nach oben
Symbolbild - Landeserstaufnahmestelle Ellwangen.
Symbolbild - Landeserstaufnahmestelle Ellwangen. © dpa
10.01.2016

Schlägerei nach Streit: Festnahmen und Verletzte in Flüchtlingsunterkunft

Bei Streitigkeiten und Schlägereien unter Bewohnern der Flüchtlings-Erstaufnahme im baden-württembergischen Ellwangen hat es erneut Verletzte und Festnahmen gegeben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bedrängten drei Männer am Samstagabend zunächst eine Gruppe Frauen und verletzten deren Begleiter mit einer Flasche am Kopf.

Sie flüchteten, wurden aber wenig später gefasst. Im Laufe des Abends kam es dann laut Polizei zu weiteren Auseinandersetzungen, bei denen zwei weitere Bewohner verletzt wurden. Erneut nahm die Polizei drei Männer fest. 17 Streifen waren im Einsatz, um die Lage zu beruhigen.

Erst am Wochenende zuvor hatte es in der Unterkunft eine Massenschlägerei mit rund 50 Beteiligten gegeben, bei der vier Asylbewerber leicht verletzt wurden.

Leserkommentare (0)