nach oben
Bei den Randalen wurden ein Dutzend Fenster eingeschlagen.
Bei den Randalen wurden ein Dutzend Fenster eingeschlagen. © Symbolbild: Seibel
06.09.2018

Asylbewerber randaliert in Unterkunft - 15.000 Euro Schaden

Wittlingen. Einen Schaden von mehr als 15 000 Euro hat ein Flüchtling in einer Gemeinschaftsunterkunft in Wittlingen (Kreis Lörrach) angerichtet.

Der Mann habe am Mittwoch randaliert und dabei ein Dutzend Fenster eingeschlagen, zwei Fernseher beschädigt und seine Zimmereinrichtung zerlegt, teilte die Polizei am Donnerstag in Freiburg mit. Polizisten nahmen den Mann vorläufig fest. Als Motiv für den Gewaltausbruch kommt nach Einschätzung der Polizei Unzufriedenheit mit der Versorgung infrage.