ch0797
ch0789
ch0783
ch0782-1

Explosionen in alter Klinik auf Schömberger Charlottenhöhe

Zwei laute Explosionen in den Gebäuden der einstigen Schömberger Heilanstalt schreckten am Mittwochabend um 18.42 Uhr die Einwohner der Charlottenhöhe auf. Augenzeugen beobachteten, wie sich drei Personen mit zwei Fahrzeugen schnell vom Tatort entfernten und verständigten Feuerwehr und Polizei. Bei der ersten Lageerkundung stellte Rainer Zillinger, Kommandant der Feuerwehr Schömberg, fest, dass sich durch die Explosionen Trümmerteile und Glasscherben über einen Radius von rund 50 Metern ums Gebäude verteilt hatten. Fotos: Feuerwehr


14.03.2019