nach oben

Wenn der Hund bestimmt, wo es lang geht, hat der Hundehalter bei der Erziehung versagt.
Baden-Württemberg

Zwang oder Freiwilligkeit? Wie sinnvoll ist ein Hundeführerschein?

Zwang oder Freiwilligkeit? Das ist auch beim Hundeführerschein die Frage. Die Stadt Leimen hat mit einem freiwilligen Angebot wenig erreicht. Die Rathausspitze verlangt ein Umdenken. Doch es gibt deutlichen Widerstand gegen solche Pläne. ... mehr

Soll es zur Pflicht für Hundehalter werden, einen Hundeführerschein zu machen?

Der 38-jährige Verdächtige wurde vorläufig festgenommen.
Baden-Württemberg

Aufmerksame Frau führt Polizei auf die Spur eines mutmaßlichen Autoknackers

Ubstadt-Weiher. Eine aufmerksame Zeugin hat die Polizei im Ortsteil Zeutern auf die Fährte eines mutmaßlichen Diebes geführt. In der Nacht zu Mittwoch beobachtete die Anwohnerin gegen 1 Uhr einen Mann, der sich an mehreren Fahrzeugen in der Kapellenstraße zu schaffen machte. ... mehr

Vorsicht vor Trickbetrügern am Telefon
Region

Senioren in Ispringen aufgepasst: Trickbetrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Ispringen. Auf ältere Menschen hatten es Trickbetrüger in Ispringen abgesehen. Mit perfiden Methoden versuchten sie in den vergangenen Wochen, Senioren um ihre Ersparnisse zu bringen. Die Polizei erklärt, wie man sich vor den betrügerischen Machenschaften schützen kann. ... mehr

Die Immobilie des Versandhauses Bader an der Adolf-Richter-Straße soll zu einem Outlet Center umgebaut werden. Foto: Meyer
Pforzheim

Outlet in Pforzheim: Experte blickt skeptisch auf Bader-Pläne

Pforzheim. Das Vorhaben eines Factory Outlet Centers im Brötzinger Tal steht vor hohen rechtlichen Hürden – und das auf einem zunehmend umkämpften Markt, wie der Sachverständige Jörg Lehnerdt von der BBE Handelsberatung im Wirtschaftsfördferungsausschuss des Gemeinderats darlegt. So gut es unter diesen Umständen geht, wollen OB Peter Boch und der Gemeinderat nacch eigenem Bekunden das Vorhaben positiv begleiten. ... mehr

Schon balb soll oberhalb der Gesellstraße in Pforzheim neuer Wohnraum entstehen. Symbolfoto: Adobe Stock
Pforzheim

An dieser Stelle in Pforzheim soll ein großes neues Wohnquartier entstehen

Pforzheim. Vor Jahren bereits hat die Baugenossenschaft Familienheim dieses ausladende Grundstück in kniffliger Lage erworben. Nun geht sie die Umsetzung dieses ambitionierten Projektes an. Am Hang oberhalb der Gesellstraße soll das entstehen, was der Vorstandsvorsitzende Dirk Mees als „buntes Quartier“ mit „für Normalverdiener bezahlbarem Wohnraum“ bezeichnet. ... mehr

Mühlacker

Überfall auf Wettbüro: Unbekannte treten Angestellten und stehlen Bargeld

Mühlacker. Zwei bislang unbekannte Männer haben am Dienstagmittag in Mühlacker ein Wettbüro überfallen. Sie traten den Angestellten und klauten Bargeld. ... mehr

Region

Testen Sie unser Quiz: Erkennen Sie diese Freibäder aus der Vogelperspektive?

Pforzheim/Enzkreis. Aus einigen Hundert Metern Höhe sind Freibäder bunte Farbtupfer in der Landschaft. Erkennen Sie die Badelust-Tempel aus der Vogelperspektive? Versuchen Sie es mal mit unserem Quiz. ... mehr

Region

Lust auf Eis? Wir wollen Ihre Meinung wissen

Strahlend blauer Himmel und Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad Celsius. Egal ob im Freibad, unterwegs oder daheim - was gibt es besseres als ein kühles Eis. Wie sehen Sie das? Machen Sie mit bei unserer interaktiven PZ-news-Umfrage. ... mehr

Bei diesen hohen Temperaturen bringt der Gang ins Freibad Abkühlung.
Pforzheim

Heiße Tipps im Video aus dem Wartbergbad: So gehen die Menschen in Pforzheim mit der Hitzewelle um

Pforzheim. Am Mittwoch könnte das Thermometer wieder mehr als 30 Grad anzeigen. Welche "heißen" Tipps haben die Pforzheimer für den Umgang mit den hohen Temperaturen? ... mehr

Die B296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach wird am Samstagabend für den Verkehr freigegeben.
Region

Nach Sanierungsarbeiten: B296 wird bald wieder komplett freigegeben

Gute Nachrichten für die Verkehrsteilnehmer im Nagold- und Enztal: Die Bundesstraße 296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach wird am kommenden Samstagabend, 29. Juni, für den Verkehr freigegeben. ... mehr

Da macht das Wetter richtig gute Laune: Die PZ-Redakteure Dennis Krivec, Anke Baumgärtel und Maximilian Lutz (von links) verteilen am Mittwoch kostenlos Wasser vom Teinacher Mineralbrunnen. Foto: Meyer
Pforzheim

Hilfe gegen Hitze: Die PZ verteilt in Mühlacker und Bad Wildbad Wasser - Aktion in Pforzheim aufgrund der Bombendrohung abgesagt

Pforzheim/Offenbach. Wem es am Dienstag schon zu warm war, wird heute bei brütender Hitze leiden: Die Temperaturen könnten bis auf 40 Grad steigen. Dass der Allzeitrekord von 40,3 Grad fällt, halten Meteorologen zwar für unwahrscheinlich. Der Juni-Höchstwert von 38,5 Grad, gemessen am 27. und 28. Juni 1947 in Bühlertal, könnte aber wackeln. ... mehr

Viel Geduld braucht Richter Andreas Heidrich aufgrund der schlechten Akustik in Saal I des Amtsgerichtsgebäudes bei der Zeugenvernehmung.
Pforzheim

Schlechte Akustik erschwert Prozesse am Pforzheimer Amtsgericht

Pforzheim. Für Prozessbeteiligte wie Besucher ist es mühsam, in Saal I des Pforzheimer Amtsgericht den Ausführungen zu folgen. Traut sich ein Zeuge dann nicht, laut und deutlich zu sprechen, kommen nur noch Bruchstücke im Publikum an. Das verzögert die Verhandlungen. Mal sind Rückfragen und Wiederholungen nötig, mal wird der Prozess unterbrochen, um die Batterien der Mikrofone auszutauschen. Mit mäßigem Erfolg. ... mehr

Die Haare der Raupen des Eichenprozessionsspinners können bei Menschen allergische Reaktionen auslösen.
Pforzheim

Diese acht Tipps schützen vor Eichenprozessionsspinnern

Pforzheim. Die kleinen gefräßigen Raupen des Eichenprozessionsspinners haben in den vergangenen Wochen in Pforzheim und der Region für mächtig Wirbel gesorgt. Denn ihre Haare sind eine Gefahr für die Gesundheit. Sie brechen leicht ab, fallen auf Spaziergänger und Radler herab und lösen allergische Reaktionen aus. ... mehr

Pforzheim

„Wo geht‘s nach Panama?“ – Diese Frage bringt mehr Sicherheit auf das Unterholz-Festival

Einfach und unkompliziert Hilfe bekommen – das ist auf dem Unterholz Festival in diesem ganz einfach mit der der Frage „Wo geht‘s nach Panama?“. ... mehr

Eine Wiese mit Mini-Haus ist das Zentrum der neuen Kita: Leiter Stefan Kellenberger (links) pflanzt mit Jagoda und Valeria einen Apfelbaum. Eltern und Erzieher im Hintergrund sowie Caritas-Direktor Frank Johannes Lemke (rechts) helfen mit.
Pforzheim

Kirschbaum, Hasen und Pferde: Diese Pforzheimer Kita hat ein völlig neues Konzept

Der Weg schlängelt sich von der gerade frisch sanierten Pforzheimer Pflegeeinrichtung Albert-Stehlin-Haus an der Wolfsbergallee hinaus auf ein weitläufiges Gartengrundstück mit Kirschbäumen. Dort steht seit kurzem ein Mini-Haus. Eine ökologisch gedämmte moderne Holzhütte mit mehr als 20 Quadratmetern Fläche, ökologischer Toilette, Ofen und kleinen Tischen samt Sitzkästen. Die Caritas hat sie für mehr als 50.000 Euro bei einem Spezialisten in Steinmauern bei Rastatt fertigen lassen. ... mehr

Wie ein roter Teppich für Fußgänger: Vorbildcharakter für andere Bereiche der Stadt könnte der neue, farblich markierte und breite Überweg am Bahnhofplatz haben. Foto: Meyer
Pforzheim

Verkehrskonzept: So soll Pforzheim attraktiver für Fußgänger werden

Pforzheim. Mehr Platz zum Gehen, mehr Sicherheit beim Queren und weniger Barrieren: Mit einem Maßnahmenkatalog will es die Stadtverwaltung Fußgängern angenehmer und bequemer machen, sich in Pforzheim fortzubewegen. Alles Streben fußt auf den sogenannten Fußverkehrs-Checks (FVC), einer landesweiten Maßnahme des Verkehrsministeriums. ... mehr

Pforzheim

Auto prallt bei Amazon gegen Lastwagen-Anhänger: Fahrer schwer verletzt

Pforzheim. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr ein Fahrer auf der Amazonstraße auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen dort abgestellten Anhänger eines Lastwagens geprallt. ... mehr

Dieser Mann wird seit Freitagmittag vermisst.
Pforzheim

57-jähriger Pforzheimer vermisst: Wer hat Martin S. gesehen?

Pforzheim. Seit Freitagmittag wird ein 57-jähriger Mann aus Pforzheim vermisst. Martin S. wurde zuletzt bei einem Geschäftstermin in Pforzheim gesehen. Nun bittet die Polizei dringend um Mithilfe bei der Suche, da er sich möglicherweise in einer lebensbedrohlichen Situation befinden könnte. ... mehr

Noch verhandeln die Gruppierungen in Pforzheim über Zusammenschlüsse im Gemeinderat. FDP, Freie Wähler und ihre Mitstreiter könnten die größte Fraktion werden. Foto: PZ
Pforzheim+

Pforzheimer Gemeinderat in der Findungsphase: Diese Gruppierungen könnten sich zusammenschließen

Pforzheim. Bis Montag hätten die Gruppierungen im neuen Gemeinderat Farbe bekennen – und der Stadtverwaltung mitteilen sollen, zu welchen Fraktionen sie sich zusammenschließen wollen. Doch noch immer sind so manche Fragen offen. ... mehr

Florian Erdl dirigiert das Sinfonie- konzert mit Anush Nikogosyan im Dezember 2018.
Kultur

Bald gibt der Vize den Takt vor: Florian Erdl wird Generalmusikdirektor am Theater

Pforzheim. Die plötzlich aufgekommene Personalie schlägt Wellen. Potenziellen Befürchtungen, es könne im Musikbereich ein Vakuum entstehen, wenn Generalmusikdirektor Markus Huber schon zum Spielzeitende das Theater verlässt, tritt Intendant Thomas Münstermann im Gespräch mit der PZ entgegen. ... mehr

Am Tag nach dem Absturz des "Jaguar"-Kampfjets berichtete die PZ ausführlich über das Unglück, das in Calmbach lange noch Aufregung und Empörung sorgte.
Region+

Übungsflüge mit tödlichem Ende in Mühlhausen, Calmbach und Karlsruhe

Nach dem Absturz von zwei Eurofightern steckt vielen Menschen im Nordosten der Republik der Schreck in den Gliedern. Warum müssen überhaupt riskante Übungen über bewohnten Gebieten geflogen werden? Auch in unserer Region gab es Übungsflüge mit tödlichem Ende in Mühlhausen/Enz, Bad Wi9ldbad-Calmbach und Karlsruhe. ... mehr

Besonders wichtig an extrem heißen Tagen: Viel trinken!
Region

Extreme Hitze in der Region: Wärme kann Gesundheit belasten

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Wegen der derzeit fehlenden nächtlichen Abkühlung in der Region, wird insbesondere im dicht bebauten Stadtgebiet von Pforzheim eine extreme Wärmebelastung erwartet. Weil die aggressive Hitze die Gesundheit teilweise stark beanspruchen kann, gibt der Deutschte Wetterdienst (DWD) Verhaltenstipps. ... mehr

Erntezeit von Getreide wird wegen der Hitzwelle vermutlich vorverlegt.
Region

Frühzeitige Getreide-Ernte: Autofahrer sollten sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen

Pforzheim/Enkreis/Kreis Calw. In Anbetracht der in dieser Woche herrschenden Hitzewelle ist damit zu rechnen, dass demnächst die ersten Mähdrescher fahren. Auf den Straßen kann es zu Behinderungen und auf den Äckern zu Staubbildung kommen. Darauf weist das Landratsamt Enzkreis in einer Pressemeldung hin. ... mehr

Am Motiv zeigt sich, warum von der Rußrindenkrankheit die Rede ist. In Hessen tobt der Allergie auslösende Pilz besonders stark. Dort entstanden auch die Bilder. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Region

Tödliche Bedrohung in der Region: Dieser Pilz ist gefährlich für Bäume und Menschen

Enzkreis. In Hessen ist die tödliche Erkrankung bereits massiv ausgebrochen: Tausende von Ahornbäumen mussten gefällt werden. Sie wurden Opfer der Rußrindenkrankheit. Auch im Enzkreis beginnt der Pilz sein unheilvolles Werk. Das besondere Problem: Der aggressiv auftretende Befall tötet den Wirt nicht nur, er stellt auch eine doppelte Gefahr für den Menschen dar. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Region

Kreisstraße in Tiefenbronn ab Ende Juli wegen Brückenabriss gesperrt

Tiefenbronn. Aufgrund eines schwierigen Vergabeverfahrens hat sich der Baubeginn für den Ersatzneubau der Würmbrücke, über die die Kreisstraße 4562 von Mühlhausen nach Lehningen führt, verschoben. Nun steht aber fest, ab wann mit der monatelangen Vollsperrung zu rechnen ist. ... mehr

Region

Über 20 Kilometer Stau wegen Beschilderungsarbeiten auf A8

Pforzheim/Enzkreis. Wegen dringender Arbeiten an einer Schilderbrücke im Baustellenbereich auf der A8 zwischen Karlsbad und dem Autobahndreieck Karlsruhe hat sich am Dienstag ein bis zu 21 Kilometer langer Stau bis zur Anschlussstelle Pforzheim-Nord entwickelt. Offenbar führten technische Probleme bei der Beschilderungskorrektur dazu, dass der Verkehr in Richtung nur einspurig an der Arbeitskolonne vorbeigeführt werden konnte. ... mehr

Auf der Nagoldbrücke ist nach wie vor kein Durchkommen. Symbolfoto: Pixabay
Region

Sanierung aufwendiger als erwartet: Unterreichenbachs Nagoldbrücke länger gesperrt

Unterreichenbach/Neuhausen. Ein Schellbronner hätte Anfang der Woche mal wieder gerne den kurzen Weg ins Nagoldtal genommen – über die kurvige Straße hinunter nach Unterreichenbach. Doch dort ist noch immer kein Durchkommen. Die 136 Jahre alte Stahlbrücke über die Nagold wird dort seit vielen Wochen auf Vordermann gebracht. Eigentlich hätte sie am Montag wieder in neuem Glanz strahlen und den Verkehr wieder tragen sollen, so Unterreichenbachs Bürgermeister Carsten Lachenauer. ... mehr

Die Spedition Craiss kann derzeit nicht umziehen. Foto: Gonzalez
Mühlacker

Pläne für Ziegelei-Areal in Mühlacker sollen in Kürze vorgestellt werden - Craiss siedelt nicht um

Mühlacker. Die gute Nachricht zuerst: Die Pläne der Investoren für das Mühlacker Ziegelei-Areal sollen noch vor der Sommerpause der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Danach wird klar sein, in welche Richtung sich die riesige Industriebrache im Norden der Senderstadt konkret entwickeln wird, wie viel Raum für Gewerbeflächen und wie viel Wohnraum entstehen kann. ... mehr

Vorerst werden in Mühlacker keine weiteren E-Autos angeschafft. Symbolfoto: dpa
Mühlacker

Darum treten die Mühlacker Stadträte beim E-Auto-Kauf auf die Bremse

Mühlacker. „Ich rege mich richtig auf“, sagte Rolf Leo, der Chef der Freien Wähler und seine Stimme wurde merklich lauter. Warum um alles in der Welt die Stadt Mühlacker bei der Anschaffung neuer Elektro-Autos auf einen Händler in Stuttgart setzen müsse anstatt auf lokale Anbieter, erschließe sich nun wahrlich nicht, so Leo, der am Dienstagabend prompt Unterstützung seiner Gemeinderatskollegen Jens Hanf (FDP) und Guido Wölfle (FW) bekam. ... mehr

Ulrich Goll (FDP), Landtagsabgeordneter und ehemaliger baden-württembergischer Justizminister, sitzt während einer Plenarsitzung im Landtag von Baden-Württemberg im Plenarsaal. Wenn die Temperaturen steigen, fallen die Hüllen. Das gilt nur sehr eingeschränkt für Menschen, die im Landtag arbeiten. Dort gibt es Regeln für die Kleidung - und nicht nur dafür.
Baden-Württemberg

Die Hitze und das Hohe Haus: Was im Landtag erlaubt ist

Stuttgart. Mit Flipflops und Spaghetti-Top ins Parlament? An heißen Tagen mag die Verlockung groß sein, aber im Landtag gelten besondere Vorschriften für die Kleidung. An die halten sich auch die allermeisten: Als die Temperaturen in Stuttgart am Mittwoch weit über 30 Grad lagen, erschienen Politikerinnen und Politiker in ihren üblichen, allenfalls etwas luftigeren, Outfits. ... mehr

Baden-Württemberg

Sperrungen am Europaplatz in Karlsruhe wegen herrenlosem Koffer

Karlsruhe. Viel Blaulicht, viel Absperrbänder und kein Straßenbahnverkehr - im Herzen von Karlsruhe herrschte am Mittwochmorgen reichlich Aufregung. Um 7.30 Uhr wurde in einer am Europaplatz gelegenen Snack-Bar ein herrenloser Koffer entdeckt. ... mehr

Der Sohn des einstigen Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker, Lars Schlecker, hat seine Gefängnisstrafe angetreten.
Baden-Württemberg

Drogeriemarkt-Insolvenz: Lars Schlecker tritt Haftstrafe an

Stuttgart. Der Sohn des einstigen Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker, Lars Schlecker, hat seine Gefängnisstrafe angetreten. Er befinde sich seit kurzem in Haft, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Mittwoch mit. Seine Schwester Meike ist noch nicht in Haft. ... mehr

Zu Beginn des Prozesses stehen elf Angeklagte und Justizbeamte im Landgericht seitlich hinter ihren Anwälten. In der Mitte stehen die Richter und Schöffen. Die elf Männer sollen laut Anklage Mitte Oktober 2018 eine 18-Jährige nachts in einem Gebüsch vor einer Diskothek vergewaltigt haben.
Baden-Württemberg

Staatsanwalt schildert Details der Gewalttaten gegen 18-Jährige

Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat der Staatsanwalt die Details der Gewalttaten gegen die 18-Jährige geschildert. Danach wurde die junge Frau unter einem Vorwand nach draußen gelockt und dann missbraucht. ... mehr

Paulo Lima (links) soll beim FC Nöttingen das Spiel auf der Außenbahn beleben. Unser Bild zeigt den Spieler vom FC Bruchsal in einem Zweikampf mit Bilfingens Spielertrainer Dejan Svjetlanovic. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Vorfreude auf starke Oberliga: FC Nöttingen und CfR Pforzheim mit großen Zielen

Pforzheim. Am 3./4. August ist es schon wieder so weit. Dann startet die Fußball-Oberliga Baden-Württemberg in die neue Saison. Mit von der Partie sind wieder der FC Nöttingen und der 1. CfR Pforzheim. Die PZ wirft einen Blick voraus. ... mehr

Symbolfoto: dpa
Sport regional

VfB Stuttgart holt noch einen Mittelstürmer

Kitzbühel. Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart steht kurz vor der Verpflichtung eines weiteren Mittelstürmers. Der Fußball-Zweitligist habe sich mit dem U21-Nationalspieler Sasa Kalajdzic aus Österreich auf einen langfristigen Vertrag geeinigt, meldeten die „Stuttgarter Nachrichten“ und die „Stuttgarter Zeitung“ am Mittwoch. ... mehr

Bei der WM auf Hawaii 2016 gemeinsam auf dem Treppchen (von links): Der Zweitplatzierte Sebastian Kienle, Sieger Jan Frodeno und der Drittplatzierte Patrick Lange. In Frankfurt sind alle drei Superstars am Start. Foto: Omiri
Sport regional

Ironman-EM in Frankfurt: Kienle, Lange und Frodeno im Dreikampf

Frankfurt. Vor der standesamtlichen Trauung im August hat Patrick Lange noch etwas anderes ganz Wichtiges zu erledigen. Der Gewinner der Ironman-Weltmeisterschaft von 2017 und 2018 will endlich auch bei seinem Heimrennen triumphieren. Ein bisschen Hawaii-Feeling kommt beim 32-Jährigen auch schon auf. „Deutscher Sommer, alles, was du jetzt noch brauchst, damit es sich anfühlt wie Kona, ist ein bisschen mehr Luftfeuchtigkeit“, schrieb er bei Instagram. ... mehr

Symbolfoto: Adobe Stock
Sport regional

German Open Championships im Tanzen: Titelverteidiger aus Pforzheim

Stuttgart/Pforzheim. Großer Erfolg für die Sieger vom vergangenen Jahr: Marius-Andrei Balan und Khrystyna Moshenska gewannen bei den Latein-Europameisterschaften in Paris die Silbermedaille hinter den Weltmeistern Armen Tsaturyan/Svetlana Gudyno (Russland). Das für den Schwarz-Weiß-Club Pforzheim startende Paar wird auch bei den 33. German Open Championships (GOC) vom 13. bis 17. August 2019 im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle (KKL) Stuttgart wieder am Start sein und versuchen, ihren Titelgewinn im Grand Slam Latin zu wiederholen. ... mehr

Michaela Walsh (l) aus Irland besiegt Ornella Wahner überraschend im Viertelfinale. Foto: Martin Rickett/PA Wire
Sport weltweit

Tischtennis-Ass Boll gelingt Olympia-Qualifikation

Minsk (dpa) - Vom Krach am Tischkicker vor seiner Zimmertür und vom Lärm der Autos frühmorgens um 5.30 Uhr ließ sich Timo Boll nicht beirren. ... mehr

IOC-Präsident Thomas Bach (l) spricht mit John Coates, IOC-Mitglied aus Australien. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE
Sport weltweit

Olympia-Bewerbung wird flexibler: «Neue Möglichkeiten»

Lausanne (dpa) - Für eine mögliche deutsche Olympia-Bewerbung eröffnet die Weiterentwicklung der Agenda 2020 des Internationalen Olympischen Komitees mehr Chancen. ... mehr

Trauergottesdienst für Walter Lübcke in der Kasseler Martinskirche. Foto: Swen Pförtner
Thema des Tages

Geständnis im Mordfall Lübcke: Zweifel an Einzeltäter-These

Berlin (dpa) - Stephan E. hat gestanden. Zehn Tage nach seiner Festnahme hat der dringend tatverdächtige 45-Jährige den Mord am CDU-Politiker Walter Lübcke zugegeben. ... mehr

Die Sahara lässt grüßen: Mit Werten von bis zu 40 Grad und mehr könnte Deutschland an diesem Mittwoch den wärmsten Tag s
Thema des Tages

Hitzewelle rollt über Deutschland

Offenbach (dpa) - Deutschland schwitzt - und zwar gewaltig. Nach dem heißesten Tag der Geschichte sah es heute zwar nicht aus, doch der Juni-Rekord wurde schon am frühen Nachmittag geknackt. ... mehr

Am Mittwoch wird es noch wärmer: Wie vertragen Sie die Hitze?

Die illegale Herstellung von Kokain hat ein Allzeit-Hoch erreicht: 2017 wurden weltweit 1976 Tonnen der Droge hergestell
Thema des Tages

Noch nie wurde so viel Kokain produziert

Wien (dpa) - Mehr als eine halbe Million Menschen weltweit sind 2017 wegen ihres Drogenkonsums und damit einhergehender Krankheiten gestorben. Das erklärten Experten des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) am Mittwoch in Wien. Konkret waren es 585.000 Menschen. ... mehr

Niedersachsens jüngste Abiturientin Mandy Hoffmann steht mit Blumen in der Hand vor ihrer Schule. Mandy hat mit 14 Jahre
Brennpunkte

14-Jährige aus Peine besteht Abitur mit Note 1,0

Braunschweig (dpa) - Die erst 14-jährige Mandy Hoffmann aus Peine hat das Abitur mit der Note 1,0 bestanden. Nach Angaben ihrer Schule in Braunschweig dürfte sie eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit dem Abschluss sein. ... mehr

Die Ehefrau zeigt einem mexikanischen Beamten die Stelle, wo ihr Mann und ihre fast zweijährige Tochter beim Überqueren
Brennpunkte

Tod im US-Grenzfluss: Ein Foto löst weltweit Bestürzung aus

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein schockierendes Foto von der Grenze zwischen Mexiko und den USA berührt Menschen in aller Welt: Es zeigt nach Medienberichten die Leichen eines jungen Mannes und seiner knapp zweijährigen Tochter am Ufer des Rio Grande. ... mehr

Einer von elf Angeklagten sitzt in einen Gerichtssaal im Landgericht Freiburg. Foto: Patrick Seeger
Brennpunkte

Freiburger Gruppenvergewaltigung: elf Angeklagte vor Gericht

Freiburg (dpa) - Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau in Freiburg hat der Staatsanwalt den elf Angeklagten gewalttätiges und erniedrigendes Verhalten vorgeworfen. ... mehr

Eine abgesperrte Straße in der Nähe einer der Absturzstellen in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Christophe Gateau
Brennpunkte

Systematische Suche nach Wrackteilen von Eurofighter

Nossentiner Hütte (dpa) - Nach dem Absturz der beiden Eurofighter- Kampfflugzeuge bei Nossentiner Hütte (Mecklenburgische Seenplatte) hat die Bundeswehr ihre Aufräum- und Sucharbeiten fortgesetzt. ... mehr

Wird vorerst nicht mehr gebraucht: Mautbrücke auf der Autobahn A9. Foto: Jan Woitas
Brennpunkte

Maut-Zoff im Bundestag: Scheuer im Verteidigungsmodus

Berlin (dpa) - Angesichts massiver Kritik an seinem Vorgehen bei der geplatzten Pkw-Maut bemüht sich Verkehrsminister Andreas Scheuer um Schadensbegrenzung. ... mehr

Carola Rackete, deutsche Kapitänin der «Sea-Watch 3», muss weiter auf eine Erlaubnis warten, in einen europäischen Hafen
Brennpunkte

Kein Hafen für Sea-Watch-Rettungsschiff in Italien

Rom/Straßburg (dpa) - Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat im Ringen um ihr blockiertes Rettungsschiff einen weiteren Rückschlag erlitten. ... mehr

Die großen Erwartungen werden wohl nicht erfüllt: CSU-Vize Manfred Weber hat kaum noch Chncen auf den Posten des EU-Komm
Brennpunkte

Keine Mehrheit für Weber im EU-Parlament in Sicht

Brüssel/Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem EU-Sondergipfel zur Suche nach einem neuen EU-Kommissionspräsidenten ist für CSU-Vize Manfred Weber keine Mehrheit im Europaparlament in Sicht. ... mehr

Robert Mueller, Sonderermittler in der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump, wird sich am 17. Juli den Fragen de
Brennpunkte

US-Sonderermittler Mueller wird vor Kongress aussagen

Washington (dpa) - Der Sonderermittler in der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump, Robert Mueller, wird nun doch vor dem US-Kongress erscheinen, um sich den Fragen der Abgeordneten zu stellen. ... mehr

Mette Frederiksen ist neue Ministerpräsidentin von Dänemark. Foto: Liselotte Sabroe/Ritzau Scanpix/AP
Brennpunkte

Dänemark erhält sozialdemokratische Minderheitsregierung

Kopenhagen (dpa) - Dänemark wird künftig von der Sozialdemokratin Mette Frederiksen regiert. Nach fast dreiwöchigen Verhandlungen einigte sich die 41-Jährige mit den weiteren Parteien des linksgerichteten Lagers auf eine Regierungsvereinbarung. ... mehr

Am meisten Ökostrom produzierten mit 55,8 Milliarden Kilowattstunden Windräder an Land - sie lieferten 18 Prozent mehr a
Wirtschaft

Ökostrom-Rekord im ersten Halbjahr 2019

Berlin (dpa) - Der Ökostrom-Anteil in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2019 auf ein Rekordhoch geklettert. Vor allem das windige Wetter führte dazu, dass die erneuerbaren Energien 44 Prozent des Stromverbrauchs deckten. ... mehr

Das EuGH hat zum Streit um die Errichtung von Messstationen zur Messung der Luftqualität geurteilt. Foto: Rolf Vennenber
Wirtschaft

Urteil: EuGH stärkt Anwohnerrechte bei Luftverschmutzung

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof EuGH hat in einem Grundsatzurteil die Rechte der Bürger im Kampf gegen dreckige Luft in den Städten gestärkt. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr