen verschwunden ist. 
Baden-Württemberg

14-Jährige und Betreuer weiter vermisst - Hinweis aus Karlsruhe

Grevesmühlen/Karlsruhe. Die Polizei in Mecklenburg fahndet weiter nach dem 14 Jahre alten Mädchen, das zusammen mit einem Betreuer ihrer Wohngruppe seit fünf Tagen verschwunden ist. Die Suche sei bisher erfolglos geblieben, erklärte ein Polizeisprecher am Dienstag. Allerdings gingen Fahnder einem Hinweis nach, wonach die Jugendliche und der 24 Jahre alte Mann am Montag in Karlsruhe gesehen worden sein sollen. ... mehr

Der 125-Kilogramm-Sprengsatz sei in einem Gewerbegebiet entdeckt worden, auf dem derzeit ein Neubau entstehe.
Baden-Württemberg

Entschärfung von Fliegerbombe auf Baustelle in Karlsruhe erfolgreich

Karlsruhe. Eine englische Fliegersprengbombe ist der Polizei zufolge auf einer Baustelle in Karlsruhe gefunden worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte die Bombe am Dienstagnachmittag entschärfen. ... mehr

Blick auf die Auerbrücke - links 1945, rechts 2015.
Pforzheim+

Zeitreise in 50 Bildern: So hat sich Pforzheim seit dem 23. Februar 1945 verändert

Pforzheim. Zum 73. Mal jährt sich am Freitag der Bombenangriff der Royal Air Force auf Pforzheim. Dieses Ereignis, wenige Monate vor dem Ende des von Deutschland entfesselten Zweite Weltkriegs, hinterließ in Pforzheim tiefe Wunden. Die PZ zeigt mit Vergleichsbildern an 25 Orten der Stadt, wie sich diese seitdem verändert haben. ... mehr

Einsatzleiter Ralf Gerber im Gespräch mit Thomas Kurtz.
Pforzheim

"Vertrautes Terrain": Polizei bereitet sich auf den 23. Februar vor

Pforzheim. „Entsprechend unserem gesetzlichen Auftrag haben wir uns das Ziel gesetzt, das Demonstrationsrecht aller friedlichen Versammlungsteilnehmer zu schützen, wobei wir gegen gewalttätige Störer entschlossen und konsequent vorgehen werden“, sagt Polizeidirektor Ralf Gerber. Der kommissarische Leiter des Führungs- und Einsatzstabes im Polizeipräsidium Karlsruhe ist erstmals Einsatzleiter für die Polizeiaktionen am 23. Februar und damit auch erstmals direkt vor Ort. ... mehr

Kerzen gegen Fackeln: Auf dem Marktplatz setzen Bürger am Jahrestag der Zerstörung Pforzheim ein Zeichen gegen Gewalt und für Frieden und Toleranz. Foto: Ketterl
Pforzheim

23. Februar in Pforzheim: Gedenken auf dem Hauptfriedhof, Lichtermeer auf dem Marktplatz

Pforzheim. Die Stadt Pforzheim gedenkt am Freitag, 23. Februar, in zahlreichen Veranstaltungen der Opfer der Zerstörung im Jahr 1945. Zum 73. Jahrestag des Luftangriffs auf Pforzheim hat die Stadt in Kooperation mit Vertretern aus den Bereichen Kirche, Kultur und Gesellschaft ein Programm unter dem Motto „Pforzheim schaut sich um! 23. Februar 1945 – 23. Februar 2018“ zusammengestellt. ... mehr

Foto: Meyer
Pforzheim

Pop-Up-Café in der Fußgängerzone öffnet wieder

Sie können es kaum erwarten: Am Sonntag, 25. Februar, eröffnet um 14 Uhr das Pop-Up-Café „Köstlichfein & Tortenspitze“ mit Musik von Lu Thomé in der Fußgängerzone. ... mehr

Als Teil Deutschlands wollen sie der Bevölkerung die Angst vor dem Islam nehmen: Tayyab Ahmad, Balagh Quanar, Aamir Jamshaid, Asaam Akram, Imam Aftab Aslam, Saleem Shakid, Naseer und Zaheer Qamar, Komran Basharat und Fyzan Rahman (von links) von der Pforzheimer Ahmadiyya-Gemeinde. Foto: Ketterl
Pforzheim

Muslime der Ahmadiyya-Gemeinde wollen über Islam aufklären

Pforzheim. In Zeiten, in denen der Islamische Staat (IS) weltweit Terroranschläge verübt, wächst die Angst vor der Weltreligion Islam. Das wissen auch die zahlreichen Pforzheimer Muslime. Um diese Angst zu mindern, will die Ahmadiyya-Gemeinde über die islamische Lehre aufklären und als Teil der deutschen Bevölkerung ein Zeichen gegen Terror und Gewalt setzen. ... mehr

Eine Spezialfirma hat einen Strommasten an der B294 aufgestellt.
Pforzheim

Hingucker am Straßenrand: Spezialfirma stellt Strommasten auf

Pforzheim. Das sieht man nicht alle Tage: Eine Spezialfirma hat am Dienstagmittag auf der B294 in Pforzheim einen neuen Strommasten aufgestellt. ... mehr

Das Emma Jaeger Bad in Pforzheim. Foto: PZ-Archiv/Ketterl
Pforzheim

FDP und Freie Wähler wollen Innenstadtbad

Pforzheim. Als „durchaus finanzierbar“ bezeichnen FDP und Freie Wähler eine Bäderlösung, die ein innerstädtisches Sport- und Freizeitbad vorsehe. Die Fraktion, die zum Zeitpunkt der entsprechenden Diskussion im Werkeausschuss nicht vertreten war, spreche sich einstimmig für ein Innenstadtbad sowie einen Neubau in Huchenfeld aus. ... mehr

Die nächste: In einer Woche wird die Unterkunft in Huchenfeld eingeweiht. Zunächst galt es, schnell viel Platz zu schaffen. Dass Pforzheim auf kleine Einheiten setzte, bringt jetzt manchen Vorteil mit sich. Foto: Ketterl
Pforzheim

Beim Wohnraum für Flüchtlinge hat Pforzheim vorausschauend gehandelt

Pforzheim. Eine Sonderrolle nimmt Pforzheim unter Baden-Württembergs Städten in vielem ein. Aber selten in etwas, das die Pforzheimer selbst als gut ansehen. Dabei könnte man stolz sein auf eine Weichenstellung, die Pforzheim im Zuge des großen Flüchtlingszuzugs ab Sommer 2015 anders getroffen hat als andere Städte. Sie spart Geld, welches die Stadt andererseits dringend braucht. ... mehr

Das Mühlenwehr in Neuenbürg lässt sich seit Anfang Januar nur noch halbseitig komplett öffnen. Das Enz-Wasser kann deshalb nicht ungehindert abfließen, wie dieses Foto eines PZ-Lesers zeigt. Foto: Privat
Region

Defektes Wehr in Neuenbürg staut Wassermassen

Neuenbürg. „Das Mühlenwehr ist derzeit nur eingeschränkt nutzbar“, bestätigt Denis Kraft vom Neuenbürger Bauamt. Ein Leser hatte die PZ angesichts der angespannten Hochwasserlage im Januar darauf aufmerksam gemacht, dass sich das Wehr offensichtlich nur halbseitig öffnen lasse und die linke Seite – flussabwärts betrachtet – beschädigt sei. Er befürchtete, dass dies verstärkt zu Überschwemmungen im Stadtgebiet beitragen könne. ... mehr

Ebenerdiger Einstieg: Bus mit Neigetechnik an einer Haltestelle mit dem Kasseler Bord. Foto: Zaudtke
Region

In Niefern will man zumindest ebenerdig in den Bus

Niefern-Öschelbronn. Über bessere Einstiege in die Züge im Nieferner Bahnhof streitet die Gemeinde seit rund zwei Jahren mit der Deutschen Bahn (DB). Ebenerdige Zugänge in die Wagen sind in dem Konflikt noch immer nicht in Sicht. Bei Bus-Haltestellen, die die Gemeinde in eigener Regie umbauen kann, schafft die Verwaltung nun aber mehrere barrierefreie Einstiege. Für diese Verbesserung hatte sich Dieter Zaudtke aus Niefern-Öschelbronn stark gemacht. Der Sprecher von Pro Bahn und der Lokalen Agenda schlug dem Ortsbauamt speziell gestaltete Bordsteine für den Busverkehr vor. ... mehr

Das bestehende Mehrzweckgebäude soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden, dadurch ergeben sich auch Änderungen im derzeit laufenden Umbau des benachbarten Rathauses. Foto: Tilo Keller
Region

Doppelhaushalt: Friolzheim stellt Finanzrahmen für zwei Jahre auf

Friolzheim. Mit einem einstimmigen Votum haben die Friolzheimer Gemeinderäte dem Doppelhaushalt für die Jahre 2018/19 zugestimmt. Das Gesamtvolumen beläuft sich im Jahr 2018 auf 13,4 Millionen Euro und im Jahr 2019 auf 12,4 Millionen Euro. ... mehr

Über die Neubesetzung der Rektorenstelle musste das Kultusministerium in Stuttgart entscheiden. Foto: PZ-Archiv, Seibel
Region

Rektorensuche an Schömberger Ludwig-Uhland-Schule - Stelle noch immer unbesetzt

Schömberg. Seit Schuljahresbeginn ist die Rektorenstelle an der Schömberger Ludwig-Uhland-Schule verwaist – und daran wird sich vorerst auch nichts ändern. Grund: Die Nachfolge der früheren Rektorin Ingrid Seilacher verzögert sich, weil die beteiligten Gremien sich nicht auf einen Kandidaten einigen konnten. Die Entscheidung musste deshalb beim Kultusministerium getroffen werden, so Uwe Herzel, Pressesprecher beim Regierungspräsidium Karlsruhe. ... mehr

Nach entsprechendem Gutachten und aus Gründen der Sicherheit mussten die letzten Pappeln der Dietlinger Pappelallee anfangs dieser Woche gefällt werden. Foto: Ossmann
Region

Markante Baumreihe in Dietlingen wegen Verkehrssicherheit gefällt

Keltern-Dietlingen. Im übertragenen Wortsinn „Schnee von gestern“ sind nun auch die letzten Pappeln der Dietlinger Pappelallee. Die Stürme der jüngsten Zeit veranlassten die Gemeinde nun zu einem Gutachten, das als Ergebnis das Fällen der letzten rund zehn Pappeln aus Gründen der Verkehrssicherheit empfahl. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Großeinsatz noch abgewendet: Müll gerät vor Hauswand in Brand

Kieselbronn. Um 17.50 Uhr wurde die Feuerwehr Kieselbronn mit dem Einsatzstichwort „Brand im Gebäude“ am Montag alarmiert. Da während der Anfahrt der Feuerwehr bekannt wurde, dass sich noch Personen im Gebäude befinden, wurde nachalarmiert. Doch was sich anfangs so dramatisch anhörte, entpuppte sich dann letztlich doch zum Glück als kleinere Aufgabe für die Kieselbronner Feuerwehr. ... mehr

Kampf gegen die Flammen im August 2015: Der Verantwortliche für den Brand wurde jetzt zu fast zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Foto: Tilo Keller, Archiv
Mühlacker

Urteil nach Brandstiftung in Knittlingen: Bewährungsstrafe für 47-Jährigen

Knittlingen/Pforzheim. „Ich schäme mich in Grund und Boden, ich kann es leider nicht mehr rückgängig machen. Es tut mir unendlich leid“, sagte ein 47-jähriger Angeklagter mit den Tränen kämpfend zu Beginn der Verhandlung vor dem Amtsgericht Pforzheim und räumte seine Schuld ein. „Ich möchte mich bei der betroffenen Familie entschuldigen und habe gehofft, diese hier zu treffen“, so der Mann. ... mehr

Kurz darauf bemerkte der 88-Jährige, dass in seinem Geldbeutel mehrere hundert Euro in Scheinen fehlten.
Mühlacker

Betrüger klaut gutmütigem Senior mehrere hundert Euro

Vaihingen an der Enz. Ein Trickbetrüger hat in Vaihingen an der Enz die Gutmütigkeit eines Seniors schamlos ausgenutzt und ihm mehrere hundert Euro gestohlen. ... mehr

Der Wiernsheimer Biolandwirt Jörg Blessing vermarktet seine Milch mittlerweile in Eigenregie und bietet vom Quark bis zum Käse eine breite Produktpalette. Foto: Hepfer
Mühlacker

Biomilchbauern in der Region können mit stabiler Marktlage gut leben

Wiernsheim/Ölbronn-Dürrn. Milchpreise werden in Deutschland aber auch europaweit seit Jahrzehnten heiß diskutiert. In schlechter Erinnerung haben viele deutsche Landwirte vor allem aber noch die große Krise vor rund zehn Jahren, als die Milchindustrie die Preise drastisch drückte und viele Erzeuger deswegen auf die Barrikaden gingen. Auf Straßen oder vor Supermärkten wurden damals Streikketten gebildet und Tausende Liter Milch einfach ausgekippt, um der Öffentlichkeit und insbesondere den Verbrauchern die Probleme der Massenproduktion vor Augen zu führen. ... mehr

Viele Menschen nahmen an der Verlegung vor dem Gebäude in der Dr.-Simon-Straße 19 in Enzberg teil. Rechts bei der Ansprache Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider. Foto: Fotomoment
Mühlacker

In Enzberg hält ein Stolperstein das Gedenken an Deportierte wach

Mühlacker-Enzberg. In Enzberg hält ein Stolperstein das Gedenken an Deportierte wach. Karl Ernst Gössel wurde einst in der NS-Zeit ermordet. ... mehr

Thomas Knapp (links) und Timo Steinhilper in der PZ-Redaktion. Foto: Meyer
Pforzheim+

SPD: Die zerrissene Partei - ehemalige Kreisvorsitzende wehren sich gegen GroKo

Pforzheim. Bei der SPD hat der Mitgliederentscheid begonnen, die Parteispitze wirbt für eine Große Koalition. Das gefällt nicht jedem. Thomas Knapp und Timo Steinhilper, zwei ehemalige Kreisvorsitzende, wehren sich gegen die GroKo. ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: dpa
Politik

Kramp-Karrenbauer hat Rückhalt aus gesamter Union – auch in der Region

Berlin/Pforzheim. Die künftige CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt nicht nur in den eigenen Reihen gut an. Auch CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt betonte am Dienstag in Berlin, die bisherige saarländische Ministerpräsidentin habe bewiesen, dass sie Wahlen gewinnen könne und ein Gespür dafür habe, was die Bürger bewege. Zugleich machte er die Erwartung deutlich, dass die von Kramp-Karrenbauer angekündigte breite Programmdebatte das konservative Spektrum stärker beleuchten werde. ... mehr

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt und entscheidet über mögliche Dieselfahrverbote. Foto: Martin Gerten/
Thema des Tages

Umfrage: Deutsche zu Fahrverboten gespalten

Berlin (dpa) - Die Deutschen sind in der Frage drohender Fahrverbote für Dieselautos in Städten tief gespalten. ... mehr

Menschen, die während eines Angriffs der syrischen Luftwaffe verwundet wurden, sitzen in einem improvisierten Krankenhau
Thema des Tages

Eskalation in Syrien: UN und USA sind beunruhigt

Damaskus (dpa) - Wegen der Eskalation der Kämpfe in Syrien wächst international die Besorgnis. UN-Generalsekretär António Guterres zeigte sich am Dienstag (Ortszeit) «zutiefst beunruhigt» über die Lage im Rebellengebiet Ost-Ghuta. Besonders die Folgen für die Zivilbevölkerung machten ihm Sorgen, sagte sein Sprecher Stephane Dujarric in New York. ... mehr

Die SPD hatte bei der Bundestagswahl im September mit 20,5 Prozent abermals ihr schlechtestes Ergebnis eingefahren. Kay
Brennpunkte

Weil: SPD setzt zu oft auf falsche Themen

Berlin (dpa) - Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil sieht die Schwäche seiner Partei auch in einer falschen Themensetzung begründet. «Systemdiskussionen interessieren kaum jemanden. Bei meinen Bürgerversammlungen hat mich kein einziger Mensch auf die Bürgerversicherung angesprochen. ... mehr

Andrea Nahles, die Fraktionsvorsitzende der SPD, kämpft für ein Ja der Genossen. Foto: Wolfgang Kumm
Brennpunkte

Die SPD wählt - Groko-Ärger an der Basis

Berlin (dpa) - Begleitet von Kritik der Basis hat die SPD ihr mit Spannung erwartetes Mitgliedervotum über den Eintritt in eine große Koalition gestartet. Wahlberechtigt sind 463 723 Mitglieder. ... mehr

Die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin Merkel hat Annegret Kramp-Karrenbauer als künftige Generalsekretärin vorgeschlagen. Fo
Brennpunkte

Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Berlin (dpa) - Die Unionsanhänger stecken große Hoffnung in die designierte CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer - einer Umfrage zufolge trauen ihr die meisten Deutschen die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel aber nicht zu. ... mehr

Durch eine «ganzjährige Bejagung» soll eine «erhebliche Ausdünnung der Schwarzwildpopulation erreicht werden», heißt es
Brennpunkte

Bundesregierung verstärkt Schutz gegen Schweinepest

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesregierung verstärkt die Vorkehrungen gegen eine Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest nach Deutschland. ... mehr

Nach dem Massaker von Parkland in Florida fordern die Schüler erneut eine Verschärfung des Waffenrechts in den USA. Foto
Brennpunkte

Trump trifft nach Schulmassaker Schüler und Lehrer

Washington (dpa) - Eine Woche nach dem Massaker an einer Schule in Florida mit 17 Toten will sich US-Präsident Donald Trump mit Schülern und Lehrern treffen. Seine Sprecherin Sarah Sanders sagte am Dienstag, an der Unterredung würden unter anderem Menschen aus Parkland teilnehmen. ... mehr

Flüchtling stehen in Paris an, um Asyl zu beantragen. Über Asylanträge soll in Frankreich künftig innerhalb von sechs Mo
Brennpunkte

Frankreichs Regierung legt umstrittenes Asyl-Gesetz vor

Paris (dpa) - Mit einem neuen Gesetz will Frankreichs Regierung die Bearbeitung von Asylanträgen beschleunigen und schärfer gegen illegale Einwanderung vorgehen. Der Text soll heute in einer Kabinettssitzung auf den Weg gebracht werden. ... mehr

Nordkorea hat kurzfristig ein Treffen mit dem Vize von US-Präsident Trump bei den Olympischen Spielen im südkoreanischen
Brennpunkte

Nordkorea zeigt Pence kalte Schulter

Pyeongchang/Washington (dpa) - In letzter Minute hat Nordkorea ein geplantes Geheimtreffen der Schwester von Staatschef Kim Jong Un mit US-Vizepräsident Mike Pence am Rande der Olympischen Winterspiele in Südkorea abgesagt. ... mehr

Heruntergefallene Fahrzeuge liegen neben einem entgleisten Waggon eines Autotransportzugs im Güterbahnhof in Cuxhaven. F
Brennpunkte

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert

Cuxhaven (dpa) - Im Güterbahnhof in Cuxhaven ist am Dienstagabend ein Autotransportzug mit einem anderen Güterzug zusammengestoßen. «So ein Zug wiegt rund 1000 Tonnen. ... mehr

Rund 120.000 Volkswagen-Beschäftigte bekommen ab Mai 4,3 Prozent mehr Geld. Foto: Julian Stratenschulte
Wirtschaft

Tarifabschluss für 120.000 VW-Beschäftigte steht

Langenhagen (dpa) - Mehr Geld, eine bessere Altersversorgung und eine höhere Sicherheit für Auszubildende: Im Streit um den Haustarif bei Volkswagen haben sich Unternehmen und IG Metall in der Nacht auf einen Abschluss für gut 120.000 Beschäftigte geeinigt. ... mehr

Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics spricht bei einer Pressekonferenz. Foto: Alexander Welscher
Wirtschaft

Lettlands Zentralbankchef nicht bei EZB-Sitzung dabei

Riga (dpa) - Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics wird am Mittwoch nicht an der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) teilnehmen. ... mehr

Weltweit

Deutscher Skifahrer in Frankreich tödlich verunglückt

Chambéry. Ein 25 Jahre alter deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt. ... mehr

Der Angeklagte Hussein K. sitzt am 08.01.2018 in Freiburg im Landgericht im Gerichtssaal.
Baden-Württemberg

Mord an Studentin in Freiburg: Rechtsmediziner schildert brutales Vorgehen

Freiburg. Im Prozess um den Sexualmord an einer 19 Jahre alten und aus dem Enzkreis stammenden Studentin in Freiburg hat der vom Gericht beauftragte Rechtsmediziner dem Angeklagten Hussein K. ein gezieltes und brutales Vorgehen attestiert. ... mehr

«Frau Erdfrau» in ihrem Liegestuhl. Sie starb mit 13 Jahren.
Baden-Württemberg

Erdmännchen im Liegestuhl - Karlsruher Zootier tot

Karlsruhe. Sie liebte die Siesta im eigens gefertigten Mini-Liegestuhl und machte damit Schlagzeilen - jetzt ist die 13 Jahre alte Erdmännchendame «Frau Erdfrau» tot. ... mehr

Baden-Württemberg

Auto nimmt Lkw Vorfahrt: Beifahrer schwer verletzt

Busenbach/Palmbach. Am Dienstagabend ist der Beifahrer eines Autos auf der Landstraße zwischen Busenbach und Palmbach bei einem Zusammenstoß schwer verletzt worden. ... mehr

Baden-Württemberg

Falsche Polizeibeamte betrügen 64-Jährige um mehrere tausend Euro

Sinsheim. Um Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro haben falsche Polizeibeamte eine 64-Jährige in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) betrogen. ... mehr

Baden-Württemberg

Tod nach Angriff bei Wohnungseinbruch - dritter Verdächtiger gefasst

Tel Aviv/Ulm. Gut sechs Wochen nach einem Wohnungseinbruch in Ulm, bei dem die Einbrecher einen 59-jährigen Bewohner tödlich verletzt hatten, ist ein weiterer Verdächtiger festgenommen worden. Der 32-Jährige konnte in Israel gefasst werden. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Unbekannte fahren zwei KSC-Busse zu Schrott und wüten auf Vereinsgelände

Karlsruhe. Schock beim Drittligisten Karlsruher SC: Zwei Tage nach dem wichtigen Sieg in Halle, herrschte am Montag im Wildpark schlechte Stimmung. Unbekannte hatten in der Nacht auf dem Gelände des KSC großen Schaden angerichtet. ... mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr räumen nach einem Unfall mit drei Lastwagen die A81 in Höhe Mundelsheim. Ein Lkw fuhr nach Polizeiangaben auf einen anderen Lastwagen auf und schob diesen auf einen Sattelzug davor.
Baden-Württemberg

Land fordert: Notbremse an Lastwagen muss dauerhaft in Betrieb sein

Die Verkehrsunfallbilanz 2017 zeigt es: Vor allem bei der Sicherheit für Motorrad- und Lastwagenfahrer muss mehr getan werden. Innenminister Strobl stellte seine Ideen vor. ... mehr

Newsticker

Tod eines Polizisten im Karneval - Verdächtiger wieder frei

Köln (dpa) - Nach dem tödlichen Sturz eines Polizisten vor eine Straßenbahn beim Kölner Karneval ist ein 44 Jahre alter Verdächtiger aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Es bestehe kein dringender Tatverdacht mehr, dass der Mann den 32 Jahre ... mehr

Bach für neue deutsche Olympia-Bewerbung - Berlin offen

Pyeongchang (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat die Diskussion über eine deutsche Olympia-Bewerbung wieder befeuert. «Ich würde auch eine deutsche Bewerbung sehr begrüßen», sagte Thomas Bach, Chef des Internationalen Olympischen Komitees, der ... mehr

Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen

München (dpa) - Schauspielerin Sila Sahin folgt ihrem Mann, dem Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger, nach eigenen Worten überall hin - auch nach Norwegen. «Zu meinen Jobs fliegen kann ich von überall», sagte die 32-Jährige dem Magazin «Bunte». Das ... mehr

Zehn Kinder bei Schulbusunfall verletzt

Dortmund (dpa) - Bei einem Schulbusunfall sind am Mittwochmorgen in Dortmund etwa zehn Kinder verletzt worden - die meisten nur leicht. Nach ersten Polizeiangaben stieß der Bus aus zunächst unbekannten Gründen mit mindestens einem Auto zusammen und ... mehr

Suche nach 14-Jähriger und Betreuer - erste Spur

Grevesmühlen (dpa) - Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern hat eine erste Spur von der 14-Jährigen, die mit einem Betreuer ihrer Wohngruppe verschwunden ist. Einer der Beiden habe versucht, in einer Bank in Hamburg Geld von einem Konto abzuheben, ... mehr

Bremen gewinnt Rechtsstreit gegen DFL

Bremen (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga muss sich grundsätzlich an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei sogenannten Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen. Das Oberverwaltungsgericht Bremen erklärte entsprechende Gebührenforderungen des ... mehr

Abschiebeflug mit Afghanen in Kabul angekommen

Kabul (dpa) Trotz einer immer schlechter werdenden Sicherheitslage in Afghanistan haben Bund und Länder wieder abgelehnte Asylbewerber in das Land abgeschoben. Eine aus München kommende Maschine sei gegen 10.50 Uhr (Ortszeit) mit mehreren Stunden ... mehr

Ölpreise geben nach

Frankfurt (dpa) - Die Ölpreise sind am Mittwoch gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April kostete am Morgen 64,77 US-Dollar. Das waren 48 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas ... mehr

Olympia-Schlussfeier: Entscheidung zu russischen Athleten

Pyeongchang (dpa) - Das IOC-Exekutivkomitee berät am Samstagnachmittag, ob die russischen Sportler am Sonntag hinter ihrer Fahne zur Schlussfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang einziehen dürfen. Grundlage für die Beratungen der ... mehr

Eskalation in Syrien - UN und USA sind beunruhigt

Damaskus (dpa) - Wegen der Eskalation der Kämpfe in Syrien wächst international die Besorgnis. UN-Generalsekretär António Guterres zeigte sich «zutiefst beunruhigt» über die Lage im Rebellengebiet Ost-Ghuta. Besonders die Folgen für die ... mehr

Tschechien als erstes Team im Olympia-Eishockey-Halbfinale

Pyeongchang (dpa) - Tschechiens Eishockey-Team steht zum ersten Mal seit 2006 wieder in einem olympischen Halbfinale. Am Mittwoch besiegte der Olympiasieger von 1998 die USA mit 3:2 nach Penaltyschießen im ersten Viertelfinale der Winterspiele in ... mehr

6000 Menschen auf Neuseeland nach Zyklon abgeschnitten

Port Tarakohe (dpa) - Rund 6000 Menschen sind nach Zyklon «Gita» auf der Südinsel Neuseelands von der Außenwelt abgeschnitten. Mehrere Erdrutsche blockierten eine Straße, so dass der Ort Port Tarakohe an der bei Touristen populären Golden Bay auf ... mehr

Biathlon-Staffel mit Preuß, Herrmann, Hildebrand, Dahlmeier

Pyeongchang (dpa) - Mit Schlussläuferin Laura Dahlmeier, Franziska Preuß, Denise Herrmann und Franziska Hildebrand gehen die deutschen Biathletinnen in das olympische Staffelrennen von Pyeongchang. Bundestrainer Gerald Hönig nominierte das Quartett, ... mehr

Die russischen Sportler starten unter dem Namen «Olympische Athleten aus Russland». Foto: Carl Sandin/Bildbyran via ZUMA
Sport weltweit

Schwere Entscheidung: Wie das IOC den Fall Russland bewertet

Pyeongchang (dpa) - Am Sonntag um 12.00 Uhr (MEZ) beginnt die Schlussfeier der 23. Olympischen Winterspiele. Ob die Russen dann wieder mit Fahne und nationaler Kleidung teilnehmen dürfen, ist offen. ... mehr

Die Spieler vom FC Bayern München feiern nach dem 5:0-Sieg über Besiktas Istanbul mit den Fans. Foto: Sven Hoppe
Sport weltweit

Bayern feiern «super Ergebnis» gegen Besiktas

München (dpa) - Von einem entspannten Betriebsausflug in die Türkei wollte Jupp Heynckes trotz des «Kantersieges» des FC Bayern gegen Besiktas Istanbul nicht sprechen. ... mehr

Cheftrainer Bruno Labbadia im Gespräch mit den Wolfsburger Spielern. Foto: Philipp von Ditfurth
Sport weltweit

Trainer Labbadia soll den VfL Wolfsburg retten

Wolfsburg (dpa) - Auf dem Weg zum Trainingsplatz suchte Bruno Labbadia das Gespräch. Wenige Stunden nach seiner Verpflichtung als Trainer des abstiegsgefährdeten VfL Wolfsburg redete der 52-Jährige mit Torhüter Koen Casteels - ehe er seine Rettungsmission mit einer ersten Übungseinheit startete. ... mehr

Bald geht es wieder rund: Zu den Favoriten beim Volkslauf-Cup 2018 zählen wieder Jens Santruschek (links, Nummer 1) und Vorjahressieger Markus Nippa (dahinter, Nummer 2), hier beim Ranntal-Lauf in Nöttingen. Foto: Zachmann, PZ-Archiv
Sport regional

Nach sinkenden Teilnehmerzahlen: Volkslauf-Cup 2018 wieder im Aufwind

Pforzheim. Die Talsohle ist offenbar durchschritten. Die Laufserie um den Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw hat nach einigen Jahren der sinkenden Teilnehmerzahlen wieder mehr Zulauf. „Der Negativtrend wurde 2017 nicht nur gestoppt, sondern es wurde ein kräftiger Schritt nach vorne gemacht“, freute sich Bernd Elfner, bei dem die Fäden der Laufserie zusammen laufen, am Dienstag bei einem Pressegespräch in den Räumen der Sparkasse in Pforzheim, dem Namens- und Hauptsponsor des Events. ... mehr

Pforzheimer Torgarant war Steffen Bischoff auch beim Spiel in Reutlingen (links Lukas Borcherl). Foto: Eibner
Sport regional

Pforzheim Bisons mit zwei Siegen in der Eishockey-Landesliga

Pforzheim. Die Pforzheim Bisons haben den Doppelspieltag in der Eishockey-Landesliga mit zwei Siegen erfolgreich abgeschlossen. Beim EHC Zweibrücken 1b gab es ein 5:3 (2:0/2:1/1:2) und drei Punkte, bei den Black Eagles Reutlingen ein 5:4 (2:0/0:0/2:4) nach Penaltyschießen und zwei Zähler. ... mehr

Jonas Becker zählte zu den besten Punktesammlern der WKG. Foto: WKG
Sport regional

Badische Oberliga der Kunstturner: Junges Remchinger Team verliert trotz gutem Auftritt

Singen/Remchingen. Wie erwartet hat die WKG Wilferdingen/Nöttingen ihren ersten Wettkampf in der badischen Oberliga der Kunstturner in Singen am Hohentwiel gegen die TG Hegau/Bodensee verloren. Mit 20:62 Scorepunkten und 0:12 Gerätepunkte zog die Riege um Trainergespann Dirk Walterspacher, Siggi Guigas und Marco Ruf den Kürzeren. ... mehr

Tom Hanks und Meryl Streep in einer Szene des Films "Die Verlegerin".
Pforzheim

PZ-news verlost 5x2 Karten für "Die Verlegerin" im "Guten Morgen Kino"

Pforzheim. PZ-news verlost in Zusammenarbeit mit den Pforzheimer Kinobetrieben 5x2 Freikarten für "Die Verlegerin" am 4. März im "Guten Morgen Kino". ... mehr

Getanzte Lebensfreude bei Tanzshow im CCP. Foto: Veranstalter
Pforzheim

Kartenverlosung: Night of the Dance im CongressCentrum Pforzheim

PZ-news verlost dreimal zwei Eintrittskarten für die Show „Night of the Dance“ im CongressCentrum Pforzheim. ... mehr

Das Cover der ersten Ausgabe der CD-Reihe «Bravo Hits», die am 21. April 1992 erschienen ist.
Pforzheim

100 Mal "Bravo Hits": Welche Erinnerungen verbinden Sie mit der CD-Reihe?

Seit Freitag steht die 100. Ausgabe der "Bravo Hits" in den CD-Regalen. Da werden viele Erinnerungen wach - und genau die sammelt die "Pforzheimer Zeitung" von ihren Lesern. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+