nach oben
In Freiburg wurde im Oktober 2016 eine junge Studentin ermordet.
In Freiburg wurde im Oktober 2016 eine junge Studentin ermordet. © dpa
30.03.2017

Sexualmord in Freiburg - Anklage wegen Mordes erhoben

Freiburg (dpa/lsw) - Im Fall des Sexualmords an einer Studentin, die ursprünglich aus dem Enzkreis stammte, in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen den tatverdächtigen Hussein K. erhoben. Der Verdächtige sei vor dem Landgericht Freiburg nach Jugendstrafrecht angeklagt, teilte die Behörde am Donnerstag mit. Die 19 Jahre alte Studentin war im Oktober 2016 vergewaltigt und getötet worden.

Sieben Wochen später war der Verdächtige festgenommen worden. Der Flüchtling hatte angegeben, 17 Jahre alt zu sein. Zwei von der Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebene Altersgutachten gehen jedoch davon aus, dass er zur Tatzeit mindestens 22 Jahre alt war. Weil Zweifel jedoch nicht ausgeräumt werden könnten, werde nach Jugendstrafrecht angeklagt, erklärte die Staatsanwaltschaft.

Mehr zum Thema:

Mordfall Freiburg - Polizei rechnet mit monatelangen Ermittlungen

Mordfall Freiburg: Vater des griechischen Opfers meldet sich zu Wort

Mord in Freiburg: Polizei-Gewerkschaft beklagt Hindernisse

Freiburger Mordfall: De Maizière kritisiert Griechenland

Anwältin: Freiburg-Verdächtiger schon einmal 2013 verurteilt

Mordfall Freiburg - Verdächtiger in Gefängniskrankenhaus Hohenasperg

Freiburger Mordfall - Hat Verdächtiger weiteres Verbrechen begangen?

Salomon: Mord an Studentin in Freiburg «furchtbarer Einzelfall»

Tote Studentin - Freiburger Flüchtlingshelfer mit Hass konfrontiert

Freiburgs Idylle wird von der Realität eingeholt

Freiburg: Forderungen nach umfassenderer DNA-Auswertung

Politiker warnen im Fall Freiburg vor Hetze gegen Flüchtlinge

Stegner attackiert Polizeigewerkschafter im Fall Freiburg

Hossa
30.03.2017
Sexualmord in Freiburg - Anklage wegen Mordes erhoben

Du meine Güte... ich muss gleich Brechen (vornehm ausgedrückt) nach Jugendstrafrecht... Dann dürften viele Prozesse gar nicht geführt werden! Wozu gibt es dann Gutachten? Dann bebommt diese Drecks.. max. 10 Jahre... mir wir übel... mehr...

Rüpel
30.03.2017
Sexualmord in Freiburg - Anklage wegen Mordes erhoben

Richtig bestraft werden eh nur die Hinterbliebenen! Was ich mit solch einer Kreatur machen würde.... verbietet mir die Etikette. Deutschlands Aufnahmebereitschaft wird fast täglich mit Füssen getreten! mehr...

Peggy
30.03.2017
Sexualmord in Freiburg - Anklage wegen Mordes erhoben

[QUOTE=Rüpel;271544]Richtig bestraft werden eh nur die Hinterbliebenen! Was ich mit solch einer Kreatur machen würde.... verbietet mir die Etikette. Deutschlands Aufnahmebereitschaft wird fast täglich mit Füssen getreten![/QUOTE] Unsere Gesetze sollte man vor Gericht stellen.Der Schwachsinn der bei uns ausgenutzt wird,schreit zu Himmel. mehr...

rostiger ritter
30.03.2017
Sexualmord in Freiburg - Anklage wegen Mordes erhoben

Was denn?! Da funktioniert ein Rechtsstaat und den gefiederten Freunden passt es wieder einmal nicht. Wenn ein Blähgäschen quersitzen sollte, empfehle ich Druckausgleich. Ansonsten kann man ja auch gerne Verfassungsbeschwerde einlegen, das darf jede Bürgerin und jeder Bürger... mehr...