760_0900_119887_Vorlage_Meinungsbeitraege.jpg
„Wenn ein führender Landespolitiker, der künftig Regierungsverantwortung übernehmen will, diese Praxis in Frage stellt, dann ist das mehr als kontraproduktiv“, ist sich PZ-Redakteurin Petra Joos sicher.  Foto: PZ/Lubo Ivanko - stock.adobe.com 

FDP-Fraktionschef Rülke hält Alltagsmasken nicht für tauglich: „Vorstoß ist grob fahrlässig“

In der Corona-Pandemie gibt es viele offene Fragen – vom ersten Tag an bis zum heutigen. Wie soll getestet werden? Welche Tests sind die besten? Wer soll in Quarantäne und wie lange? Wie lange sind Genesene immun? Die Wissenschaft gibt seit März immer wieder andere Antworten auf dieselben Fragen. Es ist ihr Wesen, aufgrund neuer Erkenntnisse bisherige Aussagen zu revidieren.

Ein Kommentar von PZ-Redakteurin Petra Joos

Eine der wenigen Konstanten in diesem dynamischen Prozess ist die AHA-Regel: Abstand halten – Hygiene beachten –

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?