nach oben
Gut bei Stimme: Nicola Aydt, Beatrix Reiling und Yvonne Ehringer (von links) im Festsaal der Zehntscheune Friolzheim.  Sieger
Gut bei Stimme: Nicola Aydt, Beatrix Reiling und Yvonne Ehringer (von links) im Festsaal der Zehntscheune Friolzheim. Sieger
22.03.2016

25 Jahre Lollipops: humorvoller Rückblick und mitreißende Songs

Friolzheim. Mit ausgelassener Stimmung und einem Bühnenprogramm mit viel Humor feiern die Lollipops aus Ersingen ihr 25. Jubiläum in der Zehntscheune in Friolzheim. Die drei Sängerinnen in Schwarz heizen mit Medleys und Liedern der vergangenen zweieinhalb Jahrzehnte ordentlich ein. Der Clou: Jede darf sich zum Jubiläum ein Lied aus den vergangenen 25 Jahren aussuchen.

Nicola Aydt beispielsweise entscheidet sich für Heike Schäfers Schlager „Die Glocken von Rom“. Hauptsächlich singen die drei aber Medleys – schon „um Streitereien zu vermeiden“.

Nicole Aydt, Beatrix Reiling und Yvonne Ehringer harmonieren – nicht nur stimmlich. Die Choreografie sitzt, die Abstimmung mit der Band ebenfalls. Alexander Wolfinger (Gitarre), Martin Müller (Keyboard) und Gerd Schmidt (Schlagzeug) sorgen für den satten Sound, zu dem sich gut singen lässt. Mit der Auswahl ihrer Songs orientieren sich die Lollipops gerne an ihren Idolen wie ABBA oder auch Cher. Aber eines wollen sie ihrem Publikum unbedingt mitgeben: Im Gegensatz zu Cher sei bei ihnen alles Bio und echt.

Mit ihrem Mix aus englischen und deutschen Liedern, vor allem aber mit Bee-Gees-Titeln wie „Stayin’ Alive“, begeistern sie das Publikum. Aber die Lollipops können mehr als singen: Zwischen den Liedern und den Kostümwechseln dürfen Gespräche über die wichtigen Dinge des Lebens nicht fehlen: Männer und Essen. „Aber es ging eigentlich immer nur um die Suche nach dem richtigen Mann“, sagt Beatrix Reiling, um gleich die Prioritäten der Herren der Schöpfung musikalisch zu verkünden: „Girls, Girls, Girls“. Und da alles so schön harmonisch und vom Publikum begeistert aufgenommen wird, verkünden die Drei auch schon einen neuen Termin: 2041 wollen sie, wenn sie sich nicht zerstritten haben, ihr 50. Jubiläum feiern.