AdobeStock_174972549
Durch das Gewitter sei ein Stellwerk in Baden-Baden gestört. 

Blitzeinschlag am Stellwerk - Bahn auf Rheintalstrecke mit Problemen

Baden-Baden. Ein Blitzschlag hat die Deutsche Bahn am Freitagmorgen auf der zentralen Rheintalstrecke zwischen Offenburg und Karlsruhe ausgebremst.

Durch das Gewitter sei ein Stellwerk in Baden-Baden gestört, sagte ein Stuttgarter Bahn-Sprecher. Die Strecke sei zwar nicht gesperrt - die Züge könnten aber nicht mehr nach Signal fahren, sondern nur noch manuell per Funkbefehl.

Dadurch komme es zu deutlichen Verspätungen, wenn auch nicht zu Ausfällen. «Die Techniker kümmern sich», sagte der Sprecher. «Aber wir können keine Prognosen machen, wie lange der Betrieb beeinträchtigt sein wird.» Im Normalbetrieb verkehren auf der Rheintalstrecke bis zu 200 Güterzüge täglich. Zudem wird die Nord-Süd-Trasse stark von Zügen des Fern- und Nahverkehrs genutzt.