nach oben
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
18.12.2017

Bad Wildbader Wolf reißt Rotwild in Freudenstadt

Freudenstadt. Ein Wolf hat im Südwesten erneut Tiere attackiert. Für zwei Rotwildrisse Ende November und Anfang Dezember in der Umgebung von Freudenstadt war ein Wolf verantwortlich, wie das baden-württembergische Umweltministerium am Montag mitteilte. Das ergab eine genetische Analyse des Senckenberg-Instituts von Proben, die von den gerissenen Tieren genommen wurden.

Im Fall von Bad-Rippoldsau wiesen die Wissenschaftler nach, dass es sich um dasselbe Tier handelte, das schon Ende November drei Schafe bei Bad Wildbad (Kreis Calw) getötet hatte. Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) geht davon aus, dass derselbe Wolf auch für den Rotwildriss bei Simmersfeld verantwortlich ist. Zu einem Rehwildriss in Herrenberg-Haslach (Kreis Böblingen) sowie dem eines Sikahirsches bei Bad Rippoldsau-Schapbach Anfang Dezember lagen noch keine Ergebnisse vor.

Ureinwohner
19.12.2017
Bad Wildbader Wolf reißt Rotwild in Freudenstadt

Man sollte diese "Einzelfälle" im Kontext zu den über 260.000 Wildunfällen in ganz Deutschland (jeweils in 2015 und 2106) sehen, dann sind zwei Rotwildrisse eigentlich gar nichts... https://de.statista.com/infografik/11737/unfaelle-mit-wildtieren/ Der Wolf spielt ja eine gewisse "Ordnungsrolle" und "kümmert" sich ja normalerweise um kranke und schwache Tiere - das ist halt Natur! mehr...

Eiermann
19.12.2017
Bad Wildbader Wolf reißt Rotwild in Freudenstadt

Wie lange geht es noch gut, bis Menschen angegriffen werden? In dem Falle dürfen wir der grünen Ideologie danken. Die Geschichten vom stets ungefährlichen Wolf sind doch Humbug. Es gibt kaum ein Tier, das aus Bösartigkeit heraus auf Menschen losgeht. Aber wir wissen, dass ungewöhnliche Situationen ungewöhnliche Reaktionen von Tieren hervorrufen können. Und eine ungewöhnliche Reaktion eines Wolfes wäre nun mal höchst gefährlich. Warum wohl gibt es den "bösen Wolf" im Märchen? Die Menschen ...... mehr...

Anno nymus
19.12.2017
Bad Wildbader Wolf reißt Rotwild in Freudenstadt

Ihre typische Reaktion auf Einwanderer. Nichts Neues. Was hat es mit grüner Ideologie zu tun, wenn Wölfe nach und nach aus Osteuropa und Südosteuropa auch wieder nach Deutschland einwandern? Legen Sie sich bitte ins Bett und verlassen Sie auf keinen Fall mehr das Haus. Denn an jeder Ecke lauert ein meuchelnder Migrant oder ein heißhungriger Wolf auf Sie. Ganz sicher!... mehr...

DerNachtgrapp
25.12.2017
Bad Wildbader Wolf reißt Rotwild in Freudenstadt

[QUOTE=Pforzheimer Mädchen;292486]Ich kenne nicht eine Meldung in der ein Wolf auf einen Menschen losgegangen sein soll.[/QUOTE] Ich möchte ja nicht klugscheißen, aber... [url]https://www.n-tv.de/der_tag/Woelfe-toeten-englische-Touristin-in-Griechenland-article20056491.html[/url] mehr...