37305873
 

Unbekannte verprügeln bewusstlosen Mann und stehlen sein Geld

Stuttgart. Zwei Unbekannte haben am Mittwochmorgen in der Weberstraße in Stuttgart einen bewusstlosen 36-Jährigen bestohlen, geschlagen und getreten.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten die Täter den auf dem Boden liegenden Mann in der Stuttgarter Innenstadt gegen 9.10 Uhr angesprochen und geohrfeigt. Der 36-Jährige soll Alkohol und Drogen zu sich genommen haben. Als der Mann nicht reagierte, stahlen sie offensichtlich Bargeld und Handy aus seinen Taschen, anschließend traten sie ihn mehrfach und flüchteten.

Zeugen beobachteten den Vorfall. Beide Täter waren demnach zwischen 20 und 30 Jahre alt und hatten afrikanisches Aussehen, beide sprachen hochdeutsch. Ein Täter war schlank und hatte kurze schwarze, an den Seiten rasierte Haare. Er trug einen quergestreiften, grau-schwarzen Pullover, eine hellblaue Jeans und schwarze Schuhe. Der andere hatte eine kräftige Statur und kurze schwarze Haare. Er war mit einem graubraunen T-Shirt, einer grauen Jeans und schwarz-grauen Schuhen mit weißen Schnürsenkeln bekleidet. Er trug weiße Kopfhörer um den Hals.