AF7R3144
AF7R3148
AF7R3153
AF7R3156
AF7R3166
AF7R3172
AF7R3173
AF7R3177
AF7R3181
AF7R3183
AF7R3186
AF7R3189
AF7R3193
AF7R3195
AF7R3197
AF7R3199
AF7R3207
AF7R3208
AF7R3209
AF7R3212
AF7R3153
AF7R3261
AF7R3250
AF7R3195
AF7R3166
AF7R3240
AF7R3253
AF7R3186
AF7R3199
AF7R3209
AF7R3292
AF7R3237
IMG_1487
AF7R3281
AF7R3274
AF7R3224
AF7R3207
AF7R3230

Fans der Russen und Kroaten im Enzauenpark

Woran erkennt man, welches Team gerade bei der Fußball-WM gewonnen hat? Bei manchen Spielen reicht es, in der Innenstadt den Kopf aus dem Fenster zu strecken und aufmerksam zu lauschen. Gibt es ein permanentes Gehupe, garniert von lauten Anfahrgeräuschen und im Fahrtwind verhallenden Jubelschreien? Dann könnte es ein Team sein, dessen Nationalität in der Pforzheimer Bevölkerung mit einem hohen Anteil vertreten ist. Schwer zu deuten war das allerdings am Samstag gegen 23.15 Uhr. Russland gegen Kroatien lautete das WM-Viertelfinale am Samstagabend. Am Ende feierte die kroatischen Fans den Sieg im Elfmeterschießen. Fotos: Ketterl




07.07.2018
zum Artikel