nach oben
Unter der Folie ist der badische Spargel schon recht weit gediehen. Bis er jedoch in großen Mengen geerntet wird, werden aber noch einige Tage ins Land ziehen. © dpa
25.03.2013

Bei leichtem Schneeregen ersten badischen Spargel gestochen

Auf dem Spargelhof Gehrer in Durmersheim bei Rastatt ist am Montag bei leichtem Schneeregen der erste badische Spargel gestochen worden. «Die Ausbeute war mit 30 bis 40 Kilogramm aber sehr gering», sagte Franziska Gehrer. «Ohne Sonne geht es eben nicht, trotz Foliendach.»

Bildergalerie: Im Schneeregen ersten badischen Spargel gestochen

Vor Ostern werde es kein nennenswertes Angebot des erlesenen Gemüses geben, erklärte auch der Geschäftsführer der Obst- und Gemüse-Absatzgenossenschaft Nordbaden, Hans Lehar. «Die Natur lässt sich eben nicht überlisten.» Wer jetzt Spargel auf dem Teller wolle, müsse tief in die Tasche greifen. Lehar rechnet mit 20 Euro pro Kilo. «Das ist ein echter Liebhaberpreis.»